Dienstag, 12. Juni 2012

Alles zum Lippenbändchen-Piercing (bzw Smiley)

Ahoi Leserherzis!

Nachdem ich in letzter Zeit einige Mails zugebombt mit Fragen zu meinen Smiley Piercing bekomme, dachte ich mir, ich schreibe gleich meine Erfahrungen nieder ^^

First of all:
(noch ohne Smiley beim Besprechen kurz vorher)
Bevor ihr es angeht, alles nochmal mit den Piercer durchbesprechen!Er muss auch nachsehen, ob es überhaupt möglich ist, denn es kann sein, dass ihr entweder kein Häutchen habt, es bereits eingerissen ist oder zu dünn ist!

Was ist das eigentlich für ein Piercing?
Das Lippenbändchen Piercing wird durch das Häutchen gestochen, dass die Oberlippe mit den Kiefer verbindet. Es heißt auch Smiley, da man es nur wirklich sieht wenn man grinst/lacht.

Seit wann hast du das Piercing?
Ich habe mein Smiley seit September 2009 und das ohne Unterbrechung.

 (am Tag nach den Stechen)

Wächst es schnell raus?
 Ich habe meines seit zweieinhalb Jahren und bis jetzt rutscht es nicht nach unten. Das gilt bei vielen aber als Ausnahme. Manche Lippenbändchen sind etwas instabil, so dass es leicht passieren kann, dass ihr eines Tages das Piercing auf euren Brot liegen habt, weil es rauswächst, wenn es eben instabil ist.

Wie läuft das Stechen ab?
Generell braucht man eigentlich keine Betäubung, denn das Häutchen ist so irrisnnig dünn, dass es kaum Nerven besitzt. Ich bekam vorher trotzdem eine Betäubung in Form einer Mundspülung. Dannach nimmt der Piercer das Bändchen zwischen eine Zange und piekst es durch. Mehr ist es wirklich nicht. Das darauffolgende Durchziehen des Piercings zwickt etwas, aber Schmerz kann man es kaum bezeichnen.

Wie schaut die Pflege aus?
Generell ist das Piercing wohl das welches am schnellsten abheilt. Ich habe generell auf nichts verzichtet, auch nicht auf Nikotin, aber nach jeglichen Konsum von Zigaretten oder Essen muss man sich ein wunderbar schmeckendes Zeug draufsprühen um es zu desifizieren. Schmeckt absolut widerlich, aber nach einer Woche war es fast schon komplett abgeheilt, hätte ich nicht in einen Apfel gebissen.
Nach der Abheilung kann sich übrigens schnell ein Belag bilden. Das ist ganz normal und dieser lässt sich leicht mit einer Zahnbürste "abschrubben". Einfach festhalten mit einen Finger und mit der Zahnbürste leicht drüber fahren.

Anfang 2010

Gibt es nachher Schwellungen oder andere Einschränkungen?
Also am ersten Tag habe ich etwas komisch geredet um ehrlich zu sein. Das Bändchen schwillt etwas an und daher steht die Oberlippe ziemlich witzig weg xD. Aßerdem legt euch einen Apfelschneider zu, denn in einen ganzen Apfel reinbeißen kann schmerzhaft sein. Ich kann es bis heute nicht so ganz herzhaft, aber man muss sich einfach angewöhnen eher mit den Unterkiefer zu beißen.
Außerdem passiert es ganz selten, dass sich ein Stück Essen dort rauf verirrt. Muss man sich halt mit der Zunge spielen bis es wieder weg ist.

Wie lang dauert bis es verheilt ist?
Nach meiner Apfelessaktion hat das ganze etwas länger gedauert, aber insgesamt etwa zwei Wochen. Nicht länger ^^.

