Samstag, 29. September 2012

Lipstick Saturday #20: Große Mädchen brauchen große Diamanten

Aloha, Leserherzis.

Der Titel kommt von Liz Taylor ^^
Denn um den Lipgloss (bzw Lipcream) mit ihren Namen geht es heute:

P2 Color Star Lip Cream 071 "Liz Taylor"

Die Verpackung ist ziemlich klassisch, erscheint aber sehr stabil und hat ein Schwämmchenapplikator.

Die Farbe ist ein eher kühles Knallrot mit feinen Schimmerpartikeln.

Die Konsistenz ist flüssiger als mein anderer Gloss aus derselben Reihe. Allerdings ist der Gloss dadurch echt angenehm und nicht klebrig. Außerdem sieht er auf meinen zerbissenen und blutigen Lippen echt toll aus (trotz jeder Creme springen die grad dauernd auf...)

 Die Haltbarkeit liegt im Durchschnittsbereich für Glossen. Also etwa eine Stunde bei mir.

Die Deckkraft ist HAMMER. Neben meinen Illamasqua Glossen wohl einer meiner deckensten.

Hier auf den Lippen:
Und nochmal von weiter weg:
(irgendwie hab ich es heute geschafft auf jeden Foto scheiße auszusehen. Und ungeschminkt bin ich auch noch Oo)

Erhältlich bei DM bzw Palmers für etwa ~3 €

Fazit:
Tolle Farbe, gerne über Lippenstiften. Für den Preis kann ich ihn wirklich empfehlen

Wie gefällt euch die Farbe?

Alles Liebe, Redhead

Freitag, 28. September 2012

Glossybox September + mein Senf

Aloha, Leserherzis.

Gestern (oder wars vorgestern?) trudelte meine Glossybox ein. Und hier meine Eindrücke:

Die Box war dieses Mal blitzblau und mit süßen Oktoberfest-Papier ausgestattet. Ich bin zwar nicht der Oktoberfest-Fan, aber fands dennoch süß und nun zu den Produkten:


Ayurri natural Neem Body Wash Originalprodukt 
Noch nie gehört. Es riecht stark nach Minze und ist sicher wahnsinnig gut nach Sport oder ähnliches. In der kalten Jahreszeit ist es allerdings nicht so passend meiner Meinung nach.Daher wird es bis zum Frühjahr mindestens im Schrank verweilen. Auch nicht toll...
WEDER NOCH

Clarins Eclat Minute Embellisseur Lèvres Gloss 5ml Probe
Wie sie sehen, sehen sie so gut wie nichts. Auf den Lippen schon gar nicht. Ich hatte doch schon mal einen durchsichten Cosline Gloss drinnen >.<
FLOP

Estée Lauder Advanced Night Repair 7ml Probe
Ach was für die Mama. Ich bin mit meiner Gesichtspflege super zufrieden und habe gerade keine Lust zum rumprobieren und Pickel kriegen... 
FLOP

Glossybox Lipstick in Glossy Pink Originalprodukt
 Glossybox hat hier mit Kryolan zusammen gearbeitet und ich muss sagen mit der Farbe treffen sie ins Schwarze. Ein hübscher Rosenholzton. Perfekt für den Alltag ^^
TOP

Syoss Oleo Intense Micro-Sprühkur Originalprodukt
Ich freue mich ja schon aufs Ausprobieren, obwohl ich mit meiner Alverde Sprühkur echt zufrieden bin. Und falls nicht passt: Mama ist scharf drauf :D
TOP


Als kleines Geschenk gab es noch Oktoberfest Nagelsticker. Keine Ahnung ob ich sie je verwenden werde, aber die Idee ist doch nett :D

Fazit:
Nicht super mega beigeistert, nicht sehr enttäuscht. Ein Mittelding einfach. Ich finde einfach grad nicht die richtigen Worte dafür ^^

Wie gefällt euch die Box?

Die Box wurde mir kosten- und bedingungslos von Glossybox Österreich zur Verfügung gestellt.
Ein herzliches Danke an das Glossybox-Team dafür!

Alles Liebe, Redhead

Donnerstag, 27. September 2012

Weekly Review und Infos

Hoi.

Wie ihr merkt, schaffe ich es aktuell kaum Termine mit den Bloggen einzuhalten. Das ganze hat seine Gründe und um es kurz zu halten: in meiner Familie gab es einen Todesfall. Außerdem sind wir gerade mitten in der Weinlese. Es ist stressig und deprimierend, ich versuche aber dennoch weiter zu bloggen, denn ich brauche die Ablenkung. Also sag ich Sorry für die Verspätungen der Post, aber ich glaube ihr könnt das verstehen. 

