Sonntag, 30. Oktober 2011

Happy Halloween! (im Vorraus)


Ich wünsche euch alles ein fröhliches Halloween!

Ich werde mich jetzt aus den Staub machen, meine Sachen vorbereiten und dann den morgigen Tag genießen. 

Für alle die es tun: Viel Spaß

Für alle die Halloween nicht mögen: Gönnt den anderen ihren Spaß und kuschelt euch schön ans Sofa mit einen Tee :D

Vorraussichtlich lesen wir uns wieder am Dienstag :D

Alles Liebe, Redhead

Samstag, 29. Oktober 2011

Halloween-Blogger-Special: Bloody Nails


Hey!

Heute ist der letzte Termin für unser Special *schnief*

Aber was gehört zu einen guten Kostüm? Die richtige Nagelfarbe bzw Design.
Ein gruseliger Vampir wird mit rosa Glitzer Nagellack gleich zu Edward (sorry an alle die Twilight mögen aber er ist der verweichlichste Vampir schlechthin xD)

Und entschuldigt dass ich die Patzer nicht weggemacht habe, aber wir haben keine Wattestäbchen mehr *kreisch*




Was ihr braucht:
Ein Stück von einen Schwamm
Unterlack
Roten Lack bzw Tippainter
Schwarz

Das ganze funktioniert so:
Unterlack zuerst drauf.
Auf eine Folie etwas roten Lack tropfen und mit den Schwamm reintupfen. Das ganze dann etwa bis zur Hälfte dünn (!) auftupfen.
Dann eine zweite Schicht Schwamm-Tupf-Lack etwas weiter oben.
Am Ende nehmt ihr etwas schwarz und mischt es mit den Rot und tupft es mit denselben Schwamm an die Nagelspitze.
Wer will, kann jetzt noch Bluttropfen aufmalen.
Topcoat drauf. Fertisch :D


In zwei Tagen ist Halloween *yippiiiieee*



Wie war eure Woche denn so?

Meine war ein komplettes Auf und Ab...

Alles Liebe, Redhead


Hier sind übrigens die anderen tollen Blogs die mitmachen :D

PS: Heute Abend fahr ich zum ersten Mal in meinen Leben in ein Casino :D

Freitag, 28. Oktober 2011

NOTD: Ruby Ruby Rubeeeeey AHAHAHAAAA

Hey, Leserherzis!

Heute noch ein NOTD und zwar ein normales und kein Halloween-Dingens :D

Und zwar handelt es sich um den Lack 107 "Ruby" aus der LookByBipa "Captain Colour"-LE



Hier seht ihr zwei Schichten des Lacks, wobei eine großzügige Schicht genügen würde.

Der Lack trocknet außerdem recht zügig und hält bei mir 3 Tage ohne absplittern :D

Die Farbe ist recht schwer zu beschreiben.
Die Grundfarbe ist ein Rot, doch dann ist da noch violetter & pinker Schimmer und zwar nicht wenig!
Er erinnert mich an einen Zweigelt (ja das ist ein Rotwein - der Weinsommelier in mir kommt durch)


Welchen Nagellack tragt ihr gerade?

Alles Liebe, Redhead 

Donnerstag, 27. Oktober 2011

Halloween Idee: Sugar Skull

Hey, ihr Leserherzis :D

Heute ein kleines Experiment von mir.
Es ist nicht so ganz perfekt geworden wie ich wollte, aber ich finde es dennoch nicht schlecht für den ersten Versuch und vorallem mit einen halb leeren Eyeliner (5mal übers Schwarz drüberfahren ist nicht witzig <.<)

Ja ich weiß heute sollte AMU-Donnerstag sein, aber es ist nun mal bald Halloween :D





Ja viel erklären brauch ich da wohl eigentlich nicht ^^.
Es ist im Endeffekt nur
Eyeliner
Weiße Schminke
& ein rotes Pigment

Ob ihr Kristalle draufmacht oder Glitzer oder so ist euch überlassen :D

Wer nicht genau weiß was er macht wird auch leicht im Internet fündig ^^


Und weil es mich grade interessiert:
Kennt ihr einen guten Film?
Brauche dringend wieder Empfehlungen :D

Alles Liebe, Redhead

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Halloween Blogger-Special: Chelsea Smile oder so :D


Hey, liebe Leserleins :D

Zuerst mal danke für 111 000 Seiten Aufrufe. Mir wäre es gar nicht aufgefallen hätte Jessy mir nicht eine SMS deswegen geschrieben XD

Heute zeig ich euch kurz und knackig für was ihr Latex Prothesen einsetzen könnt.
Viele denken ja an das Übliche ala "eine Wunde hier, eine andere da"
Bin ich nicht so der Fan von... 