Ist das nicht ein komisches Gefühl?
Doch ist es anfangs! Aber der Körper gewöhnt sich recht schnell daran. Wenn ich jetzt zum Zahnarzt gehe und es vorher rausgeben lasse, fühlt sich mein Mund fast nackt an als wäre ein Zahn weg ^^

Hast du keine Zahnschäden davon?
Kurze Geschichte dazu: Mein Piercer ist direkt neben meinen Zahnarzt weshalb ich immer zum Rausnehmen rüberhüpfe (ich erklär in der nächsten Frage den Grund). Also zum ersten Mal zur neuen Zahnärztin ohne Piercing. Ich bat um eine allgemeine Zahnschmelzuntersuchung und bat sie nach Schäden bei meinen Schneidezähnen zu schauen. Nichts. Alles in bester Ordnung. Nach zwei Jahren selbst mit einen normalen Piercing keine Schäden ^^
Das einzige was mir passiert istn ist, dass das Zahnfleisch zurück geht, aber das kann man selbst ganz gut im Auge behalten. Als ich ein Piercing mit einer Kugel hatte, zog sich mein Zahnfleisch nach 3 Monaten zurück, daher war ein Wechsel angebracht.

Wie gibst du das Piercing raus?
Gar nicht! Ich habe einen guten Piercer, der mir es gratis rausgibt und wechselt, wenn es notwendig ist. Dieses Häutchen ist so dünn, dass ihr euch eher wehtut als es rauszubekommen. Zusätzlich bildet sich auf den Kugeln schnell ein leichter Belag und der erschwert das Aufschrauben zusätzlich. Sogar mein Piercer mag es nicht wirklich mein Smiley rauszugeben, da es einfach schwer geht.

 2011

Wie sieht es aus mit der Piercingwahl?
Ja es gibt spezielle Lippenbändchenpiercing-Modelle. Die sind hinten abgeflacht, dass das Piericng schön am Zahn bzw Zahnfleisch aufliegt. Ich hatte bis jetzt kein einziges davon um ehrlich zu sein. Ich habe ausschließlich normale Piercings, wobei ich mittlerweile zwei Kügelchen bevorzuge wegen meinen damaligen Zahnfleischrückgang. Empfehlen würde ich es eigentlich nicht, aber das ist jedem selbst überlassen. Wenn ihr es für eine Zeit verbergen müsst wie zB in einen Praktikum, dann könnt ihr einen ganz kleinen Ring oder ein Stäbchen reingeben lassen. Ich hab im Augenblick ein Titan Piercing mit einer Regenbogen-Optik drinnen, so dass es immer in einer anderen Farbe schimmert ^^

Wie empfindlich ist das Piercing nach den Abheilen?
Bei mir persönlich nicht sonderlich. Ich hab schon öfters einen schlag drauf bekommen, beim Spielen mit meiner Cousine. Eine Bekannte von mir wollt mir ins Gesicht fassen und weil ich gelacht habe, blieb sie hängen. Ein Tag und alles ist wieder gut ^^

Würdest du das Piercing allgemein weiterempfehlen?
Jop. Denn ich persönlich liebe es. Es begleitet mich einfach schon recht lange und es war auch mein erstes Piercing. 

Was kostet das Piercing?
Ich habe mit Schmuck 50 € bezahlt. Es gibt auch wirklich teure Piercingstudios. Bei einer anderen ganz in der Nähe legt man für das Smiley 80 € hin....

(da sieht man wie mein Piercing schimmert)


Zu den allgemeinen Sachen noch etwas:
Sucht euch bitte ein gutes Piercingstudio! Ich weiß, dass viele unter 18 einfach eines suchen, was ihnen Piercings macht, aber das ist alles andere als professionell!
Am besten ist ihr geht selbst hin und fragt dort ob ihr euch umschauen dürft. Das sollte kein Problem sein. Desweiteren gibt es ein Hygienezertifikat. Fragt danach, seid ruhig nervig. Am besten quatscht auch mit den Piercer. Ich persönlich könnte mich nicht von jemanden piercen lassen, der mir unsympathisch ist. Fragt vielleicht auch nach der Ausbildung. Fragt andere Leute, welches Studio sie empfehlen. Und zu guter letzt: wenn ihr unter 18 seid, redet mit euren Eltern. Erklärt eure Gründe und beschreibt auch genau wie die Pflege aussieht etc. Je besser sie aufgeklärt sind umso besser! Meine Eltern waren übrigens der Meinung, dass sie sowieso nichts tun könnten, da ich es mit 18 sowieso machen würde ^^