Dennoch gibt es heute wieder eine Weekly Review nach zwei Wochen...

Diese Woche habe ich:

♥ eine Bekannte für eine Gala geschminkt

♥ Nägel lackiert

♥ im Weingarten gearbeitet und die Pferde besucht.

♥ mir doch den Gaga Duft gekauft. Es riecht einfach gut.

♥ das Total Recall Remake gesehen und es für nicht ganz so scheiße befunden, wie berfürchtet (ohen Erwartungen reingehen! Mein Tipp!)

♥ mit Anita Cocktails getrunken und einen witzigen Abend verbracht (ihr findet ihren Blog hier *klick mich*)

♥ ganz liebe Nachrichten von Anja bekommen

♥ und fett drauf losgeschminkt.

♥ einen Latex & Kunstblutvorrat für die Halloween Tutorials angelegt.

♥ einen Freund aus DE wieder gesehen (war in Wien zu Besuch)


Ich hoffe eure Woche ist auch toll.

Alles Liebe, Redhead

Mittwoch, 26. September 2012

Herzenssache: Drew Tabor (Musik!)

Aloha, Leserherzis.

Heute eine kleine Herzenssache von mir. Viele wissen ja, dass ich nicht wirklich Pop-Musik höre, allerdings stolperte ich eines Tages über ein Mädl, dass vor ihrer Kamera saß und Gitarre spielte und sang. Ihre Stimmer war toll und ihre Version von Teenage Dream blieb mir im Gedächtnis. Wie sie dasitzt in ihren durchgeknallten Lieblingsshirt und spielt... Das ist mittlerweile mehr als zwei Jahre her:




 ich hörte ihre Covers auf und ab, war begeistert davon, dass sie selbst Lieder, die ich nicht leiden konnte, so spielte, dass ich sie hörte. Seitdem höre ich sie irgendwie dauernd sobald ich auf Youtube bin ^^

Eine weitere Cover-Version muss ich noch erwähnen: Judas von Gaga. Denn Lady Gaga hat damals selbst den Link zu ihren Video getweetet:

 

 
Mittlerweile hat sie eine EP rausgebracht mit ihren eigenen Songs. Diese Songs sind wahnsinnig toll, dass ich sie jeden Tag höre. Ständig mogelt sie sich auf meine Playlist bzw klicke ich ständig auf ihre Songs.

Und damit ihr eine Übersicht habt ob es etwas für euch ist:
Hier ihre Zusammenfassung der EP mit ihren Gedanken dazu:


Also falls euch die Musik gefällt: abonnieren und vielleicht die EP kaufen!
Hier ihr Youtube Channel

 So und damit gebe ich schon wieder einen Frieden. 

Alles Liebe, Redhead

Montag, 24. September 2012

Nail Design - Art Attack :D

Hoi, Leserherzis.

Heute wieder ein Nail Design. Ich wollte eigentlich so zuckersüße Farben auf den Nägeln haben, aber heute ist mir aufgefallen, dass mich die Nägel ENORM an Art Attack erinnern. Egal hier ist das Ergebnis:

Verwendet habe ich dafür:
Lovely Ridge Filler als Unterlack
Essence Black & White LE Nagellack 02 "White Hype"
Rimmel London Lack 270 "Hot Spot" (pink)
S-He Nagellack Nr 233 (Violett)
Essence Nagellack "Let's get lost" (alter Verpackung -Blau)
zwei No Name Tippainter (Grün & Gelb)
Essence BTGN Top Sealer als Topcoat

"Werkzeuge"
Nail Art Pinsel 
Aufgebogener Bobby Pin als Dotting Tool

Wie gefällt euch das Design?

Alles Liebe, Redhead

Sonntag, 23. September 2012

Lipstick Saturday #19: die elektrische Ratte

Aloha, Leserherzis.

Heute der letzte Lippenstift von Geek Chic Cosmetics und zwar

Joystick "Electric Rat"

Die Farbe ist ein hübsches sonniges Gelb ohne Schimmer.

Die Konsistenz ist mein Problem. Im Gegenteil von den anderen zwei ist er viel glossiger und ich bringe ihn nicht ganz deckend hin. 

Haltbarkeit ist hier wie bei einen normalen Lipgloss, eine Stunde und futsch ist er.