Eine ander Alternative wäre Chelsea Smile oder auch Chelsea Grin oder Glasgow Smile oder Joker irgendwas halt XD
Früher war das ganze übrigens eine Foltermethode. Yummy....
Wie der Name sagt kommt das aus Schottland und sollte zeigen, dass man den Mund halten soll (und wurde meistens nur bei Leichen gemacht).

Ok genug Geschichtliches.
Hier seht ihr ein Beispiel davon:
Hier ein bearbeitetes Foto (hab das unbearbeitete anscheinend gelöscht -.-)




Für den Look braucht man nicht viel eigentlich. Am besten ist ihr schminkt euch als wäre euer Gesicht eingefallen.
Wer will kann dann auch noch mit Kleber Schnüre drüberkleben als sei es genäht :D

Oder ihr macht es dünkler und arbeitet mit weniger Blut :D

Die Anleitung für die Latex Schnitte findet ihr hier: KLICKT ES :D


Als was habt ihr euch letztes Jahr verkleidet (falls ihr euch verkleidet habt ^^)?


Alles Liebe, Redhead


Hier sind übrigens die anderen tollen Blogs die mitmachen :D

Dienstag, 25. Oktober 2011

Eine Frage des Gewissens

Hallo ihr Lieben!

Das wird eigentlich kein richtiger Post, sondern ich habe einfach eine Frage an euch.
Nicht für schwache Nerven.
Was denkt ihr, wenn ihr solche Bilder seht?
Denkt ihr viel über Tierversuche nach?
Kauft ihr eher Produkte, die nicht an Tieren getestet wurden, oder ist euch das eigentlich egal?
Was haltet ihr davon?

Schönen Abend noch!

Montag, 24. Oktober 2011

Etwas für Zwischendurch

Hey ihr Lieben!

In der Schule lesen wir gerade 'Body an Soul' von Anita Roddick in Englisch.
Ich gebe zu ich bin kein Fan von The Body Shop und das Buch ist außerdem nicht aktuell, aber die ersten 30 Seiten beinhalten soviel Wahrheit.

Also Anita Roddick hat The Body Shop gegründet und zwar daheim also wie Elizabeth Arden oder Helena Rubinstein nur viel später ^^

Im Endeffekt geht es sehr viel um Marketing im Beauty Berreich und zwei Absätze will ich hier auch zeigen.

Aber in Englisch natürlich ^^

Von der Seite 10:

"The essential dilemma for the cosmetic industry can be easily explained. The big growth area is not in fragrance or make-up, but in skin care products, yet the simple truth is that such products can do nothing more than cleanse, polish and protect skin and hair. That's it. Amen. End of the story. There are no magic potions, no miracle cures, no rejuvenating creams. That's all hype and lies."
 

Und von der Seite 15:

"It is immoral to trade with fear. It is immoral constantly to make women feel dissatisfied with their bodies. It is immoral to deceive a customer by making miracle claims for a product. It is immoral to use a photograph of a glowing sixteen-year-old to sell a cream aimed at preventing wrinkles in a forty-year-old."


Und jetzt die Frage: Ist es denn nicht so?
Die Schönheit wurde genormt ins schwer erreichbare. Es gibt hunderte ach so tolle Wundermittel. Viele Cremes beinhalten fast dieselben Inhaltsstoffe und kosten das 10-fache des Billigprodukts.
Wenn es jetzt schon so Wundercremen gibt, wieso altern trotzdem alle Menschen?
Ich weiß auch, dass viele bei manchen Pudern meckern, dass Talk enthalten ist. Und glaub ihr in den teuren Produkten ist, nicht so gut wie dasselbe drinnen?


Ich wollte den Buchabschnitt von 30 Seiten am Anfang gar nicht. Aber mit den ersten Zeilen wurde es wirlich interessant. Ich werde mir das ganze Buch wohl doch kaufen. Und ich wollte euch teilhaben lassen.

Alles Liebe, Redhead

Samstag, 22. Oktober 2011

Halloween Blogger Special:Bluttränen - Basics!



Hey, ihr Halloween Fans *muhahaha*

Heute ist der Beitrag nicht ganz solang, aber ich persönlich finde das ganze echt hilfreich.
Blutige Tränen - ja kennt jeder.
Bisschen Theaterblut und passt schon (bei den meisten).

Ich persönlich empfinde das als nicht so toll.
Wenn schon blutige Tränen dann nicht zu künstlich. Meisten blättert das Kunstblut auch noch ab oder eure Haare bleiben drinnen kleben.

