Samstag, 12. Oktober 2013

Halloween Make-Up Parade Part II: All monsters are human

Huhu, Leserherzis.
Heute geht es bei der Parade um Horrorfilm-Figuren. Wie ich nun mal bin ist es kein Film sondern eine Serie und zwar American Horror Story.

Die Serie bietet soviel Stoff zum Nachschminken, aber entschieden habe ich mich für Tate und zwar sie Version als er von einen Amoklauf erzählte.

Und hier mein Ergebnis:

Verwendet habe ich:
Ganz normale Foundation
Schwarzen Kajal
Schwarzer Lidschatten
Schwarzes Aqua-Make-Up

Wie ich das gemacht habe, könnt ihr euch denken xD Es war eine echte Arbeit mit den vielen Verblenden bei den Zähnen ^^

Hier die anderen Teilnehmer:
Anni von Wasserstoffperoxid
Kathi von Schokoschirmchen
Mina von dren
smallpebbledforrest
Anna von Artea Noir
Jana von Kirschkrawall
Moppi von Moppisblog
Sandra von Sannisbeautylounge
Diana von Kleinstadtprinzessin
Meike von Psychocrayon
Isa von Unlike-Girl
Alison von Kuchenkind
Leeri
Jenny von Live For This
Bambi von Bambidoes
Mareike von Chaosmacherin
Missy von MissXtravaganz 

Kennt ihr eigentlich American Horror Story?

Sonntag, 6. Oktober 2013

PMDD#14



Hoi, Leserherzis.
Am Freitag war ja Picture my day - Day und ich komm leider erst heute dazu, das alles zu posten (warum ich am Freitag nicht mehr motiviert dazu war, werdet ihr im Laufe des Posts bemerken.
 Erstmal Gesicht pimpen

Unmotiviert 

Am Weg zur Schule


Tada meine Handschrift (hier Politik Zettel)

Snack am Heimweg

Heim kommen und von Katze begrüßt werden

Ein Päckchen kam an :3

Zeit um den Kater zu nerven

Zeit zum Essen! Glasnudeln mit Curry und Broccoli 

 Der Tumor meiner Lemmingdame wurde leider irrsinnig groß, so dass sie schon beim Gehen watschelte. Daher Besuch beim Tierarzt...

Und wohl eine meiner schwersten Entscheidungen getroffen. Der Tumor stand kurz vorm Platzen, da die Haut so spannte und der Tierarzt gab ihr höchstens eine Woche bevor sie daran verbluten würde... Ich wollte sie nicht leiden lassen, daher ließ ich sie einschläfern und heulte mir beim Tierarzt die Augen aus. ich habe sie von jemanden übernommen, der sie aus einer Tierhandlung hatte, deshalb sage ich auch, dass 2 1/2 für sie ein wirklich stolzes Alter war. Ich muss nur endlich das Terra weggeben, denn jedes Mal wenn ich mein Zimmer betrete schaue ich nach ihr :(

Erstmal einen Kakao auf die ganze Aufregung...

Zur Beruhigung wieder Kater nerven

Nach ein klein wenig Arbeit fuhr ich dann zu meinen Freund.


Mehr Fotos habe ich nicht gemacht, denn ich war ziemlich deprimiert und nervlich etwas hinüber. Nebenbei gab es heute auch noch einen Todesfall in der Familie. Eindeutig nicht mein Wochenende

Wie sah euer Wochenende aus?



Samstag, 5. Oktober 2013

Halloween Make-Up Parade Part I: Living Dead



Hola, Leserherzis!

Heute ist der Beginn einer Blogparade, die von der lieben Anni gestartet wurde. Ich bin ja bei so was gerne dabei und bei Halloween sowieso. 

Das Thema war "Klassische Figuren"

Die Wahl ging recht schnell nachdem ich leider meine Hörner nicht mehr bekommen habe, denn eigentlich wollte ich einen Teufel machen, aber ja ^^ Stattdessen wurde es ein Zombie und ja die nächsten Bilder sind unbearbeitet und das auch bewusst, denn ich habe das wunderbare Abendlicht genutzt um diesen bläulichen Effekt hinzubekommen und ich glaube kaum, dass ich bei diesen Look Augenringe retuschieren muss xD

Also tada:

Man sieht meine Wunde auf der linken Seite gar nicht D:

Das hab ich verwendet:
Lippenstift in Rot-Lila & Braun-Lila
matte braune Lidschatten
schwarzer matter Lidschatten
flüssiges Latex für die Wunden

So hab ichs gemacht:
Also ich habe zuerst alle Stellen, die ich schattieren wollte mit einen Rot-Violetten Lippenstift markiert und diesen dann verwischt. Dann habe ich mit zwei Brauntönen (Essence Eyebrow Set) und einen Schwart das ganze abgedeckt, wodurch ein richtig kranker Effekt entsteht. Und immer weiter Lippenstift & Lidschatten. Bei den Lippen habe ich zuerst Concealer verwendet. Dann habe ich sie zu einer Art Kussmund (wie sagt man denn das wenn man dann die Lippenfalten so sieht) gezogen und bin inmal mit Braun darüber um die Lippen so richtig kaputt wirken zu lassen. Die Falten habe ich dann mit einen Braun-Lila Lippenstift noch betont und bei den Ecken "ausgefranst". Mit denselben Braun-Lila begann ich dann noch kleine Adern über das ganze Gesicht zu zeichnen: Zu guter Letzt habe ich mit Latex noch zwei Wunden dazugemacht und die dann rundherum noch etwas schattiert. Und fertig :3

Und hier noch die anderen Teilnehmer von Part I:



LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...