Dienstag, 14. Dezember 2010

Bourjois 1001 Lashes Mascara gepaart mit den Bipa Kundenservice

Ja dieser Post liegt schon länger in meinen Hirn ala "Schreib mich doch endlich!" aber irgendwie war ich immer zu müde. Ja, der Winter halt. Da werden bei mir die Hände und die Beine schwer und ich bin zu vergessen.

Nya mal zum Thema bevor ich mich wieder über den Winter beschwere.

Am Samstagabend schminkte ich mein AMU und zückte meine Bourjois Mascara. Dann schaute ich auf das Bürstchen und auf meinen Gesicht breitete sich der "WAS ZUM....?"-Gesichtsausdruck aus.

Dieser Anblick lächelte mir entgegen:




Und ich dachte eigentlich gar nicht soviel dabei außer "ja, wegwerfen halt". Dann guckte ich sie mir genauer an: Noch halb voll. Dann wären also 7,50 für den Mistkübel. Also bei Bipa Facebook gefragt.
Die meinte ich solle sie umtauschen.

Also zum Bipa, alles erklärt auch ,dass sie auf Facebook geschrieben haben, sie würden das umtauschen.
Und das war der Knackpunkt. Wenn ihr ein Problem hat schreibt zuerst den Firmen und dann hingehen und sagen, dass die dieses und jenes geschrieben haben.
Wahrscheinlich hätten sie sie mir nicht umgetauscht, wenn ich Facebook nicht erwähnt hätte (die Verkäuferin schaute ziemlich skeptisch drein)

Also hab ich mittlerweile eine neue bekommen. 

Habt ihr auch mal ein Produkt umgetauscht? Wenn ja, welches und warum?

Alles Liebe, Redhead

Kommentare:

  1. Ich hatte mir aus dem neuen LOOK Sortiment den Kajal "Graphite" gekauft (den alten "Graphite" mit dem Smudger hinten hatte ich geliebt) und war überhaupt nicht zufrieden, weil der gar keine Farbe abgibt und total hart ist. Hab dann Bipa auf Facebook geschrieben - keine Antwort. Dann ein Mail an Bipa - keine Antwort. Bin dann mit Kassenbon ins Geschäft und konnte den Kajal ohne Probleme gegen eine andere Farbe tauschen, hätte auch eine Gutscheinkarte bekommen.

    Eine Antwort per Mail kam einenhalb Monate später. Und da wurde nur gesagt, dass die Kajalstifte nun halt so sind seit der Sortimentsumstellund und dass ich mir doch die Kajalstife von IQ ansehen soll, da die weicher sind. Nix von Umtausch oder Rückgabe. Pfff. :) Da mag ich dm lieber.

    Hab aber auch mal bei Bipa ein Make-up ohne Probleme zurückgeben können. Hatte aber auch den Kassenbon noch und bekam eine Gutscheinkarte.

    Ich hatte übrigens mal eine Mascara von Alverde, wo gar nix drinnen war. Konnte ich ohne Probleme gegen eine neue umtauschen. Die Kassiererin meinte sogar, dass das öfter vorkommt (bei verschiedenen Marken).

    AntwortenLöschen
  2. Also, bei sowas hab ich echt weder Verständnis noch Gnade! Alles, was über 2€ gekostet hat und nicht seinen Job macht, wofür es ja konzipiert worden ist!, wird zurückgegeben. Wenn man sich weigert, steig ich auf die Barrikaden und ziehe den Filialleiter oder Ähnliches an mein Kundenherz. Ja, ich bin eine anspruchsvolle Kundin. Man muss das nur selbstbewusst genug machen, sich über die Fehler des Produkts unterhalten, so dass der Laden konstruktive Kritik bekommt. Also, nicht einfach das Item in die Hand drücken und sagen "So, will ich nicht mehr!".
    Ist nur fair! : )

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...