Und noch zwei Dinge die mich stören: Theaterblut vertrag ich nicht ganz und schon gar nicht in Augennähe und ich glaube dass wenn man Blut heult das ganze nicht so dunkel ist 

Besonders gut finde ich ja so eingetrocknete Tränen und dann ganz düstere Augen ala "böses Mädchen das alle umbringt"

Darum mein Halloween Basic.
So simpel es klingt es ist:
Lebensmittelfarbe.

Ihr könnt auch Pulver nehmen, dass ihr dann anrührt.
Einfach auf nen Pinsel und runterrinnen lassen. Dann trocknet das ganze und fertig.
Das Zeug hält bei mir echt lange!

Das ganze sieht dann ungefähr so aus:

Und irgendwie erinnert es mich an einen Horrorfilm. Mädchen weint Tränen schwört Rache und bringt alle Leute um oder so xD

Tya und das wars. Einfach aber effektvoll ^^

Wenn ihr dunkles Blut lieber habt:
Mischt etwas rot mit ganz ganz wenig Blau.


Habt ihr eigentlich als Kind Halloween gefeiert?
Als was habt ihr euch verkleidet?

Mein Bruder hat mir zu Halloween immer etwas Kunstblut ins Gesicht geschmiert dass wir Süßigkeiten sammeln konnten (dabei hatten wir eigentlich keine Lust uns zu verkleiden XD)




Hier sind übrigens die anderen tollen Blogs die mitmachen :D


Alles Liebe, Redhead

Freitag, 21. Oktober 2011

Raubzug &Geblubber

Hey, Mädls (und Jungs falls welche da sind. Outet euch!)

Zuerst muss ich mich etwas entschuldigen. Ich habe meien Blog etwas vernachlässigt, da ich:
erstens krank war
und zweitens mein Zimmer ausgemüllt und umgebaut habe. 

Weshalb ich jetzt einen richtig geilen Arbeitsbereich habe. Wenn ich fertig aufgeräumt habe (ich habe jetzt ja soviele Fächer die alle irgendwie genutzt werden wollen) zeig ich euch das Ergebnis mal ^^.
Außerdem bin ich jetzt Profi im Möbel aufbauen :D
Nein also ich bin jetzt wirklich happy mit meinen Zimmer und habe so gut geschlafen wie nie da ich endlich alles so habe wie ich es wollte (gut nicht ganz, aber aus den kleinen Zimmer haben wir soviel rausholen können ^^)

Desweitern hab ich es endlich mal geschafft glücklich mit der Signatur auf Bildern zu sein. Yeah der Name des Blogs auf Bildern :D

Ok egal auf zum Raubzug: (beachtet den Hintergrund! Das ist mein super stylischer Sessel :D)


Mitgenommen wurde:
basic Quick Dry Top Coat für 1-2 €
Misslyn Nail Polish 595 "blue planet" für 4,95
LookByBipa Nail Quickies 107 "ruby" und 110 "Celtic" für je 1,99 €
KAEO Naturkosmetik Lippenstift 1 "Nude" für ~ 3 €
Catrice Lippenstift 090 "Fox Nox" für ~ 3,95

(keine Garantie für die Preise, hab beim Ausmisten die Zettel weggeworfen)

Ok zu den Einkäufen.

Basic war ein Spontankauf ohne viel nachzudenken.
Den Misslyn Nagellack liebäugel ich schon länger, da ich umbedingt einen OPI Lack haben wollte, der so ähnlich war. Leider kommt auf den Bildern der violette Unterton nicht so schön raus.
Die LookByBipa Lacke sind limitiert und sie schimmern soooooo tollig dass sie mit mussten. Außerdem heißt die LE Captain Colour. Wäre nicht mein Gewissen gewesen, wären es sicher mehr Lacke geworden ^^
KAEO gibt es erst seit gestern in jeder Bipa Filiale. Nachdem ich wiedermal Darling von GOSH geswatcht habe um zu überlegen ob es sich auszahlt, fiel mir der Aufsteller ins Auge. Nude ist ein Hautton mit leichten rosa Einschlag, also sehe ich nicht komplett tot aus ^^. Und der Preis ist absolut akzeptabel :D
Und der Catrice Lippi stand schon lange auf meiner WANTED Liste. Jetzt hab ich ihn :D

Detailfotos und Swatches der Lippis:




Was habt ihr zuletzt geraubt?

Alles Liebe, Redhead

Mittwoch, 19. Oktober 2011

Halloween Blogger Special 1: Latex Wunden selbst gemacht :D



Hey Herzis!

