Dienstag, 12. April 2011

Catrice Infinite Matt Make-Up Review

Ja es gibt schon viele Reviews, aber es hat sich zu einen meiner Favoriten hochgearbeitet, daher dachte ich, dass ich einfach auch ne Review dazu mache ^^

Basisinfos:
Erhältlich bei Müller bzw überall wo ihr Catrice habt ^^
Der Preis liegt bei ~ 6-7 €
Enthalten sind 30ml
Made in Poland
Haltbarkeit liegt bei 12 Monaten
Ich besitze 010 "light beige" (hellste Farbe)

Das sagt der Hersteller:
Ölfreies langanhaltend mattierendes Make-Up. Feuchtigkeitsspendend und mit lichtreflektierenden Pigmenten sorgt es für einen ebenen, frischen Teint un ein angenehmes Hautgefühl.
Verpackung
Das Make-Up befindet sich in eienn Glasflakon mit schwarzer Kappe. Ich finde es sieht sehr hochwertig aus.
Man muss die Kappe abziehen sonst schraubt man sie komplett auf ^^
Außerdem besitzt es einen Pumpspender, der meiner Meinung nach perfekt dosiert. Ein Pumpstoss reicht bei mir für das ganze Gesicht (wobei ich die Stirn auslasse, da spinnt meine Haut etwas und außerdem sieht mans eh nicht)

Ein Pumpstoss

Die Konsistenz
Nicht flüssig und nicht zu fest.
Sie ist etwas "pastiger" als meine anderen Foundations.

Farbe
Schön hell, dunkelt bei mir am Handrücken stark nach, aber im Gesicht nicht Oo
Außerdem: Diese Farbe hat keinen Rosa-Stich! :D

Auftrag
Ich arbeite es am liebsten mit den Fingern ein. Mit Pinsel und Schwämmchen empfinde ich es als unnötig kompliziert.
Die Foundation lässt sich wunderbar verteilen und trocknet nicht sofort. So muss man sich nicht stressen. Außerdem ist sie bei mir bis jetzt immer streifenfrei gewesen.

Deckkraft und Hautgefühl
Die Deckkraft ist eher mittel bis leicht. Man kann die Foundation auch schichten, allerdings ist das Ergebnis nach einer Schicht schon sehr natürlich.
Die Haut fühlt sich wunderbar an als ob man gar nichts oben hätte. 

Mattierend? Für ölige Haut geeignet?
Das werden wohl die wichtigsten Fragen sein. Ich habe trockene Haut und bei mir glänzt sie leicht und eigentlich sollte sie für mich absolut ungeeignet sein. Komischerweise ist sie bei mir bei trockener Haut echt gut, allerdings mattiert sie nicht mal bei mir.
Also ich glaube, dass sie eher nicht für wirklich ölige Haut geeignet ist

Haltbarkeit
Liegt bei mir bei circa 8 Stunden. Also nix da mit 18 Stunden ^^
Ich verwende allerdings auch keine Base o.Ä. und bin ein klassischer Gesichtsgrapscher.
xD

Ergebnis
Jetzt folgen die Bilder des Grauens ^^
Ich muss allerdings sagen: ich empfinde das Ergebnis toll auch wenn die Deckkraft nicht perfekt ist.
Es wirkt natürlich, betont weder Hautschüppchen noch feine Haare.


Hier nochmal das Gesamtergebnis:

Fazit
Für mich ist sie ein Nachkaufprodukt ^^
Also ich spreche eine Kaufempfehlung für normale Haut aus, da ich mir bei öliger Haut nicht sicher bin und zu trocken sollte sie natürlich auch nicht sein ^^


Welche Foundation verwendet ihr am liebsten?

Alles Liebe, Redhead

Kommentare:

  1. Schade, dass sie bei öliger Haut nicht so geeignet ist... Ich verwende am liebsten Mousse-Make-Up, das finde ich so schön luftig und leicht :)

    AntwortenLöschen
  2. ich muss mir das auch unbedingt noch ma angucken <3

    AntwortenLöschen
  3. Icdh habe bisher das Ideal Finish Makeup von Nivea - allerdings neigt sich der Inhalt der Tube dem Ende zu D:

    Danach wollte ich aber auch mal das von Catrice ausprobieren ... wenn das für mich zu dunkel sein sollte, muss ich wohl echt auf MAC oder so umsteigen ._.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...