Montag, 6. Februar 2012

Purrfect Bathmelt Pfefferminz-Schokolade Review

Aloha, Leserherzis.

Heute gibt es wieder ein Produkt von Purrfect und sobald noch mein Badecupcake aufgebraucht ist werde ich noch einige von diesen wunderbar pflegenden Teilen kaufen :D

Es geht um 
Bathmelts Pfefferminz-Schokolade
Photobucket
Allgemeines
Hier erhältlich: klick
  Kostet 4,99 € für drei Stück
Ein Bathmelt reicht für ein Vollbad

Das sagt Purrfect:
Ein seidiger Traum! Ihre Haut wird es lieben!
Duftet wie die köstlichen kleinen Schokoblättchen mit Minzfüllung! Dank Kakaobutter und echtem Kakao in Kombination mit ätherischen Pfefferminzöl!
Hier biete ich selbstgemachte Bathmelts an. Bathmelts sind aus hochwertigen Buttern und Ölen hergestellte kleine Badeträume.
Sie schmelzen im warmen Badewasser und pflegen die Haut samtweich. Für ein Vollbad ist ein Bathmelt ausreichend.
Durch das warme Wasser legen sich die Öle wie ein seidiger Morgenmantel um die Haut - eincremen nach dem Bad ist nicht mehr notwendig!
Die den ätherischen Ölen zugeschriebenen Wirkungsweisen entfalten sich in einem entspannten Zustand noch besser.

Verpackung
Das Bathmelt ist in einer Art Papierhülle und erinnert mich an eine Muffinform :D Rundherum war natürlich ncoh eine Plastikhülle mit den Purrfect-Sticker :D

Geruch
After Eight. Ja aber nicht so schwer, sondern eher leicht und nicht drückend. Der Duft bleibt auch auf der Haut und riecht dann eher nach Kakao und nen Ticken Pfefferminztee. 
Im Bad verteilt sich der Duft auch einfach wunderbar leicht und angenehm. (Ich hasse schwere Schokoladendüfte. Da krieg ich Kopfschmerzen weil es dann einfach so in die Schläfen drückt. Hier ist es eben wirklich angenehm ^^)

Anwendung
   Also man lässt einfach warmes Wasser ein und dann löst sich das Bathmelt auch schon auf. Ich habs zum Beschleunigen auch unter den Hahn gehalten. Das Badewasser verfärbt sich kaum, aber man sieht eine leichte Ölschicht im Wasser.

Pflegewirkung
 Um euch die Wirkung vor Auge führen zu können sag ich mal die Ausgangssituation meiner Haut: schuppende Haut am Rücken, Neurodermitis in der Kniekehle & am Arm. Außerdem bekomm ich nach den Duschen meistens einen extremen Juckreiz weswegen ich immer sofort einschmieren muss nachher. Denn sobald ich irgendwie kratze habe ich wirklich starke rote Streifen am Körper. Also im allgemeinen ist meine Haut grad in der Zeit der Trockenheit...
Und dann kam das Bathmelt! Nach 15 Minuten bin ich dann aus den Bad raus und trocknete mich ab und stand schon mit meiner Creme da. Nichts. Gar nichts. Superweich und gepflegt. Der Juckreiz von Neurodermitis war weg und ist es bis jetzt noch. Ich hab mich dann kurz gekratzt udn ich bekam auch keine roten Striemen auf der Haut. Also wirklich wirklich sehr pflegend. 


+ Geruch
+ Wirkung
+ Inhaltsstoffe
+ Preis
+ Verträglichkeit

- nix


Fazit
Also ich werde wohl noch welche bestellen. Ich habe immer Probleme mit trockener Haut udn ich war gestern damit baden und jetzt ist sie noch immer gepflegt und weich. Außerdem hab ich das ganze super vertragen. Den Preis finde ich auch angebracht. Bei Lush zahlt man ja für ein Badekugel ja ungefähr 6 € und für drei Stück grad mal 5 € zu zahlen finde ich toll. Es ist mir das wirklich wert <3

Vielen lieben Dank an Purrfect :D


Badet ihr eigentlich gerne?
Was gebt ihr denn in euer Badewasser?

Alles Liebe, Redhead

Kommentare:

  1. Ich bade eigentlich gerne, aber seit wir hier in der Wohnung wohnen, haben wir leider keine Badewanne mehr *snüff*

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich doch richtig gut an. Ich hab leider auch seehr empfindliche Haut, dann werd ich das mal ausprobieren ;)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner blog :)
    hast du lust auf gegenseitiges verfolgen ?
    liebe grüße

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...