Petra hat eine kleine Bloggerserie ins Leben gerufen, wo es mir schwer fiel nein zu sagen. Ich habe zwar eigentlich kaum Zeit aber eine Halloween-Serie?! Was würde aus meiner Einstellung werden wenn ich nein sagen würde :D

Und heute ein Thema was ich recht gerne mag:
Falsche Wunden aber selbstgemacht :D

Was ihr dazu braucht:
Taschentücher
Foundation
Latex (wird auch als Fake Skin angepriesen ^^)
Roten matten Lidschatten
Braunen matten Lidschatten (nicht im Bild)
Kunstblut (mit Gel Blut ist der Effekt am besten!)
wenn ihr wollt eine Klarsichtfolie

Und los gehts!



Erstens:
Zerlegt die Taschentücher in die Lagen und zerreißt sie in die Größen, die ihr haben wollt.

Zweitens:
Ihr könnt es jetzt entweder dirket auf der Haut machen, wobei ich euch empfehel es auf einer Folie herzustellen, da die Trocknungszeiten zu lang sind.
Also nehmt einen alten Pinsel und malt in etwa die Form eurer Wunde mit Latex auf. Dann klebt ihr ein Taschentuchstück darüber und wieder eine Schicht Latex (wie Lasagne XD). Das ganze wiederholt ihr in etwa 3-4 Mal.

Drittens:
Aus den übrigen Taschentuchstücken formt ihr so kleine Würstl (oder wie ich das auch sagen soll)

Viertens:
Die gebt ihr jetzt noch auf das Teil was ihr vorhin gemacht hab und versiegelt das mit einer Schicht Taschnetücher & Latex. Dann gut trocknen lassen!


Fünftens:
So sieht das ganze dann trocken aus.

Sechstens:
Jetzt gehts zum bemalen. Zuerst nehmt ihr ein Schwämmchen (geht am besten) und färbt so das Latexteil ein. Wenn ihr es kurz antrocknen habt lassen, malt die Wunde innen rot (meine Farbe ist von Eulenspiegel) und schattiert mit braun die Ränder etwas. 

Siebtens:
Ich persönlich schneide mir die Wunde immer aus, aber ihr könnt es ja mal ohen ausshcneiden probieren. Das ganze sieht dann aus wie am Bild.

Achtens:
Danahc könnt ihr es mit den Latex auf die Haut kleben. Die Übergänge könnt ihr mit der Foudnation gut ausgleichen. Danach Gelblut drauf und fertig :D


Ich habe das jetzt schon an zwei Menschen gemacht (ich vertrage Latex im Gesicht leider nicht) und die waren begeistert. Bei Anju haben sie sogar gefragt obs echt ist ^^

Der Grund warum man es selbst machen sollte liegt auf der Hand: der Preis. Das Latex Teil kostet ~ 3 € und den Rest habe ich so oder so immer daheim. Für Wunden aus den Shop zahlt man oft mehr und meistens passt die Hautfarbe dann nicht. Ich hoffe das ganze war hilfreich für euch :D


Mögt ihr eigentlich Halloween? Wenn ja was macht ihr an diesen Tag? :D

Hier sind übrigens die anderen tollen Blogs die mitmachen :D


Alles Liebe, Redhead 

Sonntag, 16. Oktober 2011

Gewinnspiel Verlängerung




Hey :D

Nachdem ich selbst irgendwie alles verpennt habe und kaum hier war und sogar vergessen habe euch zu erinnern (ja ich habe aktuelle etwas Stress), verlängere ich das Gewinnspiel *Jubel bitte hier einfügen*

Es geht jetzt bis zum 6.11.

Hier könnt ihr mitmachen:

Alles Liebe Redhead 

Mittwoch, 12. Oktober 2011

Balea Deo Roll-On Extra stark - Die Review

Hey, Herzis.

Heute eine kleine Offenbarung für mich. ich weiß nicht wie es bei anderen Mädls ist, aber ich habe (auch wenn ichs nicht gerne zugebe) im Herbst/Winter ein Problem mit den Schwitzen. Fragt mich nicht wieso, aber mir ist nicht mal heiß und sobald ich dann den Pulli ausziehe BÄÄÄM Flecken. Dann stand ich immer ratlos vorm Spiegel so ala "WTF? Hey, Körper mir ist nicht mal heiß also mach das Leck dicht!"

Ich war übrigens immer ein Fan von Sprühdeos, da ich sie einfach für erfrischender hielt. Tya und dieses kleine Ding belehrte mich eines besseren.


