Freitag, 12. August 2011

Blogvorstellungen # 1

Hey, Leserherzis.

Heute gehts los! 
Ich stelle ab heute jeden Freitag 2 Blogs vor. Dabei ist daweil immer ein Favorit und dann eben in der Reihenfolge wie man sich gemeldet hat ^^
(Der erste eingeladene hat natürlich auch das recht als erster erwähnt zuwerden).

Und wir fangen heute an mit Kiki :D


Beschreibe doch kurz deinen Blog und natürlich dich selbst.
Erstmal zu meiner Person,ich bin ein noch ziemlich junges Mädchen,dh. aber nicht,dass ich nicht zuverlässig bin & meinen Blog nicht leiten kann,welches das Bloggen entdeckt hat & mir bringt es auch sehr viel Spaß.
Ich bin oft ein wenig schüchtern,aber wenn ich dann ersteinmal unter Freunden bin,dann bin ich eig. genau das Gegenteil. :)
Ich bin immer offen für neues & versuche es immer allen Recht zu machen
Ich liebe Beauty & Fashion & auch genau das findet ihr so auf meinem Blog.
Zu diesen Themen gibt es verschiede Postsorten,manchmal ein Testbericht oder einfach mal nur so eine Inspiration für euch.
Ich schätze meine Leser sehr & freue mich über jeden einzelnen. ♥

Was war dein Ansporn mit den Bloggen anzufangen?
Ich hatte einfach Lust mich mit Anderen,die die gleiche Leidenschaft wie ich haben,auszutauschen & auf neue oder gute sachen aufmerksam zu werden & einfach mal zu wissen,wie denken andere so über die Sachen. ;)

Was ist dein allerliebstes Hobby neben den Bloggen?
Das frage ich mich manchmal selber,weil so ein richtiges großes Hobby habe ich eig. so gar nicht,ich spiele kein Instrument,mache keinen Sprt oder ähnliches.
Ich treffe mich gerne mich Freunden & gehe gerne shoppen & fotografiere sehr gerne.

Hast du ein Lebensmotto?
Jaaaaa ! :)
"Leben und leben lassen."
Oft sehe ich Leute,die anders aussehen & da denke ich mir im ersten Moment auch so "Die sieht ja komisch aus" aber eig. kann es mir doch egal sein & dann denke ich immer an dieses Lebensmotto,weil genau so möchte ich auch,dass mich andere in Ruhe lasse,wenn sie mir oder meinem Aussehen nicht klar kommen.

Was hat sich für dich durch das Bloggen verändert?
Ehrlich gesagt,gar nicht so viel ;)
Natürlich bin ich öfters & länger am Laptop,aber sonst eig. so gar nichts.
Obwohl doch, mein Kaufverhalten,oft gehe ich einkaufen & muss unbedingt dieses Produkt haben,weil mich andere Blogger angefixt haben oder ich lasse es eiskalt liegen,weil ich einen Testbericht über das Produkte gelesen habe & es nicht so gut sein soll,aber sonst hat sich nicht sehr viel geändert,eher so Kleinigkeiten,aber nichts Großes :)
 
Bloglink
 
Red´s Senf:
Kiki habe ich persönlich eingeladen. Ich muss sagen, ich verfolge sie schon lang und sie hat einen der Blogs, die sich in mein Hirn fressen und zwar mit der enormen Entwicklung. Kiki ist auch noch recht jung und dafür macht sie alles super. Wenn man einfach durch den Blog klickt, werdet ihr sehen wie sehr sie sich weiter entwickelt und es hört einfach nicht auf. Außerdem ist sie eine echt nette Leserin und schreibt öfters via Twitter mit mir. Ihr Blog ist auf alle Fälle mehr als nur einen Blick wert, denn um ehrlich zu sein: Glaubt mir da kommt noch was auf euch zu! (weil sie sich immer mehr verbessert)




Weiter gehts mit MandyMustHave



Beschreibe doch kurz deinen Blog und natürlich dich selbst. 
Ahoi! :D
Ich bin Mandy, 16 Jahre alt und habe seid ein paar Monaten meinen Blog.
In meinen Blog geht es um mein Leben, einfach um mich, Dinge die mich beschäftigen,
mein Hobby die Kosmetik und die Mode, um meine Freunde und viel Privates.
Immer abwechslungsreich.
Ich probiere in meinen Blog mein Leben kurz und knapp preis zu geben,
irgenwie macht mir das Freude meine Interessen und Tage mit anderen zu teilen und von anderen Bloggern die Artikel zu lesen.

