Dienstag, 26. März 2013

Belly Off - nach der Pause

Hoi, Leserherzis

Durch mein Kranksein habe ich die letzten Wochen leider ausgelassen, sorry D:

Dennoch habe ich nicht aufgegeben:

Gewicht
Startgewicht zu Silvester 73 Kilo
Startgewicht zu Belly off 69 Kilo
 Aktueller Stand 64 Kilo
Aktueller Abnehmstand insgesamt 9kg in etwa 12 Wochen
bei einer Größe von 171cm

BMI Wert. Zu Silvester lag er bei 24.96. Aktuell liegt er bei 21.89

Veränderung
Ja, mir fällt mittlerweile sehr viel auf. Die Hüftknochen sagen wieder freudig hallo, meine Rippen sind auch wieder aktuell. Ich habe irgendwie so einen großen Brustkorb, dass sie jetzt zu sehen sind wenn ich mich nach vorne beuge. Etwas strange, aber ja :3
Meine Schlüsselbeine sind permanent da. Gefällt mir :3

Und sowohl mein altes Hellbunny Kleid als auch mein Pin-Up Kleid passen wieder angegossen. Und jetzt kann ich sogar atmen darin! Ich bekomme auch haufenweise Komplimente für meine Abnahme bis jetzt :3

So im Vergleich bin ich echt ziemlich geflasht. 9kg hören sich nicht viel an, aber ich merke sie so sehr. Die Hose auf den linken Bild ist so locker mittlerweile. Meine Kleider passen wieder. Auch wenn ich keine Bohnenstange bin, fühle ich mich langsam aber sicher wieder wohl in meinen Körper :3

Essen
Aktuell bin ich beim Essen sehr sehr schlampig. Meine Mum ist aktuell auf Urlaub also haben wir kein Obst daheim XD
Obwohl ich gerade so böse bin, bleibt das Gewicht gleich :3

Sonst so?
Ich plane ernsthaft mal Outfit of the day's zu machen. Also wenn euch das interessiert, einfach bescheid geben :3
In meinen Leben läuft ansonsten fast alles super, ich kann mich nicht beklagen ^^

Wir nähern uns den Ziel :3

Kommentare:

  1. Man sieht das total bei dir! Echt eins ehr tolles Ergebnis! :)

    AntwortenLöschen
  2. 9kg SIND viel :) Da kannst du wirklich stolz drauf sein, ich finde man sieht es wirklich, und man sieht dir auch an dass es dir viel besser geht :D Glückwunsch zu dem tollen Erfolg!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde auch, dass 9 Kilo viel sind und man den Erfolg total sieht! Ich würd mich über Outfits freuen, denn ich mag deinen Klamottenstil :)

    AntwortenLöschen
  4. wie hast du das gemacht? :(
    ich beneide dich so
    Seit ich mit meinem Freund zusammen gekommen bin habe ich 10kg zugenommen!..
    Schrecklich..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier ist die Liste von den Anfang, was ich geplant habe und was ich im Endeffekt gemacht habe, habe ich in Klammer dazu geschrieben.

      Und wie?
      Alles Süße einschränken. Früchte sind genehmigt, aber auch nicht ständig. (habe ich sogar gemacht!)
      Weniger Nudeln und Weißbrot. Falls Nudeln, dann nur mittags (Nudeln sind geblieben, Brot esse ich kaum noch)
      Bei Heißhunger Pfefferminztee trinken (Tee ist allgemein mein bester Freund geworden)
      Mehr Suppe essen. (mehr oder weniger. Abends bei Hunger habe ich so Heiße Tassen Teile gegessen)
      Ab 7 Uhr absolutes Kohlenhydrateverbot. Lieber Gurken oder Paprika mit Joghurt-Dip (in letzter Zeit habe ich diese Regel teilweise ignoriert, da ich zu Mittag kaum Hunger habe und dann Abend was großes esse)
      Kleine Portionen bestellen (daran habe ich mich gehalten und kann auch gar keine ganze Portion mehr essen, außer bei Sushi)
      Kein Cola, Energy Drink etc. (teils, teils dran gehalten. Bei Energydrinks gabs zuckerfrei. Cola ab und zu, aber daheim nur Wasser)
      VIIIIEL WASSER (meine mindestens zwei Liter am Tag trinke ich schon)
      Nur bei richtigen Hunger essen (brav dran gehalten)

      Das wars eigentlich. Sport darf ich aktuell nicht machen, leider D:

      Löschen
  5. 64kg bei 171cm hören sich für mich wie das perfekte gewicht an : ) hast du vor noch viel mehr abzunehmen? ich find du siehst momentan ideal aus und noch dünner wäre vll nimmer sooo schön T__T

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte nur auf die 60 Kilo runter. Das war schon vor Jahren mein Ziel, aber weiter runter dann nicht ^^

      Löschen
    2. hm ok... ich bin ca 1,64, wieg 51kg und zu mir sagen schon ab und zu leute dass ich "zu dünn" bin, einfach weil mein oberkörper/brustkorb auch immer sehr schneller dünner wird als der rest und die rippen dann rausstehen ^^ aber du kannst ja dann notfalls die paar kg wieder zulegen : D

      Löschen
    3. Das geht natürlich immer XD

      Löschen
  6. ich bin sehr stolz auf dich :D ernsthaft du siehst toll aus . ich will auch auf die 60 und nehm mir dich jetzt als vorbild

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soviel weniger als du wiege ich ja auch nicht ^^

      Löschen
  7. Du siehst echt toll aus, wunderschöne Abnahme und vor allem seit silvester erst, - Respekt! :))

    :*
    melli

    AntwortenLöschen
  8. Du hast echt eine tolle Figur und ich würd mich über Outfits sehr freuen! :) Bin grad auch abnehmen und mache es ähnlich wie du. Es ist echt Wahnsinn, wie man sein Sättigungsgefühl ignoriert und immer "brav aufisst". Dabei muss man das gar nicht. Ich habs mir nun echt abgewöhnt aufzuessen (oder bei kleinen Portionen Nachschlag zu nehmen, nur weils gut schmeckt) und fühle mich dabei besser. Fresskoma adé! :D Ich hätt vielleicht auch mal Fotos machen sollen, hab nun 8 Kilo runter und wenn ich in den Spiegel gucke, sehe ich da nicht so die Veränderungen. ABER: Alles sitzt 1000mal besser :D Und ich mach nun einfach mal weiter so.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe auch nur einmal richtige Fotos gemacht, aber auf den Bild links hatte ich glaub ich sogar schon abgenommen...

      Und es ist wirklich witzig wie alles besser sitzt :D

      Löschen
  9. Du musst mich aufklären.Wie läuft dein abnehmen denn ab?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hab ich oben in den Kommentaren schon erklärt ^^

      Löschen
  10. Also du hast vorher auch echt super ausgesehen, aber jetzt ist deine Figur wirklich wunderschön!
    Und es ist toll, dass du dich jetzt so gut fühlst! :)

    AntwortenLöschen
  11. Ui sehr schön, sehr schön!
    Deine verlorenen Kilos SIND wirklich viele! :D Und das sieht man auch!
    Mein Gewicht ist nach wie vor gleich (ich esse in letzter Zeit meistens nur 1 Gericht am Tag, weil ich nicht mehr Zeit habe und kann mich bzgl. Essen nicht mehr wirklich einschränken >_<"), aber jetzt bin ich wieder gesund und fit und am Wochenende gehts eeeendlich ab ins Fitnessstudio!

    An Outfitfotos wär ich übrigens sehr interessiert :D

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...