Der Auftrag ist angenehm, er pflegt auch leicht und fühlt sich angenehm an.

Was mich sehr sehr ärgert: Er verzieht sich sehr in die Lippenfältchen, aber sehet selbst:

Hier im Gesamtbild, wo es nicht ganz so schlimm wirkt:

Tya man hört es, dass ich mir mehr erwartet hätte. Ab in die Tonne? NEIN, denn ich habe in diesen Lippenstift einen Allrounder gefunden und zwar:

Farben mischen :D 

Außerdem werde ich mir einen gelben Kajal besorgen und noch schauen ob ich den deckend hinbekomme. Davon werdet ihr sicher auch noch einen Beitrag lesen.

Fazit:
Tya, was soll ich sagen. Ich bin nicht wirklich maßlos enttäuscht, aber doch etwas, da er auf der Homepage als deckend beschrieben wird. Vielleicht wurde auch einfach zu wenig Pigment erwischt?! Ich weiß es nicht und kann im Augenblick keine Kaufempfehlung aussprechen. Schade, da sich die anderen gut geschlagen haben...

Wie war eure Woche so?

Alles Liebe, Redhead

PS: Ich bin leider nicht ganz gesund, denn bei uns geht gerade eine fiese Erkältung rum und ich bin jetzt die vierte die langsam aber sicher krank wird. Deswegen kommt dieser Post auch später, da ich gestern den ganzen Tag verpennt habe...


Donnerstag, 20. September 2012

NOTD: herbstliches Fräulein ^^

Hi, Leserherzis.

Heute wieder ein NOTD. Dieser Lack ist bereits jetzt mein kleiner Herbstliebling. Die farbe ist zu perfekt. Aber sehet selbst:

Lovely Ridge Filler (als Unterlack)
Essie "Damsel in A Dress" (zwei Schichten)
Essence BTGN Top Sealer

Ich bin sooooo verliebt in diesen Lack. Für mich ist es einfach die perfekte Herbstfarbe und der Auftrag & die Trockenzeit ist super. Nach einen Tag hatte ich schon tipwear (wie man sieht), aber es hielt sich in Grenzen. jetzt nach 4 Tagen sieht es schon etwas wilder aus, aber nur halb so schlimm 

Habt ihr Töne, die ihr im Herbst lieber trägt?

Alles Liebe, Redhead


PS: Nachdem ich im Augenblick mit Spam-Kommis überhäuft werde, musste ich die Kommentarmoderation einschalten ^^

Mittwoch, 19. September 2012

Einkäufe aus München (+Swatches) & endlich auch die Schuhe aus Ungarn

Hoi, Leserherzis!

heute die Einkäufe aus DE.
Zuerst war ich bei Rossmann, da ich eigentlich die Rival de Loop Base haben wollte. Leider waren alle ausnahmslos angegrabbelt (wie 50% der gesamten Theke). Also wurde nichts draus.

Stattdessen durfte ein Lippenstift von Rival de Loop Young mit:
Gekostet hat er unter 2 € 

Weiteres fand ich endlich ein weißes Aqua Make-Up. Das ganze wird durch Wasser aktiviert und fettet dadurch nicht wie diese Theaterschminke ^^
Es hat etwa 3,50 € gekostet.

Dann als ich wieder rausging, leuchtete mich ein "1-Euro-Shop" Schild an.
Talasia hat die Sabrina Paletten ja schon gezeigt und ich musste sie einfach haben. Ganz böse angefixt.
Daher durften zwei mit:

Swatches sind ohne Base

Gekostet haben sie (eh logisch) je einen Euro.


und dann die Schuhe. Ich wollte solche Schuhe schon länger und da ich meine Schuhe vergessen hatte, kamen sie mir mehr als gelegen:
Gekostet haben sie sagenhafte 24,95 €!
Und damit ihr auch geile Schuhe shoppen könnt, hab ich mir die Adresse aufgeschrieben:
Schwanthalerstraße 1 in München. Der Shop heißt Men Dis Fashion ^^

Und hier die Schuhe, die ich vergessen hatte:
Die hier habe ich in Ungarn gekauft: Ebenfalls ein Schnäppchen für 20 €.


Habt ihr auch Dinge, denen ihr nachschwärmt? 
Beziehungsweise: Gibt es etwas, dass ihr euch umbedingt kaufen wollt, wenn ihr ein anderes Land bereist?

Alles Liebe, Redhead

Dienstag, 18. September 2012

Zurück aus München und Geblubber

Aloha, Leserherzis!

