Freitag, 22. Oktober 2010

Ach wie nett xD haarfarben Dilemma und die Auswirkungen

Als ich so durch die Statisiken geklicht habe viel mir auf das ungewöhnlich viele leute über diesen Link zu mir gekommen sind.

Es ist das Beautyjunkie Forum wo über rote Haarfarben diskutiert wird und mein Thread war teilweise das Thema und zwar über mein Haarfarbendilemma vor ein einhalb Monaten.

ich zitiere mal, wa sihc noch halbwegs einsehe:
Nö keine Ahnung was die da gemacht hat.. vielleicht irgendwelche komischen Haarprodukte vorher verwendet die das Färbeergebnis irgendwie beeinflussen!?


Hab ich durchgecheckt und ich hab nichts anders gemacht. das ganze hab ich mit der Frau von der Schwarzkopf Hotline durchdiskutiert. Da ich auf Lush umgestiegen bin sollte nicht sein laut ihr. Naturkosmetik verändert die Haare zwar aber nicht so!

die muss sowieso irgendwas komisches mit ihren Haaren machen, wenn die nach 8 Wochen sooo ausgeblichen sind wie auf ihrem Bild. Dann kann die gar nicht seit 3 jahren damit färben...bei mir bleichen die kaum noch aus, das war höchstens ganz am Anfang so. Wer weiß was für Chemie sie sich so in die Haare klatscht :D
Das war in Sonnenlicht mit Blitz. Gratuliere dass du Wunderhaare hast die nicht ausbleichen wenn du 3 Monate nicht färbst (in dem Fall wars so) und jeden tag in der Sonne haklst.
Chemie? Ahja Lush und Chemie...Soll ich dazu noch was sagen?
Ja gut cih verwende keine Shampoos für colorierte Haare. Du? Ja? Schon mal was von Silikonen gehört? Darauf reagiert mein Haar mit hübschen fettigen Ansatz, daher verwend ich nix mehr mit Silikon seither bleichen sie noch schneller aus.
 
Also liebe Schreiberin (falls du das hier lesen wirst) liebe Grüße von mir aber urteile nicht über mich wenn du nichts genaues weißt. Wenn du willst schick ich dir Beweisfotos aber ich glaube kaum dass das nötig sein wird.
Außerdem nur mal so nebenbei: Schwarzkopf hat mehrere solcher Meldungen bekommen. Es war ein Produktionsfehler.
 
 
Hasst ihr es auch so wenn man so redet?
Ich könnt soclhe Leute erwürgen!
 
(sry dass ich euch damit quäle aber so etwas regt mich einfach auf >.<
PS: Haarfarbe ist gekauft ich probiers mit Syoss)

Kommentare:

  1. Ich kann dich gut verstehen. Würde mich auch ärgern...
    Mit Syoss habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Hoffe Dir geht es genauso!

    AntwortenLöschen
  2. also haare verblassen/waschen sich immer raus vorallem rottöne usw. egal was man benutzt
    weiß ja nicht was das mädel faselt...

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe seit 10 Jahren rote Haare und benutze seit vielen jahren auch die gleiche Farbe. Ich bin ab Woche 2 1/2 dermaßen ausgeblichen, das die Haare in der Länge schon fast Erdbeerblond sein könnten. Meine Friseurin hat sich selber gewundert wie hell die sind. Und was ich nicht schon alles versucht habe um die Farbfrische zu verlängern. Da hilf rein gar nichts. Alle 4-5 Wochen auffrischen und damit leben. Mehr geht nicht :)
    Ob Färbung oder Intensivtönung macht sowas von keinen Unterschied. Da scheint also wirklich Jemand etwas unwissend zu sein :)

    AntwortenLöschen
  4. Ist ja mal frech O_o... Mags auch nich wenn man so überheblich daherredet...

    AntwortenLöschen
  5. ICh finde es echt mies, wenn andere so über einen reden und dass auch noch öffentlich.
    In der Pupertät habe ich sie mir auch mal getönt und mit 20 auch noch 3 mal. Ich liebe meine Naturhaarfarbe und Töne / Färbe sie mir dann wieder, wenn ich richtig grau werdne sollte. XD

    Liebe Grüße
    Daisy

    AntwortenLöschen
  6. meine schwarzen haare bleichen auch immer aus, ich färben mindestens 1x im monat. das ist dann aber auch schon grenzwertig. meine rote strähne bleicht noch schneller aus, die muss ich fast jede woche neu machen.
    so blödes gelaber wie von der kannste auch vergessen, die war wahrscheinlich sauer, weil du schönere haare hast als sie!

    AntwortenLöschen
  7. solche probleme hab ich nicht weil meine immer dunkelbraun gefärbt sind. aber syoss ist gut.
    und sch*** drauf was andere sagen, war aber auch wirklich nicht nett.

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Lush ist aber keine Naturkosmetik. Es gibt auch KK ohne Silikone...

    AntwortenLöschen
  9. Nun ja, wenn man einen öffentlichen Blog betreibt, muss man leider mit bissigen oder gar gehässigen Meldungen auf diversen Plattformen rechnen. Damit will ich nicht sagen, dass ich es ok finde, aber es kommt nun eben leider immer wieder vor.

    Du solltest dir so etwas aber nicht so zu Herzen nehmen und einfach *drüber stehen*, ist doch sinnlos, sich über Aussagen Fremder den Kopf zu zerbrechen und sich zu ärgern.
    Nimm das nicht so ernst.

    AntwortenLöschen
  10. Ich könnte mich über Leute, die reden, reden, reden, ohne Ahnung zu haben auch in der Luft zerreißen.

    Wie sagt man so schön? Lehn dich nicht an die Wand, du weißt ja, der Klügere gibt nach :D:D

    Grüße
    http://hachikobeauty.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  11. ich schließe mich an-lie an, lush ist keine naturkosmetik!

    und ich kann mich erinnern dass du in dem post mit dem haar-dilemma was von henna geschrieben hast. wieso färbst du denn eigentlich deine haare nicht nur mit henna, sondern mit chemie?
    würde mich mal interessieren ;)

    lg

    AntwortenLöschen
  12. bei uns habe ich bis jetzt nur 2 henna farben gefunden.
    eine von müller wo es kein rot gab und von lush, wo ich allerdings nur alle heiligen zeiten hinkomme.

    beim d&m gibts hier keins und auch beim bipa nicht.

    und lush ist zwar nciht als naturkosmetik gezeichnet aber von den prinzipien her nachdem sie arbeiten kommt es nk verdammt nahe.

    AntwortenLöschen
  13. achso, hm, eigentlich gibt es aber von müller rotes henna... komisch.
    du könntest aber natürlich auch im internet bestellen, falls du das willst, da kann ich dir die khadi pflanzenhaarfarben empfehlen! ;)

    übrigens, wenn du lush magst solltest du dir vielleicht mal den heymountain cosmetics online-shop anschauen. die gehörten mal zu lush, haben sich dann aber abgespalten und verkaufen jetzt tolle naturkosmetik! leider nur zum bestellen im internet, das ist es aber meiner meinung nach wert!^^

    AntwortenLöschen
  14. gibt es? bei mir gabs kein ganz normales rot sondern irgendein anders rot (rot-braun oder so und das steht mir sowas von nicht xD)
    ich schau einfach mal zu nen anderen müller ^^

    bestellen ist bei mir leider echt schlecht (keine kreidtkarte oder bankomatkarte > ohne karte gebe ich weniger geld aus)

    aber ich werd bald eh alle leser fragen wegen henna in wien ^^

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...