Allgemeine Infos
Erhältlich bei DM
Kostenpunkt liegt bei irgendwas unter 2 €
50ml Inhalt

Inhaltsstoffe 
AQUA, ALUMINUM CHLOROHYDRATE, ISOPROPYL PALMITATE, SODIUM STEAROYL GLUTAMATE, GLYCERYL STEARATE CITRATE, PARFUM, CETEARYL ALCOHOL, PHENOXYETHANOL, HYDROXYETHYLCELLULOSE, MICROCRISTALLINE CELLULOSE, ETHYLHEXYGLYCERIN, CELLULOSE GUM

Das sagt Balea:
Nicht viel um ehrlich zu sein. Es steht nur drauf:
Extra Stark.
Stark gegen Achselnässe
Wirkt gegen Geruchsbildung
Also ich finde es gut, dass da kein Roman draufsteht was für Wunder es vollbringen soll xD

Verpackung
BÄÄÄH FAD! Ich bin anderes von Balea gewohnt, aber irgendwie gefällt mir auch das schlichte daran.

Geruch
Schwer zu berschreiben. Irgendwie frisch, pudrig... So cremig halt irgendwie. Auf alle Fälle nicht aufdringlich, aber trotzdem gut. 

Zur Anwendung
Für gewöhnlich verwende ich es am Morgen bevor ich mich fertig anziehe. Die Andwendung ist wie bei anderen Deo Rollern auch. Einfach über die Achsel rollen. Es kommt weder zuviel noch zu wenig raus, allerdings braucht es eine Minute um einzuziehen.

Wirkung
Ok Härtetest für mich. Ein Tag Weingarten. Schön aufgeschichtete Kleidung. Genau das wäre eine typische Situation wo ich schwitzen würde, auch wenn mir nicht heiß ist.
Nichts. Die erste Schicht der Kleidung war so trocken und hat nicht mal irgendwie gerochen, dass ich es sogar anlassen konnte.
Ebenfalls eine kritische Situation: Von der Kälte in die Wärme gehen. Nichts. Trocken. 
Eine Nacht habe ich sogar in den Shirt meines Freundes gepennt und versucht mich in der Früh über 24 Stunden nach den Auftragen zu erschnuppern. Nichts. 
GRANDIOS :D
zur Ergibigkeit kann ich leider noch nichts sagen, sorry. 

Mein Fazit
Günstig, langanhaltend und stark. Es hält wirklich frisch und alles bleibt trocken.
Ich kann es ohne schlechtes Gewissen weiterempfehlen, aber eher für "Normalschwitzer". (Meine Ausmaße im Winter sind etwa die, eines Mädls im Sommer... Im Sommer schwitz ich unter den Achseln eigentlich nie... komisch....)

+ Wirkung & Dauer
+ Preis
+ leicht erhältlich
+ Duft

~ Verpackung

- nichts :D

Welches Deo verwendet ihr eigentlich?

Alles Liebe,Redhead

Dienstag, 11. Oktober 2011

Snuggy :D oder auch "Ein kleiner Piercingbericht" oder so

Hey Herzis :D

Wie ihr wisst hatte ich heute einen Besuch bei meinen Stammpiercer geplant.
(So nebenbei mein Stammpiercer ist Jaks in Maria Enzersdorf)

Es handelt sich um ein sogenanntes Snug Piercing was eigentlich nciht so verbreitet ist, soweit ich es mitbekomme. Der Lehrling von Pumi (Pumi=Piercer) hat auch gesagt er habe so ein Piercing noch nie gesehen und hat auch nirgends ein Modell gefunden wo es oben ist ^^.

Aus Gewohnheit schau ich im Internet nach Erfahrungen nach. Und dann kam die leichte Panik. Es sollte höllisch weh tun und ich hab auch gelesen, dass eine dabei zusammengeklappt ist. Sowas habe ich noch NIE gelesen und dann machte sich leichte Nervösität breit.

Bei meinen Piercer angekommen, bemerkte ich, dass ich Dumpfi, den Reisepass vergessen hab. Pumi hat allerdings gesagt ich soll einfach den Schülerausweis hergeben, da ich dort sowieso "bekannt" bin als Kunde. (4 mal gestochen, einmal tattoowiert). 