Ich bin wieder zurück und will mal einen Gelabber-Post machen, bevor ich mich wieder reinwerfe.

Und der erste Punkt ist: Österreich mag mich wohl grad nicht.
Noch nicht mal zuhause, kam es zu einen Zwischenfall, der mehr oder weniger gefährlich war. Mir geht es gut, keine Panik, aber es war wirklich nicht lustig, allerdings habe ich laut vielen Leuten genau richtig reagiert.
Und dann wache ich heute auf, will endlich ein Tutorial drehen, nachdem mein Auge sich beruhigt hat (es hat sich aufgrund eines alten Eyeliners ja gehäutet und gejuckt und und und). Was sehe ich?
Yeah Gelsendippel am Augenlid. Und ich war nur so: NICHT ERNSTHAFT?! Ich schlafe nicht so stark bekleidet, dass da keine andere Stelle frei gewesen wäre. Nein, wir nehmen das Augenlid -.- 

Ok zweiter Punkt München:
München ist wirklich groß, besonders wenn man sich verläuft fällt das auf. Nach zwei/drei Stunden in der Gegend rumlaufen fand ich das Hotel *wuhu*. Das Problem war einfach, dass ich in einen Teil war, wo keiner Deutsch sprach irgendwie <.< Nach drei Leuten habe ich beim Fragen dann aufgegeben. 

Auf meinen Irrweg fand ich allerdings ein Geschäft dass noch offen hatte und ich stürmte 5 Minuten bevor sie zu machten rein und ich schwöre es euch: das war der reinste Himmel. Außergewöhnliche Schuhe zum Schnäppchenpreis :D
Und natürlich habe ich noch etwas gekauft, aber das sieht ihr morgen. Allerdings habe ich echt keinen DM gefunden.... 
Sightseeing war ich kaum und am Samstag als ich richtig Zeit hatte, ließ ich meinen Akku von meiner Kamera im Hotel liegen.
Um es kurz zusammen zu fassen: es wurde sehr viel gelacht und die Nächte waren länger als die Tage. Und letzteres ist daran schuld, dass ich heute nicht wirklich fit bin xD.

Und ich habe wahnsinnig tolle Talente entdeckt: super angenehme Schweigemomente, versteh ich gar nicht und labber dann immer rein und das nicht mal intelligent. Das ist dann sowas wie "HEY DIE DECKE IST BLAU!" oder ähnliches.
Im Starbucks fand ich dann mein Talent falsch zu reagieren. Bum Zack starkes Nasenbluten, ich lehne mich schenll vor und hab nun auf meiner Lieblingshose Flecken als hätte ich jemanden abgestochen (nya nicht ganz so schlimm). Die Starbucks Mitarbeiter waren not amused XD

Was mir sehr aufgefallen ist: In Bayern bist du als Österreicher irgendwie Everybodys Darling. Egal wo ich hinging, kaum sagten sie, dass ich einen österreichischen Dialekt habe, warens so schnuckelig lieb. Beim Rossman zB. Die Kassiererin redet kaum, ich gehe hin und  wünsch ihr halt nen schönen Tag bla bla und die beginnt zu reden wie toll sie Österreich findet. Ich geh in ein Beisl und schon wieder lauter Leute, die mich einladen, weil ich einen lieben Dialekt habe. Ich frag ob ich einen Bierdeckel mitnehmen darf und mir werden 20 in die Hand gedrückt, weil ich ja so sympathisch bin und meine Gemütlichkeit gelobt gehört xD Mah, ich mag Bayern wirklich :D


Und anstatt einen super tollen Sightseeing Foto gibts jetzt das hier:
Ach das Herzchen riecht so unendlich lecker und frisch :D

So und jetzt bis morgen und habt noch einen schönen Tag.

Alles Liebe, Redhead

Sonntag, 16. September 2012

Schwarze Drogerie Nagellacke im Vergleich

Hoi, Leserherzis!

