Samstag, 7. August 2010

Minnie Mouse Nail Art - Anleitung

Nachdem viele gestern so begeistert waren habe ich es wieder mal auf meine Nägel gepinselt und jetzt erklär ich euch mal wie das geht ^^

Zuerst tragt ihr einen Base Coat auf (ich verwende den LookByBipa Nail Whitener da meine Nägel leicht verfärbt sind. Wenn der getrocknet ist könnt ihr (falls ihr wollte) eine Schicht von Essence French Glam "Rose Glam" auftragen

Danach nehmt ihr ein beliebiges Rot und malt eine Ecke eures Nagels rot. Am leichtesten geht das wenn ihr nicht den Pinsel bewegt sondern eure Finger abrollt.

Für das weiß habe ich jetzt den Nail Art Pen von Essence in "Silver White" verwendet. Funktioniert aber auch mit ganz normalen Tip-Painter oder einen weißen Lack mit einen Zahnstocher. Zuerst zieht ihr eine Linie, die das Rot vom Rest des Nagels abtrennt. Danach verteilt ihr Punkte über den roten Bereich. Für die, die keinen Tippainter haben: verwendet das Ende eines Make-Up Pinsels (das sollte aber auch ziemlich dünn sein) oder den Nail Art Stylist von Essence, damit bekommt ihr schöne gleichmäßige Punkte hin. EInfach etwas weißen Nagellack auf ein Blatt Papier tropfen und mit dem Ende rein gehen. Eventuell ein paar Übungspunkte am Blatt machen (kann ja nicht schaden)

Nun zu den Teil mit den Maschen. Ich verwende das Crazy Nails Kit von LookByBipa in "black", dass ich erst seit kurzem besitze. Es geht aber auch mit schwarzen Nagellack & Zahnstocher (so hab ichs beim ersten Mal gemacht). Und hier seht ihr schon den ersten Schritt. Macht einen Punkt und links rechts von ihm zwei kleine schwarze Striche

Danch zieht ihr einfach Striche von den Enden der ersten zwei zum Punkt hin. Das sollte dann so aussehen.

Ausfüllen und fertig ^^. Am besten ist ihr probiert es mal auf einen Blatt ein paar Mal aus.

Danach noch einen Topcoat drauf und fertig ist euer Minnie Mouse-Look!

So sieht es dann aus ^^

Ihr könnt auf die Schleifen noch Kristalle, Blümchen oder Ähnliches gebe.
 Viel Spaß beim ausprobieren!


Hilfreich oder nicht?
Ihr könnt auch gleich entscheiden ob ih öfters solche Erklärungen zum Nail Art machen soll oder nicht.

Kommentare:

  1. Auch wenn ich das wohl niiiiiemals so hinkriege, total süß und genial! Wenn Du noch mehr solche Ideen hast, dann immer her damit :-)

    AntwortenLöschen
  2. ja immer her damit^^ ich werds vielleicht mal versuchen, aber ich befürchte schlimmes^^ danke fürs tut

    AntwortenLöschen
  3. Sehr gute Anleitung! Danke! Aber bei mir würde das nicht länger als 1 Stunde überleben ;-)

    LG
    Miriam vom Schminkkoffer ;-)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...