Also ab auf den Ex-Zahnarzt-Sessel. Zuerst war ich eigentlich gar nicht nervös. Alles wurde desifiziert und dann mal aufgemalt wohin damit. Pumi sagte sogar, dass es weh tut (das sagt er NIE). Oki Stelle passt also hinlegen und piercen lassen. Und mein Piercer zieht sich die Handschuhe aus und sagt, dass der Lehrling es machen kann. NOOOOOIN! In meinen Kopf war schon Panik. OMG PUMI ICH WILL NICHT ALLEINE VON DEM DA GEPIERCT WERDEN D:

Ja, ich bin da heikel. Aber nachdem ich merkte, dass Pumi doch da blieb, dachte ich mir, dass der es ja lernen muss und ich bin sowieso etwas abgehärtet. Wird ja nix sein wenn er daneben steht ^^

Das Stechen selbst war harmlos. Klar unangenehm, aber nicht wirklich schmerzhaft. Mein gepunchtes Helix hat viel mehr wehgetan. 

Das Durchziehen war eher einfach unangenehm, aber mehr auch nicht. Danach tat es auch nicht weh es wurde nur etwas heiß, wie es auch bei Lobes wird. Beim Ankommen tut es weh, aber das ist klar, es ist ja erst einige wenige Stunden alt.

Bezahlt habe ich übrigens 50 €. Das gilt dort für jedes Piercing außer Intim-, Surfacepiercings und Implantate. 
Und wer hingehen will: Jeden ersten Dienstag im Monat kostet es 40 €.

Ich bin glücklcih über das Piercings, ich finde es sieht so süß aus (ja ich weiß komischer Ausdruck für ein weiteres Loch in meinen Körper). 

Das Piercing selbst ist daweil noch länger, aber wird in 4 Wochen wahrscheinlich gewechselt.

Ansonsten ist alles das Übliche wie bei Helix oder Industrial. Kein Solarium (ui was für ein Verlust für mich xD), kein Einseifen am Ohr, kein Schwimmen gehen etc.

Mein Industrial hat ein gutes halbes Jahr zum verheilen gebraucht also rechne ich auch bei Snuggy mit einen halben Jahr. 

Ok, genug gelabbert hier ist das Prachtstück auf den fast undurchlochten Ohr:


Wie steht ihr zu Piercings?

Alles Liebe, Redhead

Montag, 10. Oktober 2011

Piercings

Hallo ihr Lieben!

Unter dem letzten Post von BloodyJules hat Mercury gefragt, ob es evtl einen Piercingpost geben könnte und ich dachte ich übernehm das gleich mal.
Ich selbst habe momentan 3 Lobes, 1 Labret und 1 Nostril. Früher hatte ich auch noch ein Helix.

1. Woran erkenne ich einen seriösen Piercer?

Nun gut, in diesem Fall muss man auch viel auf sein Bauchgefühl hören. Sieht das Studio steril aus oder wirkt es heruntergekommen?
Wirkt der Piercer sauber und nimmt er sich Zeit um alle Fragen zu beantworten?
Gibt es Zertifikate, die aussagen, dass der Piercer eine fachgerechte Ausbildung hinter sich hat?
Wenn ihr in ein Piericingstudio kommt und ihr habt sofort ein komisches Gefühl, dann lasst euch dort lieber nicht piercen.

Was ist noch wichtig?
Nimmt der Piercer Einwegnadeln und sind diese steril?
Trägt der Piercer Handschuhe?
Wird euer Piercing vor dem Einsetzen desinfiziert?

2. Wieviel kostet eigentlich so ein Piercing?

Nun, das kommt ganz auf die Art des Piercings und auf den Piercer an. Bei der Piercerin meines Vertrauens kostet ein Helix zB 65€, ein Labret ebenfalls 65€ und für das Nostrill hab ich 60€ gezahlt.
In den Preisen ist der Schmuck und ein Desinfikationsspray inkludiert.

Es ist sehr wichtig, dass ihr das frisch gestochene Piercing in der ersten Zeit desinfiziert!
Dazu müsste euch euer Piercer aber Informationen geben.

3. Tut es sehr weh?

Auch das kommt auf die Art des Piercings an und natürlich auch darauf, wie schmerzempfindlich ein Mensch ist.
Ich habe schon gehört, dass das Helix am meisten weh tun soll, manchen tut das Nostril am meisten weh, ...
Mir hat ehrlich gesagt keines der Piercings weh getan.

4. Ich will gleich einen Ring und keinen Stecker einsetzen - ist das möglich?

Ja, ist es. Aber auch hier müsst ihr darauf achten, wo ihr das Piercing wollt. Beim Helix war das ganze kein Problem. Auch beim Nostril hatte ich sofort einen Ring drin, allerdings hat sich das Loch dadurch dauernd entzunden und ich musste bis es endgültig verheilt war einen Stecker einsetzen.