Schwarze Nagellacke gibt es oft und ziemlich oft landet man bei einen Lack mit dem man nicht glücklich wird. Er deckt nicht, er trocknet schlecht und fleckig kann er auch werden. Denn Schwarz ist nicht gleich Schwarz. Die Unterschiede sind auch im Drogeriefeld enorm

Also beschloss ich drei schwarze Nagellacke zu vergleichen.
Alle drei sind vor maximal zwei Wochen gekauft worden ^^

Hier die Kandidaten:
s-he Nagellack Nr. 350
Inhalt 10ml; Preis 2,45 €
Also 0,25 € pro ml (gerundet)

Essence Colour & Go 144 "Black is back"
Inhalt 8ml; Preis 1,59€
Also 0,20 € pro ml (gerundet)

P2 Color Victim 500 "eternal"
Inhalt 8ml, Preis 1,55 €
Also 0,20 € pro ml (gerundet)

Und hier seht ihr warum schwarz nicht schwarz ist.
Eine Schicht, einmal normal einmal gegen das Licht:

Durch das Halten des Nail Wheels gegen des Lichts seht ihr wie gut die Lacke pigmentiert sind.
P2 hat hier zwar kleine Lücken, wo das Licht durchscheint, aber besser als bei den anderen beiden.

Und nochmal eine zweite Schicht:
 Während bei S-he und Essence das Licht noch durchscheint, sieht es bei P2 aus, als hätte ich meine Paint-Künste genutzt ^^. Tiefschwarz wie es sein sollte.
Allerdings haben alle drei einen wunderschönen Glanz.

Trockenzeit war bei den allen ziemlich gleich. Also hier kein Unterschied.

Ich habe leider noch nicht alle drei mehr als zwei Tage getragen, aber alleine wegen der Deckkraft würde ich zu P2 tendieren. Noch dazu ist dieser günstiger.

Fazit:
Schwarz ist nicht gleich schwarz.
Ich bin mit den P2 schwarz enorm glücklich und bin froh mir nicht den Essie Lack gekauft zu haben, denn auf den Nägeln reicht bei Eternal eine Schicht absolut aus.

Welche Nagellackmarke bevorzugt ihr eigentlich?

Ich bevorzuge eigentlich keine wirklich, wenn die Farbe gefällt, wandert er ins Körbchen ^^

Alles Liebe, Redhead

PS: Wenn ihr diesen Post lest, bin ich nicht in Österreich also kann ich leider keine Kommentare beantworten bis Montag :D

Samstag, 15. September 2012

Lipstick Saturday #18: Das giftige Einhorn

Aloha, Leserherzis.

Und weiter gehts mit den nächsten Lippi von Geek Chic Cosmetics.

Joystick "Toxic Unicorn"


Für die Verpackung übernehme ich mal die Beschreibung von KAOS, da es diesselbe ist:
Die Verpackung ist ziemlich simpel, allerdings denkt daran, dass sie diese Sachen selbst produzieren, also absolut ok. Der Drehmechanismus funktioniert gut und ich finde auch die Form wirklich angenehm zum auftragen
 Die Konsistenz ist sehr glossig und pflegend. Für meinen Geschmack etwas zu glossig eigentlich.

Der Auftrag ist wie bei KAOS super. Der Lippi gleitet richtig über die Lippen. Allerdings muss man wirklich darauf achten, dass man genügen Produkt verwendet, denn sonst können unschöne Lücken entstehen. Allerdings verträgt er sich nicht mit kaputten Lippen, wie ihr gleich sehen werdet

Die Haltbarkeit ist in Ordnung. Er hält zwei Stunden durch (länger trug ich ihn daweil nicht), allerdings: wer so eine Farbe trägt, investiert auch gerne mehr Zeit dafür :D

Die Farbe ist ein Limetten-Gras-Grün mit klitzekleinen Glitzerpartikeln. Sehr außergewöhnlich.
Die Deckkraft ist eher mittel.

Hier mal auf den Lippen:

Durch meien unebene Lippe (sie ist vor ein paar Tagen aufgesprungen) wird er nicht so ebenmäßig. Allerdings sieht das ganze bei gepflegten Lippen ganz anders aus ^^
(OMG meine Zähne sind so weiß. Ja, das ist unbearbeitet :D Ich liebe diese Zahnpasta)

Hier von weiten:

Von weiten sieht der Lippi wirklich perfekt aus ^^
Fazit:
Mit kürzerer Haltbarkeit kann ich super leben und auch, dass es aus 1cm Entfernung nicht so superperfekt aussieht. Mir gefällt er, allerdings muss jeder selbst entscheiden ob man mit den Abzügen leben kann, oder nicht. Ich kanns auf alle Fälle :D
Wie gefällt euch die Farbe?
Alles Liebe, Redhead


PS: Wenn ihr diesen Post lest, bin ich nicht in Österreich also kann ich leider keine Kommentare beantworten bis Montag :D

Freitag, 14. September 2012

Bai bai Österreich :D

Aloha Leserherzis!

