Freitag, 8. Juni 2012

Absolute Anti-Empfehlung!

Hoi, Leserherzis.

Der Post ist heute sehr kurz denn viel gibt es zu folgenden Produkt nicht zu sagen:


Monatslinsen von Eyelike in Braun ohne Stärke

Ich mag die Produkte von Eyelike eigentlich sonst wirklich sehr gerne.

Aber hier kommen die riesigen Abers:

- Die Linsen sind so weich, dass es mich eine halbe Stunde gekostet hat sie reinzugeben. Man legt sie auf den Finger und schon klappen sie um. Das Reingeben erschien mir fast erfolglos. 
Und nach den Reingeben das nächste Dilemma

- Ich sehe nichts! Doch schon, aber komplett verschwommen. Sie sind angenehm, aber was bringt mir das, wenn ich nicht mal schöne Fotos machen kann, weil ich nichts sehe?!

Also entweder ich habe hier die Fehlproduktion Nummer 1 in den Händen oder ich weiß auch nicht...

14€ zum Fenster raus geschmissen.

Hier die supertollen Fotos (sind nur wenige, denn blind Fotos machen, ist gar nicht so leicht))



Na, wenigstens sind sie braun!

Und jetzt die finale Frage:
Habt ihr die auch probiert?
Waren sie bei euch auch so?

Alles Liebe, Redhead

Kommentare:

  1. Ich finde es wirklich total mutig von dir das du einfach so verschiedene Linsen ausprobierst und ziemliche strapatzen auf dich nimmst!! :3 Ich hoffe deinen Augis geht's nach der tortur eh wieder besser. <3

    AntwortenLöschen
  2. Was haben denn die Linsen für einen Rand? Sieht ja schrecklich aus..

    AntwortenLöschen
  3. Wenn Du Lust auf eine MAC Verlosung hast, schau doch mal bei mir vorbei, würde mich sehr freuen!
    LG
    http://catliciousgoesnatural.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. das würd ich glatt reklamieren. Kontaklinsen, durch die man nix mehr sieht? Wo kommen wir denn da hin? Und natürlich sehen sie auch nicht aus. Ist ja ne Frechheit.
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Wenn die Linsen zu nah an der Pupille gefärbt sind kann es sein, dass man eine Weile "verschwommen", also durch die Farbpigmente guckt. Nach einer Weile blendet das Auge das normalerweise aus. Aber wenn du auch mit den anderen Produkteigenschaften so Probleme hattest kann es auch durchaus sein, dass du ein Montagsprodukt erwischt hast. Ich würde vllt auch lieber Reklamieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne farbige Kontaktlinsen ganz gut (hatte ja schon über 10 Paar), aber das hört nicht mal nach einer halben Stunde auf. Ich habe sie auch kontrolliert, aber die Farbpigmente gehen nicht bis zu der Mitte.

      Und die Firma hat nicht mal eine Mailadresse <.<

      Löschen
  6. Ich hab die auch mal probiert, allerdings in grün.
    Hab davor noch nie farbige Kontaktlinsen probiert und dachte mir das ist eigentlich ganz nett zum probieren - hatte aber das gleiche Problem wie du.
    Den Rand fand ich nicht schön, gesehen hab ich nicht wirklich es war ziemlich verschwommen und beim einen Aug kam es mir so vor als wäre die Mitte von der Linse nicht mittig oder mein Aug seltsam auf jeden Fall war das "Loch" in der Linse nicht direkt über meiner Pupille sondern verschoben...

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...