5. Was gibt es für Arten sich um sich piercen zu lassen?

Eine der wohl bekanntesten Arten, ist das "Schießen". Wer hat sich nicht in seiner frühen Jugend Ohrringe beim Juwelier schießen lassen?
Allerdings ist davon abzuraten! Egal ob Helix, Nostril oder irgend ein anderes Piercing - durch das Schießen können euch Knorpel splittern oder ihr könnt euch anderweitig verletzten, also Finger weg davon!

Dann könnt ihr es euch natürlich stechen lassen. Damit sticht euch der Piercer mit einer Art Kanüle durch den gewünschten Körperteil, nachdem er es sich angezeichnet hat (ein verantwortungsbewusster Piercer markiert sich die Stelle, an der das Piercing gestochen werden soll - wenn euer Piercer dies nicht tut, dann verlang das von ihm oder geht. Ein Piercer sollte nicht mit Augenmaß stechen.).
Diese Methode ist eigentlich am geläufigsten, würde ich mal sagen.

Dann gibt es noch die Möglichkeit euch zB im Ohr zu punchen. Dadurch wird der Teil eures Knorpels, den ihr durchlocht haben wollt "herausgestanzt".
In dieser Variante kann es dazu kommen, dass ihr kurz nach dem punchen ziemlich blutet (kann natürlich auch beim "normalen" Stechen passieren), aber dafür verheilen diese Piercings meist schneller.

Ich hoffe ich konnte euch einige Infos geben - wenn ihr noch irgendwas wissen wollt, dann meldet euch doch bitte :D

Etwas besonderes Erbeutetes!

Hey!

ja wieder etwas gekauftes, aber ich habe sie am Freitag auf die Seite legen lassen, weshalb ich sie noch nicht zeigen konnte. Morgen kommt übrigens ein Post über ein neues Piercing :D (bin morgen wieder bei meinen Stammpiercer und lass es stechen ^^)

Also wird es auch die nächsten Tage um diesen kleinen Schatz gehen, denn für mich ist die Marke eigentlich nicht ganz so leistbar, aber den Deal fand ich dann super.

Es handelt sich um eine 22-er GOSH Palette :D


Gekostet hat das gute Stück nur 16 €. Bei einer Marke wie GOSH finde ich das wirklich akzeptabel ^^

Ich finde sie allerdings nicht im Online-Shop und bei meinen Bipa war es schon die letzte....

Demnächst folgen Swatches etc (wenn das Licht besser ist ^^)

Was habt ihr eigentlich von GOSH?
Oder ist euch die Marke eher unbekannt?

Alles Liebe, Redhead

Freitag, 7. Oktober 2011

Neue Tasche und neues Shirt (und kleines Konzertgeschwärme)

Hey Leserherzis :D

Ja ich weiß, jetzt kommt eine Tasche, die die Meinungen spalten wird.
Denn bei Iron Fist Sachen gilt sowieso meistens: entweder man liebt sie, oder man hasst sie. So ein Naja, gibt es kaum.
Meine Mum hat einen Schreianfall bekommen als sie die Tasche gesehen hat, weil sie sie sooo hässlich findet.
Einerseits weiß ich dass sie einigen nicht gefallen wird, andererseits müsst ihr ja schon mitbekommen haben, dass mein Geschmack nicht den H&M Stil entspricht (*hust hust* LANGEWEILIG *hust hust*
Ich sag nichts gegen H&M, aber ganz ehrlich: Der Großteil ist recht fad. Das ist auch ein Grund warum ich kaum hingehe (bei unseren H&M gibt es nicht diese "junge" Abteilung sondern nur das normale...)
Back to Topic. 
Vor einer Woche habe ich einen Schatz gefunden. Nicht versteckt sondern ganz offen. Und neben den Bild stand erstens der geniale Preis von 19,90 und die Nachricht, dass es nur noch ein Stück gäbe.

Hirnaussetzer. Zwei Minuten später war mein Hirn wieder da und die Tasche war bestellt ^^
Und hier ist sie *tam tam tam*


Ripped my heart out - Hardshell Bag Black

Das ganze auch noch reduziert :D
Soweit ich weiß, war die Tasche limitiert, weshalb sie auch für 60 Euro aufwärts gehandelt wird ^^
Also tada: meine Balltasche. 
Und jetzt könnt ihr sagen, sie ist hässlich oder sie ist toll XD



Außerdem:
ich war gestern auf einen Konzert in der Szene Wien mit Motionless In White, Pierce The Veil und Bless The Fall. Und um ehrlich zu sein war ich nur wegen Motionless dort :D

