Sonntag, 24. Juli 2011

[Tag] My MakeUp Story & Danke & Sorry

Hey, Schokoherzis (ui ich bin heute richtig kreativ).

Nachdem ich jetzt auch noch das Bad geputzt habe, bin ich meine kleine Liste von Lesezeichen durchgegangen und hab gemerkt wieviel ich verpasst habe.

An alle die uns Awards verliehen haben: Danke dafür und sorry, dass wir sie nicht via Post entgegen genommen haben. Ich hab leider Gottes irgendwie meine Ordnung verloren und daher gingen diese Posts unter.
Im Endeffekt verdient jede/r Blogger/in doch einen Award, weil sie/er sich traut ihre/seine Meinung zu sagen und das ganze der ganzen Welt zu zeigen (ich rede jetzt nicht von Bloggern die nur auf die Gratissachen aus sind Oo)


Also zurück zum Tag.
Getaggt wurde ich von Seara

Und nochmal: Liebe Seara, du hast bei den Gewinnspiel gewonnen, aber keine Mail hinterlassen, also melde dich doch bitte unter jdistel@gmail.com

So also der Tag heißt My MakeUp Story.
Die Fragen sind auf Englisch und ich denke mal dass die jeder versteht ^^

1. How old are you when you started wearing make up?
Öhm 12 glaub ich. Schwarzer Kajal auf der Wasserlinie. Fand ich damals unheimlich erwachsen und schminkte mich erst in der Schule und schminkte mich ab vorm Heimgehen Oo

2. How did you get into make up?
  Kurz, aber wahrheitsgemäß: Langeweile. Puuuure Langeweile. Ich hatte nichts zu tun, hatte genug davon mich mit Photoshop zu spielen und wollte irgendwie kuhle Fotos machen, also hab ich mich irgendwie geschminkt Oo

3. What are some of your favourite brands?
  Catrice, LookByBipa & Essence. MNY holt aber mittlerweile auf. Außerdem will ich mich endlich durch die b.pretty Sachen testen. Alverde mag ich ja auch, aber ich verwende es nicht mehr so häufig ^^

 4. What does make up mean to you?
Mhmmm. Ich mag dieses Ritual sozusagen, wenn ich etwas schminke. Ich lasse mir Zeit überlege und spiele mich mit Farben. Es ist wie ein Bild, dass am Auge entsteht. Aber nur mal hinweg: ich schminke mich trotzdem nicht täglich. Ich glaube, dass würde mir dieses Gefühl des Besonderen nehmen, wenn es Alltag wird.

5. If you could only wear 4 products on your face, what would they be?
Concealer, Puder, Mascara, Kajal ^^

6. What is your favourite thing about make up?
Dass man sich verwandeln kann. Man kann sich natürlich schminken, aber auch zum Vamp. Man kann sich damit einen ganz neuen Ausdruck verleihen. Man kann wie beim Verkleiden auch in  verschiederne Rollen schlüpfen. Ich zB fühle mich komplett anders wenn ich roten Lippenstift trage. Ist aber glaub ich bei jeden anders.
 
7. What do you think about drugstore make up versus high end make up?
Naja, ich hab noch nicht mal die Drogeriesachen durchgetestet XD
Klar, High End hat seinen Reiz, aber mir fällt immer mehr auf wie sehr die Drogeriemarken nachziehen, daher sehe ich im Augenblick kein Bedarf daran alles aus den High End Bereich durchzutesten. 

8. What is one tip of advice you can give to a beginner?
Probieren geht über studieren. Es gibt kein komplett falsch und kein komplett richtig. Es gibt halt verschiederne Geschmäcker also finde ich, sollte man alles ausprobieren ^^

9. What is one make up trend you never understood?
Blonde Haare, schwarz nachgezogene Augenbraun. Gefällt mir nicht, aber jedem das seine ^^

10. What do you think about the beauty community on YouTube?
Ich habe durch Youtube verdammt viel gelernt, aber ich Community finde ich etwas "bescheiden". Die Kommentare sind oft genug so unrelevant und vorallem niveaulos, dass ich am liebsten jeden einen fetten Brief schreiben würde, aber ich tus nicht, weil es mir schlichtweg zu dumm ist. Die Leute wollen nicht hören, es sei denn man sagt etwas, was sie bestättigt ^^

Ich tagge heute alle Leute die einfach mitmachen wollen ^^


Wie seid ihr in das Schminken denn reingerutscht? :D

Alles Liebe, Redhead
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...