So ich glaube damit sollten alle Fragen beseitig sein.
Falls es doch noch welche gibt, nur raus mit der Sprache!


Und was hält ihr von Smiley Piercings?


Alles Liebe, Redhead

Kommentare:

  1. dein Bericht ist schön ausführlich!

    ich bin nicht so der Fan von solchen Piercings, finde es aber an einigen Menschen, wie z.B. dir, ganz hübsch.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eines der wenigen Piercings (wie zB auch dad Madonna), welche ich persoenlich nicht wirklich schoen finde :'D
    Vom weiten sieht es einfach so aus, als haette die Person da Karies oder so an den Zaehnen, und dan schuettelt es mich einfach weils halt iwie eklig aussieht xD

    aber so mit Hufeisen drin, find ichs wieder iwie schick - so siehts auch net nach Gammelzaehnen aus ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ganz schlimm finde ich es persönlich wenn sich manche schwarze Piercings darein geben. Das finde ich dann auch hässlich XD

      Löschen
    2. Ohjah! >.<

      Btw ist mein Kommentar hier 2mal gelandet... magst du den zweiten bitte loeschen? Ich kann das von Handy aus nicht :/

      Löschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. ich finde toll, wie schön ausführlich du das geschrieben hast und es sind auch gute informationen drin =)

    für mich stand diese art von piercing nie zur debatte - ich finde es alles andere als schön. außerdem habe ich sehr empfindliche zähne und wollte deshalb auf piercings im mund verzichten. wobei mich ja ein zungenpiercing doch ein klein wenig reizen würde x3

    als ich mal zum piercingstechen bei meinem piercer war, kam eine ansage durch die sprechanlage der thekenbedienung, die meinte, dass der nächste termin zum lippenbändchen-piercen sei und mein piercer rollte nur mit den augen. als ich ihn fragte, was er denn habe, meinte er, das sei das ekligste piercing von allen; auf die frage warum gab er 2 gründe: 1. es ist hässlich (subjektiv xD) und 2. dass die meisten seiner kunden das piercing einfach nicht richtig/komplett reinigen würden und er schon etliche gepiercte kennengelernt hatte, die sich um das säubern nicht viel kümmern würden - was dann zum einen eklig aussehe und zum andern auch einfach EKLIG SEI.

    nunja, aber das ist ja nun auch jedem selbst überlassen. und wer sein smiley gut reinigt und pflegt (und ein starkes lippenbändchen hat :D), der hat bestimmt viel freude damit, wenns gefällt =)

    AntwortenLöschen
  5. aww auf dem Photo wo du gerade vorm Piercer sitzt siehst du so unendlich süß aus =^-^=
    Viele Mädchen aus meiner Schulklasse haben sich das Smiley selbst gstochen... ich denke das dünne bändchen ist ziemlich verlockend dafür. Ich selbst würde mich nicht trauen ^^' auch wenn ich's ziemlich toll finde.