Dort hab ich dann ein Shirt ergattert (wobei ergattern nicht der richtige Ausdruck ist. Die Band hat leider nicht soviele Fans wie ich ihnen wünschen würde)


Es FLAAASHT :D
Gekostet hat es 20 €. Ist eh fast nichts für ein auf ein Konzert gekauftes Shirt ^^

Es steht eigentlich drauf: Burn, Baby, Burn
Ist ne Songzeile aus ihren Song Abigail ^^

Geht ihr eigentlich gerne auf Konzerte?
Und liebt ihr Iron Fist oder hasst ihr es? :D

Alles Liebe, Redhead 

Dienstag, 4. Oktober 2011

Raubzüge der letzten Zeit & Swatches

Hey, Leserherzis.

Heute zeige ich mal was ich in letzter Zeit so erbeutet habe. Zwei Dinge werde ich euch etwas später zeigen, da es Kleidungssachen sind und ein Stück davon erst auf den Weg zu mir ist. Glaubt mir es ist ein richtiges Herzstück <3

Ok jetzt die letzten Drogerie-Raubzüge :D

Essence Lash & Brow Gel (sorry schon angegrabbelt von mir xD) 
Alverde Anti-Rötung Grundierung 

Balea Fresh Melon Bodylotion (für 0,75 €)
Alverde Peelingmaske
Balea Deo Roll-On Extra Stark
Balea Augen Make-Up Entferner Waterproof 

 Catrice Eyeshadows
410 "C'mon Chameleon!"
400 "My First Copperware Party "
Swatches sind ganz unten ^^ 

Essence Handcremes aus der LE ^^ 

Rimmel Nail Rescue
Catrice Nagellack 620 "Captain Sparrow's Boat" 

Catrice Eye Brow Stylist 020 "Date with Ash-Ton"
Essence Smokey Eye Brush

Ok kurz zu den Einkäufen.

Den Deo Roll-On Extra Stark musste ich mir wohl kaufen, denn ich zucke in der Früh durch Sprays so enorm zusammen XD Extra Stark kann ja nicht schaden. Außerdem ist es ja doof wenn in der Schule stark geheizt wird und man dann nen Pulli an hat.

    Alverde Peelingmaske war dringend nötig denn auch wenn ich eigentlich reine Haut habe, zieht meine Nase öfters Mitesser an. Der Kampf beginnt!  

  Catrice Eye Brow Stylist 020 "Date with Ash-Ton" ist für mich ein kleiner Traum. Ich habe ja eigentlich schwarze (ja pechschwarze) Augenbrauen und ich habe ja auch das Essence Eyebrow Kit, aber ganz ehrlich: So ein Braun sieht wirklich nicht gut aus bei mir. Man sieht sofort, dass sie aufgefüllt sind. Dieser Augenbrauenstift ist so ein braun-grau Mischmasch und wenn ich den verwende sieht es soooo natürlich aus :D

   Den  Essence Smokey Eye Brush werde ich mir noch ein oder zweimal bunkern. Ich bin ganz verliebt in diesen Pinsel. Mein MAC 219 ist jetzt irgendwie immer sauber geblieben....

     Rimmel Nail Rescue wurde mir von Peanut empfohlen und ich kanns daweil nur bestättigen. Die Nagel werden fester. Teilweise auch ein Nachteil, Ich hatte letztens eine Kante drinnen und früher konnte ich den Nagel dann "abreißen" (weiß jemand was ich meine). Das ging dann nicht und ich wurde so aggressiv auf diese verdammte Kante *arghhh*

Der Rest sind Einkäufe, die eher spontan waren ^^  

Hier noch die Swatches, ohne Base:



Was habt ihr zuletzt geraubt? 
(ja das ist kein Deutsch, aber ja)
Alles Liebe, Redhead

PS: Für die, die sich gewundert haben: Ich habe am  Montag meinen ersten Schultag gehabt ^^

Montag, 3. Oktober 2011

Back :D

 

Hey, Herzis.

ich lebe wieder/noch.
Ich bin nicht ganz gesund aber dafür bin ich in der viertööööön. In einen Jahr gehts dann an die Matura. 
Ich würde ja posten aber ich bin grad etwas ko. Die Mädls auf Twitter wissen ja genau bescheid ^^.

Ich werde langsam wieder zum Bloggen beginnen, aber nicht wundern wenns nicht sofort wieder richtig losgeht. Ich muss ja Schulsachen einkaufen (der typische Schulanfangsstress)

Ich hoffe ihr hattet einen guten Start in die Woche und wir lesen uns ^^

Alles Liebe, Redhead

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...