Wenn ihr das hier lesen könnt, bin ich schon auf den Weg nach München um eine alte Freundin endlich wieder zu sehen (nach 9 Jahren!).

Aber euch wird nicht langweilig werden. Morgen kommt wie geplant Lipstick Saturday, Sonntags erwartet euch ein Vergleich.

Außerdem gibt es rechts in der Sidebar eine neue Umfrage, die ihr gerne beantworten könnt.
Falls ihr euch doch etwas anderes erwartet, könnt ihr einfach ein Kommentar schreiben.

Die Umfrage dient mir nur als Orientierungspunkt, denn ich schappe fast schon über von Ideen, allerdings sind meine Post im Laufe der Zeit immer aufwendiger geworden. Alleine die Fotos & das Bearbeiten dauert etwas länger. Dann auch noch den Text bla bla. Ich beschwere mich nicht, aber da ich eher alle zwei Tage einen Post mache, würde ich gerne wissen, was ihr euch so wünscht ^^

Ok und damit wünsche ich euch ein schönes Wochenende!

Alles Liebe, Redhead

Donnerstag, 13. September 2012

Essence Pigment hoch drei (Swatches & am Auge)

Aloha!

Heute mal drei Essence Pigmente, die ich mir gegönnt habe ^^.

Da sicherlich viele wissen wollen wie es denn am Auge aussieht, habe ich sogar noch Augenswatches (wie nennt man das?) gemacht.

Ok hier die drei samt Swatches ohne Base:

Broadway starlet ist mein kleiner Allround-Glitzer Vorrat. Glitzer braucht man immer, wenn man sich austoben will :D Das ganze hat silbernes, grünes, blaues und rotes Glitzer drinnen. 

Black sparrow ist ein Schwarz-Grün und schimmert teils auch silber oder bläulich. 

Strawberry smoothie ist ein wunderschöner, leicht glitzriger, schimmernder Berrenton. Erbeeren verbinde ich aber damit nicht wirklich ^^

Und so sieht das alles auf den Augen aus:

Alles sind auf normaler Base außer bei broadway starlet, da hab ich vorher nochmal einen schwarzen Lidschatten drunter.

Bisheriges Zwischenfazit:
LIKE LIKE LIKE :D
Mir gefallen die Pigmente sowohl von den Fraben als auch von der Textur. Sie sind seidig und lassen sich wirklich problemlos auftragen. Ihr werdet sicher noch mehrere AMU's damit sehen :D

Wie gefallen euch die Essence Pigmente?
Habt ihr auch schon welche erbeutet?

Alles Liebe, Redhead

Mittwoch, 12. September 2012

Red's Weekly Review #17

Aloha Leserherzis!

Heute ist wieder Weekly Review Zeit :D

Diese Woche habe ich:

♥ mir ein neues Korsett gekauft *yeah* Ist sogar ein teures (NP Liegt bei über 120 Pfund). Vielleicht zeige ich das ja auch mal. (Ich muss endlich die Schuhe ablichten!)

♥ die Erkenntnis gehabt, dass kaum jemand drauf scharf ist meine Verwandschaft kennen zu lernen...

♥ bemerkt, dass ich endlich mit meinen Rücken zum Arzt sollte. Ich hab seit meinen super tollen Klippensprung (Fotos gibts hier) Rückenschmerzen. Und das ist jetzt schon 3 Wcohen her und ich kann mich noch immer nicht richtig rühren *mecker mecker*

♥ mein Tragus komplett beleidigt. Ich bestell mri gleich wieder mein Gel und was ist? Zwei Tage später wieder normal. Troll Tragus!!!

♥ gelernt dass Tattoofarbe aus Autolack besteht. Ohne RTL wäre ich dumm gestorben *achtung Sarkasmus*

♥ wieder mal Blut gespendet. Und einen Kreislaufkollaps gehabt. Und am Abend hats mich nochmal zusammen gedreht. In Ohnmacht fliegen ist anscheinend nicht lustig, denn ich war knapp davor <.<

♥ Pinsel gewaschen und gezählt... Ja es sind mal im Bad 50 Stück. Aber wir sind zwei (also meine Mum und ich) und wenn eine verreist muss die andere auch noch genug Pinsel haben ^^

♥ der Versuchung wiederstanden, aber bei den Macarons wieder verloren XD


Wie läuft eure Woche so?

Alles Liebe, Redhead

Montag, 10. September 2012

NOTD: Black & gold

Hallo, Leserherzis.