    AntwortenLöschen
  6. Ich habs damals mit 13 gekriegt (Schande über meine Mutter o.O) und ich habs immer noch. Damals hieß es, dass es kein langlebiges Piercing sein soll, weils schnell "rauswächst" oder einfach "rausfällt". Bei ner Freundin war das auch so, nach 2,3 Jahren, aber bei mir und bei meiner Schwester is immer noch alles in Butter.
    Ich hab eins mit Klemmkugel drinnen und wechsel das auch selbst. Seit ichs nich mehr tragen kann, wegen der Arbeit, hab ichs auch nur noch alle 3 tage drin, wenn ich eben frei hab. Ich fühl mich auch immer, als würd n Zahn fehlen oder als wären meine Zähne gerade poliert wortden, weil sie sich an der Oberlippe so "glatt" anfühlen :D

    AntwortenLöschen
  7. Ich musste es leider rausnehmen, da mein zahnfleisch zu krass zurück ging, hatte es aber etwa 5 jahre drin! Aber ich finde es ein wunderschönes piercing, vorallem weil es so unscheinbar ist!:)

    Viele grüsse aus der schweiz

    AntwortenLöschen
  8. Ich wollte mal fragen wegen dem Zahnfleisch was zurück geht, Wie geht das ? und wie merkt man das ? :oo Würde mich freuen, wenns schnell beantwortet wird (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also ich bekam anfangs abrücke von der Kugel und dann ist eben zwischen den Zähnen das Zahnfleisch wegegangen durch dem Druck ^^

      Löschen
    2. Okey. Danke. Aber was kann man dagegen machen , dass es nicht so passiert ?

      Löschen
    3. Da trennen sich die Meinungen. Ich schau halt dass die Kugeln am Zahn liegen und nicht auf den Zahnfleisch. Andere meinen wieder es würde den Zahn ruinieren, was bei mir nicht der Fall ist.

      Löschen
    4. Okki. Daankeschöön (:
      Gibts sonst noch irgendwelche Nachteile an dem Piercing ? (:

      Löschen
    5. Ich glaube ich habe alles erwähnt :D Also Apfel beißen kann böse Enden wenn man nicht aufpasst ^^

      Löschen
    6. ich weiß ich nerve -.- aber :D Muss man das beim zahnartzt rausnehmen ? , und wenn man es mal rausnimmt. Wächst das schenll wieder zu oder eher nciht so ?

      Löschen
    7. Ja man muss es beim zahnarzt für Röntgen & Zahnreinigung rausgeben. Und meines wächst nichts onderlich schnell zu, aber ich hatte es auch vorher über ein Jahr durchgehend drinnen bevor ich den Zahnarzt gewechselt habe. Wenn dus beim Arzt nicht rausbekommst machen sie das RÖntgen aber auch so (ja mein Röntgenbild sieht dank den Piercing echt geil aus :D)

      Löschen
  9. Okeey. danke für deine Hilfe (:

    AntwortenLöschen
  10. Hey.
    Ich habe mal eine Frage.
    Ich habe auch ein LBP. Vor 2 Wochen gestochen. Ich wollte mich auch ein Hufeisen rein machen. Leider hatte ich damals vergessen meinen Piercer zu fragen welche Maße das hat. Was hat dein Piercing für eine Stabstärke und Durchmesser?

    Lg (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du... Puh da bin ich überfragt. Ich habe mein Piercing seit zwei Jahren und weiß leider nicht mehr, was für eine größe das war.... Sorry

      Löschen
  11. Hey! Kannst du dich noch erinnern, welchen Durchmesser und welche Stärke der erste Schmuck hatte? Danke (:
    Lg Jules

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe immer 1,2 starke Piercings, also auch beim Smiley, aber falls du weniger Haut hast, kannst du auch dünner gehen, daher gibts weniger Gewicht und es wächst nicht so leicht raus
    Durchmesser weiß ich nicht genau, ist ja ein Weilchen her und ich hab seit Jahren nicht mehr gewechselt. Ich glaube es sind 8mm. Ich würde sagen bestell dir mal mehrere Größen bei Crazy Factory, dann kannst du wechseln (zB: wenn mans zB nicht sehen soll) und es kostet nicht wirklich viel :)


    Am besten ist es aber beim Piercer nachzufragen welche Stärke er anfangs verwendet. Es zwickt nämlich etwas wenn der Ring etwas dicker ist ^^

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...