Sonntag, 8. Juli 2012

Augenbrauen - Wieso und was ich verwende.

Hallo, Leserherzis.

Heute kommt ein Teil von Wieso? Und mit was?. Nein es ist keine Serie es sind nur Details die mir am Herzen liegen und zu denen ich sage wie ich es mache und heute ein absolut unterschätztes Thema:

Augenbrauen!

Ich sehe soviele Leute, die sich niemals die Augenbrauen nachziehen (wie zB meine Mum bis vor Kurzem). Allerdings ist das wirklich wichtig und früher war ich genauso. So ala "Die sind eh schwarz, also warum nachziehen?"

Gezupft habe ich sie damals auch nicht, aber das ist eine andere Geschichte.

Und hier seht ihr Warum:
Links leicht nachgezogen, rechts nicht? Na? Seht ihr den Unterschied? 

Und mit was?

Es gibt viele Möglichkeiten: Augenbrauenpuder, Augenbrauen Gel oder der klassische Stift.
Ich persönlich bevorzuge den Stift, da er besser hält und ich exakter damit arbeiten kann.

Hier meine Auswahl an Puder und Stiften:

Hier die Swatches:

Meine Augenbrauen sind von Haus aus Schwarz, allerdings sollte man bei dunklen Haaren einige Töne heller und bei hellen einige Töne dünkler nehmen.

Generell tendiere ich zu Aschblonden bis Braunen Tönen, da meine Naturhaarfarbe etwas bei diesen Tönen liegt. 

Generell ist es auch wichtig ein Augenbrauengel (durchsichtig) zu verwenden, damit die Augenbrauen auch dableiben wo sie hingehören. Ein Bürstchen ist bei vielen Augenbrauen Produkten dabei und ist auch wichtig um die Farbe ebenmäßig hinzubekommen. Aber nur dort drüberbürsten, wo ihr von Natur aus viele Haare habt. Bei den Enden meiner Augenbrauen bürste ich gar nicht, da ich dort eben keine Augenbrauen hab, eigentlich ^^. Im Notfall einfach eine alte Mascara ein neues Leben geben: Bürstchen raus und auswaschen.

Für Leute die erst beginnen, empfehle ich das Essence Eyebrow Set. Es ist günstig und man kann sich die eigene Farbe auch anmischen. Man bekommt auch schnell ein Gefühl, welche Farben passen und welche nicht.

Mit was zieht ihr eure Augenbrauen nach?

Alles Liebe, Redhead

PS: Ich habe auch noch ein paar Kontur-Bilder auf Lager, also falls ihr dasselbe mit Konturieren wollt, sagt Bescheid :D

Kommentare:

  1. Das mit den Brauen kenne ich nur zu gut. Ich habe auch sehr dunkle, aber halt dünne Augenbrauen. Momentan benutze ich als Brauenpuder den matten, braunen ES der in einigen Sleekpaletten zu finden ist (z.B. Storm, Oh So Special, Ultra Mattes V2). Der ist echt super. Zuvor habe ich das Brauenset von Catrice verwendet, aber für meine momentane Haarfarbe ist das dunkle der beiden Puder zu kühl. Zum in Form bringen benutze ich das Brauengel von Alverde.
    Ich finde übrigens deine Brauenform richtig schön! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutze nie Gel ^^"
    Wollte ich mir aber immer mal kaufen!:/

    Ansonsten nutze ich entweder nen schwarzen Stift von Essence oder u.m.a oder nen dunkelbraunen Lidschatten von Jade (also uralt xD).

    AntwortenLöschen
  3. Ich ziehe oft meine Brauen nach aber nicht täglich, ich finde man sieht sofort bei wem die Brauen nachgezogen sind und bei wem nicht. Die meisten Leute haben keine vollen Augenbrauen, deswegen find ich es nicht so schlimm wenn man das weglässt.

    AntwortenLöschen
  4. ich hab sie immer gefärbt, weil ich zu faul zum nachziehn war ;D aber nachdem mein freund über die farbe gemeckert hat, zieh ichs jetzt immer selber nach und kann bestimmen wie dunkel oder hell ichs haben mag :)und ich find wenn ichs nit nachzieh, dann seh ich komisch aus :)

    AntwortenLöschen
  5. Augenbrauen, mein Leidensthema!
    Ich stimme dir absolut zu, Augenbrauen sind sehr wichtig, für mich sogar das wichtigste. Und wenn man sich einmal verzupft hat, muss man ewig warten bis etwas nachwächst. Aber echt ewig, ich warte seit Jahren.

    Naja aber das gute am Nachziehen ist, man kann die Form leicht ändern und testen, was besser aussieht.
    Ich nehme immer braunen Lidschatten, da hat es auch lange gedauert, etwas kühles und NICHT rotstichiges zu finden. Hab seit Jahren Brun von MAC, ist nur eine leichte Kuhle drin :)

    Wenns schnell gehen muss oder ich grade keinen Pinsel hab, nehme ich einen Augenbrauenstift von Rimmel. Der ist auch sehr kühl und dunkel, aber nicht schwarz. Schwarz sieht immer zu hart aus, obwohl ich wie du von Natur aus schwarze Augenbrauen Haare, im Gegensatz zum Kopfhaar.

    Ich habe mal aus Scherz einen Cremelidschatten probiert, hat sehr gut gehalten, leider war es nicht meine Farbe. Ein Glück musste ich an dem Tag nicht aus dem Haus.

    Würde sehr gerne Konturbilder sehen von dir, find es immer interessant zu sehen, wie andere das machen.

    Meine Traumform ist momentan übrigens die von Shakira, dick aber nicht buschig, geschwungen und weiblich :)

    Danke für den Beitrag!

    Saludos!!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...