Passend zu den demnächst folgenden Thema "guter schwarzer Nagellack gesucht", gibt es heute ein Mini-Design mit Schwarz. 

Langsam schafft es schwarz ja aus der Grufti-Szene zu tretten. Ich wurde mit 13 noch für schwarzen Nagellack angeschaut als sei ich der Teufel in Person (ja gut, es war in einer Klosterschule aber ja ^^).

Und hier meine edle Version von schwarzen Nagellack:

Dafür verwendet habe ich:
lovely Ridge Filler als Base Coat
eine Schicht P2 Nagellack 500 "Eternal"
Essence Nagellack 121 "gold fever"
Essence BTGN als Top Coat

Seid ihr Fans von schwarzen Nagellack?

Alles Liebe, Redhead

Sonntag, 9. September 2012

Bei s-he gewonnen :D

Aloha, Leserherzis.

Vor kurzem gab es für Blogger zur Veröffentlichung der DM beauty acedemy ein Gewinnspiel und gestern lag ein Päckchen auf emienn Bett. Ich wusste zwar nicht, dass ich gewonnen habe, aber ich hab mich sehr gefreut. 

Ich bekam die Sachen für den Look Dark Side (klick um ihn zu sehen)
Ich muss dazu sagen, dass ich den Look im Video nicht annähernd so toll finde wie den auf den Promobild. Vielleicht schminke ich den Look ja mal nach, wenn mein Auge aufföhrt rumzuzicken und sich zu häuten.


Und hier mal die Swatches der Eyeshadows ohne Base:
Mit den Quattro kann man sicher gut arbeiten, aber der Mono-Lidschatten ist so HÖLLISCH schlecht pigmentiert. Für den Swatch bin ich mindesten 4mal drüber gegangen und es wurde noch fleckig.

Ansonsten ist kann ich sagen, dass es recht gute Basis-Farben sind, die jeder haben sollte ^^


Der Lippenstift ist bei mir super gewählt. Ich liebe Rot bekanntermaßen und werde auch diesen hier gründlich testen und ihr werdet ihn sicher nochmal zu sehen bekommen.

Der Eyeliner ist wirklich gut. Er zieht sehr feine als auch dünne Linien und deckt sehr gleichmäßig. Außerdem ist er wirklich ziemlich wischfest. Er verblasst zwar, aber ist noch vorhanden.

Der Kajal ist leicht cremig nicht zu viel und nicht zu wenig. Und schwarze Kajals braucht man so oder so immer.

Jeweils zwei Schichten

Der rote Lack besitzt schöne pinke Schimmerpartikel. Gefällt mir ^^

Und der zweite Lack ist ein klassisches Schwarz ohne Schimmer oder Glitzer. Er glänzt sehr stark, allerdings muss ich anmerken, dass ich zwei echt dicke Schichten brauchte. Ich würde mir den nicht kaufen, da der von P2 viel besser deckt.

Was haltet ihr von der Marke S-He?

Alles Liebe, Redhead

Lipstick Saturday #17 : Alles versinkt im KAOS

Aloha, Leserherzis.

Heute gibt es den ersten Lipstick Saturday mit einen der durchgeknallten Lippenstifte (wie es meine Mutter gerne bezeichnet)

Geek Chic Cosmetics Joystick "KAOS"

Die Verpackung ist ziemlich simpel, allerdings denkt daran, dass sie diese Sachen selbst produzieren, also absolut ok. Der Drehmechanismus funktioniert gut und ich finde auch die Form wirklich angenehm zum auftragen

Die Konsistenz ist sehr cremig und pflegend. Er fühlt sich super angenehm auf den Lippen an.

Der Auftrag ist der Wahnsinn. Zum besseren Auftrag empfehle ich einen durchsichtigen Lipliner und zum nachbessern einen Concealer. Er trägt sich fast wie ein Gloss auf, leicht und geschmeidig.

Die Haltbarkeit ist für diese Konsistenz wirklich gut. Ich hatte ihn drei Stunden oben, ohne Essen und trinken, und er veränderte sich nicht wirklich. Kussecht ist er allerdings nicht, denn die cremige Konsistenz bleibt. Der Swatch hat übrigens einen Duschgang standgehalten, zwar nicht mehr so intensiv, aber dennoch war er noch stark sichtbar.

Die Farbe ist super schwer zum einfangen. Es ist ein kaltes, graustichiges Blau-Violett. 

