Sonntag, 22. Mai 2011

Ein Junkie geht auf Entzug: Tag fünf



Hey, ihr Leserherzen <3

Ja ich weiß das gestern kam etwas überraschend aber ja.
Ich glaub ihr braucht euch wirklich keine sorgen machen dass Ligeia den Blog im Stich lässt, denn wenn sie es tun würde, würde ich Telefonterror machen *muhahaha*

Ok zum Entzug. Morgen sind es genau eine Woche also ist heute eigentlich Tag sechs, aber schreiben tue ich normal erst fünf Tage.
Es bessert sich langsam, aber nicht nur das Gefühl. Nein ich habe sogar das Gefühl meine Nägel beginnen mich endlich etwas mehr lieb zu haben und nicht dauernd zu splittern. Seit 3 Tagen ist nichts eingerissen und nichts abgesplittert. Vielleicht ist das Zeug von Essence gar nicht schlecht.

Ich werd am Montag eine Review schreiben drüber.
Und ich befürchte, der Nagelhärter wird wohl einziehen und zwar öfters als einmal. Langsam aber sicher nähern sich die Nägel einer einheitlichen Länge.

Und ich sags wie es ist: wenn ich ein Bild von einen Lack sehe, den ich selbst besitze, kribbelt es unaufhörlich. Ich will lackieren noch immer, aber ich denke nicht mehr so drüber nach.
Und wenn es mich doch überkommt, dann gebe ich mir Nagelhärter drauf, damit ich wenigstens dieses kleine Ritual behalten kann

Außerdem geht das Gefühl weg, also das Gefühl, dass mir alle auf die Nägel starren.

Und ich finde mich auch mit meinen Nägeln ab. Ich finde sie nicht hässlich. Sie sind einfach normal. Sie sind am Ende leicht gelblich verfärbt und nicht ganz gleich, aber immerhin sind sie in lange Nagelbetten gebettet. 

Ja, es wird besser auch wenn ich nicht ohne dieses "Lackier"-Ritual könnte. Ich brauche diese Minuten in denen ich alles stehen lass und mich auf etwas konzentriere, bei dem ich keine Verantwortung trage und nichts falsch machen kann, denn es sind ja meine Nägel.


Ligeia macht übrigens auch Entzug also ja vielleicht schreibt sie ja auch was dazu :D

Was habt ihr das Wochenende gemacht? ^^


Alles Liebe, Redhead

Kommentare:

  1. Ich hatte mir in meinem entzug immer das nagelöl von P2 raufgeschmiert, das hat auch geholfen. psychisch jedenfalls, für die nägel taugt das nix, da hilft olivenöl viel besser. aber das nagelöl kann man gut auf frisch rasierte wahnsinnig juckende beine machen, die geben dann meistens ruhe ^^

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich Lust habe, etwas mit meinen Nägeln zu machen, aber keine Lust auf Farbe habe ( wirklich so!), pinsel ich mir das Nagelserum von Alverde drauf.

    Wie wärs denn damit?
    Dann könntest du wenigsten das Gefühl haben, was für deine Nägel getan zu haben ;)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...