Dienstag, 4. Januar 2011

Rezept: helle Schoki-Cupcakes & blauen Schoki-Icing


Süß, kalorienreich und noch dazu leicht zu machen. Was will man mehr? =D

Das Rezept ahbe ich gestern selbst erfunden. Also ich habe versucht mein klassisches Muffinrezept so zu ändern, dass der Teig feiner & süßlicher wird und ich habe versucht wirklich alles mit der richtigen Mengenangabe aufzuschreiben (ich arbeite nicht immer nach Maß ^^')

Das Ergebnis schmeckt tatsächlich wie ein Cupcake =D

Hier das Rezept für 12 Cupcakes:
190g Mehl
250g Joghurt
120g Zucker (wer will kann Vanillezucker nehmen)
2 Eier
1 Teelöffel Backpulver
100g weiße Schokolade, zerkleinert oder als Drops
Öl

Für das Icing bzw Glasur:
200g Frischkäse (Philadephia)
150g weiße Schokolade
100g weiche Butter
etwas blaue Lebensmittelfarbe

1) Zuerst mixt ihr die trockenen Zutaten zusammen. Also Mehl, Zucker, Schoki & Backpulver. 
Heizt den Ofen auf 180° vor und legt ein Muffinblech mit 12 Versenkungen mit Muffinförmchen aus 

2) Jetzt die "nassen" Zutaten. Also Joghurt und Eier.

3) Verrüht die trockenen und nassen Zutaten zusammen und fügt soviel Öl hinzu bis der Teig geschmeidig ist (bei mir sind das etwa 4 Esslöffel). Das ganze sollte ein geschmeidiger und leicht flüssiger Teig werden ^^

4) Gebt die Mischung in die Muffinförmchen und lass das Ganze circa 15 Minuten backen (lieber öfters daraufschaun ^^). Zur kontrolle stecht einfach mit einen Stäbchen in einen Cucake. Wenn noch Teig draufklebt brauchen sie noch etwas.

5) Gebt sie aus den Ofen & aus der Form und lasst sie abkühlen.

Jetzt das Icing:

1) Rührt den Frischkäse mit einen Mixer etwas, dass er nicht so zusammenklebt (kann man das so sagen xD)

2) Schmelz die Schoki (über Wasserbad zB > ich machs in der Mikro)

 3) Mixt Frischkäse, Schoki & die weiche Butter zusammen bis es eine einheitliche Masser ergibt. Ich habe noch blaue Lebensmittelfarbe dazu gegeben, damit sie besonders aussehen ^^. Ihr müsst keine verwenden oder könnt sie anders einfärben.

4) Lasst das Icing etwas kühlen und füllt es dann in einen Spritzbeutel und dekoriert eure Cupcakes

Letzter Schritt:
ESSEN!!!!

*yumm yumm yumm*

Backt ihr eigentlich auch so gerne? =D

Alles Liebe & MAHLZEIT, Redhead

Kommentare:

  1. OH MY GOSH sieht das köstlich aus!
    ich glaube ich backe das mal dringlichst nach!

    und ja ich liebe backen, genauso wie kochen , finde nur selten zeit dazu-.-

    AntwortenLöschen
  2. aaaah, das sieht soo lecker aus *-*
    Jetzt hab ich Hunger auf Cupcakes :o
    Werd ich bestimmt mal nachbacken *-*
    Vielen Danke für's verfolgen, Bloody Jules, hab mich echt drüber gefreut.

    Liebe Grüße, Hanni.

    AntwortenLöschen
  3. hmmm das schaut lecker aus :)
    backen... ja ich backe in letzter Zeit total gerne, und meine Family freut sich drüber, weil ich nämlich immernoch (obwohl Weihnachten ja schon vorbei ist) Kekse backe *-*
    Vanillekipferl haben sie am liebsten... ich backe sie, tu sie in eine Keksdose und am nächsten Tag find ich genau drei arme einsame die übrig geblieben sind :'D

    AntwortenLöschen
  4. oooh ok. . . .
    dann werde ich nach 10tagen zu einem anderen arzt gehen, wenn es nicht weg ist :)
    danke dir

    lg die grinsende frühlingsrolle

    AntwortenLöschen
  5. mhhh das hört sich LECKER an! Und ja, ich backe auch so gerne! :] Das Rezept werde ich auch ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen ;)
    Darf ich dich zu einem fabulösen Cupcake Backwettbewerb auf meinen Blog einladen??
    http://bakingthelaw.wordpress.com/

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...