Donnerstag, 5. April 2012

Alverde Neuheiten - Erste Eindrücke Teil 1

Hey, Leserherzis.

Gestern landete ein Päckchen von DM bei mir mit ein paar Neuigkeiten aus den Alverde Sortiment. Ich habe mir mittlerweile schon Meinungen bilden können und dachte, ich teile sie mit euch und falls sich etwas daran ändert, kommt noch ein Post ^^
Ein Post zur neuen Lidschattenbasis und den Nagelöl folgt morgen

Ok los gehts mit:

Natural Light Make-Up

Hier habe ich zwei Farben bekommen die 20 und die 30. Ich war etwas verdattert aber nach den Testen ging mir ein Licht auf. Einmal gelb- und einmal rosalastig. Sehr genialer Zug, liebes Alverde-Team. Die Farben sind wirklich hell und dunkeln bei mir nicht nach. Viele haben ja das Problem mit den "Fusseln" bei NK-Kosmetik und dazu gibt es meinen Tipp: Vorher das Gesicht mit Gesichtswasser reinigen. Sobald ihr vorher die Haut mit einer Creme versorgt, beginnt das Make-Up zu fusseln, also Achtung ^^

Photobucket

Die Deckkraft ist eher mittel bis leicht und es fühlt sich pflegend an. Das Make-Up verbindet sich mit der Haut und schafft ein wirklich natürliches Ergebnis. Einziges problem: es betont trockene Stellen etwas und vorallem: ohne Puder geht gar nix. 

Photobucket

Der Duft ist übrigens typisch Alverde und es erinnert mich mächtig an das Anti-Aging Make-Up Fluid, welches vor etwa 2 Jahren ausgelistet wurde. Ich habe dieses Fluid wirklich gemocht, daher bin ich froh ein ähnliches Produkt zu haben.


Fazit: Gefällt mir und hat echt das Zeug es in meine Routine zu schaffen. 
Besonders für Leute mit normaler Haut und Rötungen kann ich dieses Produkt ans Herz legen.


Liquid Rouge 10 "Lovely Pink"

Meine erste Reaktion war pure Freude. Ich liebe flüssige Blushes und mein 2true Cheek & Liptint ist mein treuer Begleiter im Alltag. Also probierte ich es voller Erwartung aus. Und mal ehrlich: was soll diese Verpackung? Etwas komplett flüssiges in eine Tube zu füllen ist alles andere als praktisch. Man drückt nur leicht und hat sofort die 10-fache Menge, die man eigentlich braucht, auf der Hand oder schlimmer gleich auf der Wange. 

Auf den Swatches könnt ihr schon meine Befürchtung erkennen: fleckig.
Photobucket

ok wird schon, also ins Bad. Ich habe meine Wangen 3mal abgeschminkt. ich habe es mit verschiedernen Pinseln, zuerst auf den Handrücken, dann doch gleich auf die Wange, mit Fingern mit Schwämmchen, ganz dünn ganz dick.... Kurz: ich habe ALLES versucht. Und es wurde nichts. Gar nichts. Ich kam mir vor wie ein Idiot um ehrlich zu sein. Mit Einklopfen geht es halbwegs, allerdings würde ich mich nicht damit schminken, da es zu schnell schief geht.

Um es zu verdeutlichen: Hier aufgetragen mit den Blush Brush von Essence:
Photobucket
Jetzt habe ich einen Ohrwurm von den Ärzten. Sieht doch aus wie "immer mitten in die Fresse rein! Immer mitten in die Fresseeeee" *sing*



Aus der Not soll man aber eine Tugend machen und so trug ich es auf den Lippen auf und ich muss sagen, da macht es sich wirklich gut. 

Fazit: Keine Empfehlung meinerseits. Entweder es wird IMMER fleckig oder ich bin zu dumm dazu. Bei den anderen Farben gibt es laut anderen Blogs nicht so Probleme. Die Meinungen sind halt ziemlich zwigespalten.


Hier das Ergebnis mit Make-Up und den Liquid Rouge auf den Lippen:
Photobucket
(auf den oberen Foto habe ich nichts auf den Lippen, damit könnt ihr es vergleichen)

Vielen Dank an DM fürs Zuschicken der Produkte!


Wie steht ihr eigentlich zu Alverde Produkten?
Was sind eure Must-Haves?

Alles Liebe, Redhead

Kommentare:

  1. Also ich mag Alverde sehr gerne, vor allem die gebackenen Lidschatten ^^ Und ich hab noch ein schwarzes Lidschatten-Quad, wo ein recht schönes mattes Schwarz dabei ist. Ist zwar nicht so gut pigmentiert wie jetzt zB das aus meiner Sleek Palette, aber für meine Augenbrauen optimal :D
    Das Make-Up sieht echt nicht schlecht aus. Aber die Deckkraft würde bei meiner Monsterhaut wohl nix reißen :'D Aber ich finde es toll dass sie das Produkt einmal mit rosa und einmal mit gelbem Unterton rausbringen! :D

    AntwortenLöschen
  2. Versuchs mal mit den Fingern! Hab so eins von Essence, das muss man an den Kanten gut verwischen, geht nur ohne Pinsel! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hab ich schon T_T Ich hab ja auch Liquid Rouge und das mach ich auch nur mit Fingern aber bei den hat mal gar nichts hingehaut >.<

      Löschen
  3. Ich habe die selben Foundations und das dunklere Rouge erhalten. Ich muss beides noch weiter testen, bevor ich eine Vorstellung mache, aber das Rouge funktioniert am besten in minimalen Mengen und einem feuchten Schwämmchen. Tupfen, trocknen lassen usw. Für schnelle Make Ups nicht besonders geeignet, mit Puder oder einer passenden Rougenuance fixiert hält es aber echt gut.

    AntwortenLöschen
  4. WOAH der Liquid Rouge geht mal GAR nicht XDDD

    AntwortenLöschen
  5. Also auf den Lippen gehts ja noch mit dem Rouge... aber auf den Wangen?! :'D
    Neeeh...
    Ich hsb eins von Yves Rocher, das ist toll ^^

    Das Makeup schau ich mir vllt mal an - ich mag es eh net so gern so maskenartig ;)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...