Was war dein Ansporn mit den Bloggen anzufangen? 
Mein Ansporn?
Mein Blog war schon lange "eröffnet" doch stand Monate lang leer, bis sich mein Freund von mir trennte, was eine schwierige Zeit war brauchte ich nicht nur meine Freunde im richtigen Leben, sondern habe meinen Blog als Selbst-Therapie benutzt.NEIN!Keine "Omg, mein Leben ist so scheiße Posts." Sondern einfach nur die kleinen Dinge des Lebens gepostet woran ich sehen konnte was mich alles glücklich macht, das es doch viel mehr im Leben gibt was mich glücklich macht als das was mich runter zieht.Auch wenn es nur ein Post war wo ich freudig wie ein kleines Kind über einen Lippenstift oder über ein altes Foto rede.

Was ist dein allerliebstes Hobby neben den Bloggen?
Mein Leben ist mein Hobby, alles was sich dadrinn befindet.
Ich liebe kochen und essen, Fotos mit meiner kleinen Kamera machen, einzukaufen, mich zu schminken und vorallem die Menschen die sich in meinem Leben befinden, jeder spielt eine große Rolle in meinen Leben, wie in einem Theater stück, jeder hat seinen Platz in meinen Herzen, wenn jemand fehlt gerät alles außer Kontrolle.

Hast du ein Lebensmotto?
"Wer sich umdreht der kommt wieder, ich kenn mein Schicksal nicht, doch ich geh nach vorn brenn' meine Brücken nieder."
-Broilers
Da ich ein ziemlich spontaner Mensch bin und sich mein Leben schnell ändert passt das sehr gut, ich verbringe nicht den Tag mit Zukunft plänen, ich gucke was kommt.

Was hat sich für dich durch das Bloggen verändert?
Die Sicht Dinge zu sehen, ich probiere meine Interessen mit denen der Blogger zu kombinieren ohne mich selbst zu verlieren, klar habe ich wieviele einen Kosmetikblog, aber ich bringe auch viel Privates mit ein oder Berichte über Musik,Themen, Filme zu berichten, meine Meinung zu äußern und von anderen Bloggern Meinugen einzuholen. Zu dem kommentiere ich sehr viel unter anderen Blogs und lese auch recht viele, weil ich weiß wieviel arbeit so ein online Blog machen kann und wieviel Liebe man reinsteckt.

Bloglink


Red´s Senf
Schande über mich! Schande über mich, dass ich den Blog nicht eher gelesen habe. Schön gestaltet und ab und zu persönliches bringt Abwechslung. Ahja und Make-Up kommt auch nicht zu knapp. Schöne Fotos, die stimmig wirken und nicht allzu gestellt geben den ganzen noch etwas mehr "Extra" drauf. Außerdem mag ich ihren Stil :D 
Auf alle Fälle mehr als nur einen Blick wert!


Tya das wars bis nächsten Freitag!


Was macht ihr dieses Wochenende?

Alles Liebe, Redhead

Kommentare:

  1. OMG,danke für die Blogvorstellung *küsschen geb*
    Deine Worte sind der absoulute Kanller,haha :D
    Wenn ich jetzt so zurück denke,als ich angefangen habe,hach :)
    Deine Worte sind einfach wahr & haben sich in mein Herz gebohrt & ich kann es gerade selber gar nicht fassen,dass ich mich so krass verändert habe,danke <3

    LG♥

    AntwortenLöschen
  2. Oh vielen, vielen, vielen Dank !
    Ich freue mich so unheimlich, ich weiß gar nicht was ich sagen soll, ein großes Dankeschön.♥♥♥

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...