Mittwoch, 15. Juni 2011

Directions - Violet

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen guten Tag!

Hoffentlich gehts euch allen gut :3
Da ich heute schulfrei hatte und am Vormittag schon all meine Dinge erledigt hatte, die erledigt werden mussten, habe ich mich am Nachmittag dazu aufgerafft endlich mein Haarprojekt fertig zu stellen.
Momentan waren meine Stirnfransen ja noch Rot und die Ursprungsidee war ja, sie in einem schönen Lila erstrahlen zu lassen :)

Die ganze Prozedur hab ich natürlich fotographisch für euch festgehalten ^___^

Als erstes musste das Rot natürlich Blond werden. Bei Rot ist das der pure Horror, weil man es einfach nicht richtig aus den Haaren bekommt - aber das wusste ich ja schon, also war das keine böse Überraschung.
Eigentlich sollte man die Haare über einen längeren Zeitraum blondieren, dh 1x blondieren, ein paar Wochen warten, wieder blondieren, .. so lange bis man das gewünschte Ergebnis erreicht hat. Da ich aber ein ungeduldiger Mensch bin, habe ich zwei Blondierungsdurchgänge hintereinander gemacht und hab die Blondierung etwas länger auf den Haaren gelassen, als man eigentlich sollte (an alle die auch sowas vorhaben: bitte macht es mir nicht nach, ich achte nicht extrem auf die Gesundheit meiner Haare und es kann passieren, dass sie extrem kaputt werden - falls ihr ebenfalls blondieren wollt richtet euch lieber nach Menschen, die wirklich was davon verstehen und die euch bessere Tipps geben können).

Nach dem ersten Durchlauf war es ein sehr sehr knalliges Orangerot und nach dem Zweiten ein helles Blond-Rot-Pink-Gemisch.
Ich habe überlegt ob ich nochmal blondieren soll, habe mich dann aber dazu entschieden einfach zu versuchen mit dem Lila drüber zu gehen.

Verwendet habe ich als Blondierung "Schwarzkopf Blonde L1 ++" und für den Lilaton "Directions - Violet".

Wenn ihr blondiert ist es wichtig, dass ihr nach dem Blondieren keinen Conditioner verwendet! Ich weiß, es ist verlockend, weil in der Packung immer noch eine Tube drin ist, aber wenn ihr vorhabt eure Haare nach dem Blondieren noch weiter zu färben, dann bitte Finger weg! Durch das Blondieren raut ihr eure Haare nämlich auf und die Farbe kann dann besser in die Haare dringen. Wenn ihr den Conditioner gleich nach dem Blondieren verwendet, dann verschließt ihr eure Haare wieder und die Farbe hält nicht mehr so lange.

Die Blondierung habe ich um die 40 Minuten draufgelassen (sollte man eigentlich nicht so lange!) und da die Farben von Directions kein Ammoniak enthalten, könnt ihr die für längere Haltbarkeit auch ein paar Stunden einwirken lassen (ich lass es meist ~3 Stunden einwirken).
Die Directionsfarbe habe ich übrigens ein wenig mit Conditioner gemischt, um meine Haare etwas zu pflegen.
Aber genug Geschwafel, hier habt ihr Bilder :D





 nach dem ersten Durchgang

 nach dem zweiten Durchgang

 die Farbe :'D

 vermischt mit Conditioner






Das Ergebnis: Teilweise Strähnen die total Lila sind und teilweise Strähnen, die dunkelpink sind :D

Alles Liebe
Ligeia

Kommentare:

  1. yeah wieder violett <3
    die farbe steht dir einfach so gut :D

    ahja voll wegen den tagen die du zu mir kommst: erstens: wir bzw du (falls du alleine in einen ganzen stock schlafen willst XD) müssen im erdgeschoss pennen, da meine ellis einen umbau planen und da schauts dann nicht so schön aus um jemanden bei mir schlafen zu lassen
    und zweitens: öhm hab ich vergessen XD

    AntwortenLöschen
  2. ich finde es gefährlich sowas als blondierung zu betiteln.
    das ist keine blondierung sondern eine coloration.
    eine blondierung ist etwas völlig anderes und deswegen ist auch eine pflege dabei..die ist ja nicht aus witz drin ;)
    eine richtige blondierung kannst du auch 2 tage in den haaren lassen da sie nur eine stunde wirkt.danach ist sie wirkungslos.

    sorry wenn ich das so sage, aber wenn man mit so extremen sachen wie blondieren auf dem blog schreibt sollte man sich schon ein bisschen auskennen.da gibt es nämlich vieles zu beachten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist vollkommener Quatsch, aber EInbildung ist ja bekanntlich auch ne Bildung :D

      Löschen
  3. die farbe rockt total....
    wollte auch mal violette directions, aber habs gelassen, weil meine eh schon totgefärbten haare zu blondieren hätte sie ruiniert. und mittlerweile muss ich sagen dass ich kein fan von directions bin, die bleichen mir viel zu schnell aus

    AntwortenLöschen
  4. @ Anonym: Ok wenn diese Blodnierung eine Coloration is ähm wie werden dann dunkle Haare hell? Richtig Aufheller!
    Was sagt uns Aufheller? Es BLONDIERT.

    Und wenn wir schon bei Fehlern sind: Directions ist keine Blondierung. In den Zeug ist kein chemischer Aufheller. Und was macht man da? Vorher aufhellen. Hat sie das gemacht? Ja hat sie.

    Nichts für ungut Anonym aber ich färbe mir die Haare auch schon seit ähm 5 Jahren und Ligeia auch schon lang genug....

    Lg Redhead, die andere Bloggerin in diesen Blog

    AntwortenLöschen
  5. Woah, die Farbe gefällt mir echt super. Lila Haare sind toll! Iwann lass ich mein Rot rauswachsen und werd auch lila xD

    AntwortenLöschen
  6. Ich find die Farbe auch toll!!!

    AntwortenLöschen
  7. also ich muss anonym recht geben.
    ein aufheller ist keine blondierung.

    eine blondierung besteht aus wasserstoff und blondierungspulver.das kriegt man nur im fachhandel.

    ich habe selbst meine haare von schwarz auf rot gefärbt und zuvor natürlich blondiert und mich damit auseinander gesetzt.

    http://lieblicherseptember.blogspot.com/2010/07/lisa-zeigt-schwarzes-haar-blondieren.html

    AntwortenLöschen
  8. Ist doch jetzt egal ob die Haare aufgehellt oder blondiert.Das Ergebniss ist wuuunderschoen und DAS ist die Hauptsache.

    AntwortenLöschen
  9. das Ergebnis ist echt toll geworden und die kleinen pinken Strähnchen dazwischen machen das noch schöner. Sieht super aus.

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Ich entschuldige mich mal für mein eigenes kommi. Anonym hat recht (schreibs aber bitte nächstes mal genauer sonst versteh ich nur bahnhof) aber wie cookingchinchillas sagte: is doch egal wenns toll aussieht :D

    AntwortenLöschen
  11. Ich entschuldige mich mal für mein eigenes kommi. Anonym hat recht (schreibs aber bitte nächstes mal genauer sonst versteh ich nur bahnhof) aber wie cookingchinchillas sagte: is doch egal wenns toll aussieht :D

    AntwortenLöschen
  12. leute das ist nur eine haarfarbe!!! ob aufheller blondierung mein gott ruhig bleiben ;)

    AntwortenLöschen
  13. Ichwollt grad sagen - ist doch wurscht ... die farbe sieht toll aus! *__*

    Und: es GIBT Blondierung nicht nur im Frisörbedarf/Fachhandel ... ^^"

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...