Hier seht ihr die Vielschichtigkeit des Lippis. Je nach Licht wirkt er anders. Gefällt mir :D

Links im Tageslicht, rechts Sonne. 

Fazit:
Eine auffällige, absolut untragbare Farbe für die meisten. ICH LIEBE SIE :D
Er steht mir nicht zu hundert Prozent, aber he ist doch egal, auffallen tut man so oder so.
Nein also ich schätze die pflegende Eigenschaft und mag ihn wirklich gerne ^^

Was sagt ihr zu solchen Farben?

Alles Liebe, Redhead

PS: Sollt eigentlich am Samstag gepostet werden, hat nur irgendwie nicht mit den Post planen geklappt.

Donnerstag, 6. September 2012

Red's Weekly Review #15 & #16

Aloha Leserherzis!

Ja, ich bin einen Tag zu spät, allerdings war ich gestern etwas gestresst. Letzte Woche kam übrigens keine, da ich erst ein paar Tage daheim war und kein Bildmaterial hatte ^^.

Ok also die letzten eineinhalb Wochen habe ich:

♥ Relaxt :D

♥ wieder mal Sims gespielt

♥ Matcha gekauft und lieben gelernt (gibt es was besseres als Matcha Eistee?)

♥ neue Schuhe gekauft, die ich vielleicht noch am Blog zeige.

♥ Slender im nicht nüchternen Zustand gespielt. Ganz böse, wirklich böse!

♥ mich mit meinen Auge gestritten, denn das Lid streikt und häutet sich und ist rot. Warum? Ich verwendete einen älteren Eyeliner. NIE WIEDER ALTER EYELINER (die Haut löst sich nämlich in Eyelinerstrich-Form ab <.<)

♥ meine Wimpern färben lassen.

♥ endlich wieder Cherry Coke getrunken (ich bevorzuge aber eigentlich Vanilla Coke)

♥ zwanzig Schilling gefunden <3 p="p">

♥ mich dreimal piercen lassen (und es ist noch immer nicht angeschwollen und tut nicht weh ^^)

♥ neue Kontaktlinsen zum testen erhalten.

♥ einen Schiffsausflug mit Mum und Dad gemacht.

♥ und mich an meinen Make-Up kreativ ausgetobt ^^


Und der Grund warum ich gestern nicht dazu gekommen bin: Jessy und ich sind auf einer Show der Dornrosen gewesen. Und passenderweise sind wir so dort aufgekreuzt:

Und was gibt es bei euch neues?

Alles Liebe, Redhead

Einkäufe der letzten Zeit

Ahoi, Leserherzis :D

Heute meine letzten paar Einkäufe. Da mein Gehalt ankam, gönnte ich mir mal gedankenfreies Einkaufen :D

Zuerst bei Bipa:
Ich konnte dieser süßen Verpackung mit den Lebkuchenherz nicht wieder stehen >.< 

LookByBipa Wiesn Edition Lipgloss Red für 2,99 €
LookByBipa Wiesn Edition Volume Mascara für 2,99 €
Rimmel London Lack 270 "Hot Spot" für 2,99 €

Durch die drei für zwei Aktion war eines gratis

Bürstchen der Mascara & Swatches vom Gloss


Weiter bei Bipa geshoppt:

Essie Nagellack 46 "Damsel In A Dress" für 9,99 €
Essie Nagellack 90 "Dive Bar"für 9,99 €
Essie Matte About You Topcoat für für 10,99 €

Auch hier wieder eines gratis. 

Hier die Swatches der Lacke (und des Rimmel Lacks)


Dann noch zum DM 
Essence Wild Craft LE Duo brush für 3,45 €
Essence Wild Craft Eyeshadow 03 "mystic lilac" für 1,95€

Ich sag mal nichts zu den Pinsel. Ist ja nicht so als hätte ich an die 50 Stück *hust hust*

Hier ein Swatch des Lidschattens ohne Base:

Und dann hab ich mir nach langen Überlegen und ständigen Ausprobieren endlich folgendes gekauft:
Clinique Chubby Stick 05 "chunky cherry" für 19,90 € (denke ich ^^)

Ja ich weiß es ist teuer, aber mein letzter teurer Lippi war Russian Red und den kaufte ich zu Ostern...
Aber ich bin wirklich angenehm und bin verliebt in ihn. Perfekt für den Alltag :D

Hier ein Swatch dazu:
Und damit wars das "schon" :D

Was habt ihr zuletzt gekauft?

Alles Liebe, Redhead

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...