Sonntag, 12. Oktober 2014

Review: Maybelline the colossal Go Extreme! Volum' Express Leather Black Mascara

Einen schönen Nachmittag, Leserherzis

Heute gibt es eine Review zu der 
Maybelline the Colossal Go Extreme! Volum' Express Leather Black Mascara

Mal ernsthaft: dieser Name ist mir zu lang. Wer merkt sich denn sowas? "Hey Schatz, kannst du mir vom DM die Maybelline the Colossal Go Extreme! Volum' Express Leather Black Mascara mitnehmen, bitte?" Ohne Aufschreiben geht da nix. Schön, dass es eine Mascara-Reihe gibt, aber es ist einfach zu kompliziert. 

Trotzdem habe ich die Mascara getestet, nachdem unangekündigt ein Packerl mit dieser und einen Shirt im Postkasten meiner Eltern lag. 

Allgemeines
Kostet bei dm.at 11,95 €
9,5 ml Inhalt
Erhältlich bei DM; Müller, Bipa und Ähnlichem

Das sagt der Hersteller
Kolossales Volumen. So intensiv schwarz wie nie zuvor.
  • Extra Dosis Schwarzpigmente – die hochkonzentrierte Formel ermöglicht das „Schwärzer-als-schwarz“-Farberlebnis
  • Extra-große Bürste – Extra große Borsten, die mehr Farbe aufnehmen, verstärken die Farbwirkung
  • Seidig glänzende Partikel – sie umhüllen die Wimpern und sorgen für ein angenehmes Tragegefühl
  • Dermatologisch und augenärztlich getestet – auch für Kontaktlinsenträgerinnen geeignet
  • Kolossales Volumen – ohne zu verklumpen!
Die Bürste
Die Bürste ist ziemlich groß und die Borsten sind weder zu noch zu wenig dicht angeordnet. Des Weitern hat diese eine bauchige Form und läuft spitz zu.


Meine Ausgangssituation

Ich habe ziemlich viele, dunkle Wimpern, die allerdings ziemlich gerade sind. Deswegen kann man beim dritten Bild schön sagen "Wie Sie sehen, sehen Sie nichts". Eine Mascara muss bei mir deswegen den Schwung halten können (daher hab ich meist wasserfeste). Volumen und Länge sind natürlich auch erwünscht. Für mich sollte die perfekte Mascara nicht zu teuer sein, da sie jeden Tag benützt wird und sich daher schnell verbraucht. 

Das Ergebnis nach einer Schicht
Hmm... Ja, dunkel sind sie und ein paar Zacken stehen nach oben. Natürlich sieht es nicht aus, da die Wimpern irrsinnig schnell verkleben.

Nach zwei Schichten
Schon etwas besser meiner Meinung nach. Das Problem ist eher, dass es so aussieht als hätte ich weniger Wimpern als ich eigentlich habe. Sogar mein Freund meinte, dass es so aussieht als wären sie ausgefallen. Länge ist da, Schwung auch. 

Haltbarkeit
Sie verschmiert nicht und auch die Wimpern bleiben da wo sie sind, nämlich oben. Hier kann ich nicht meckern.



Fazit
Well... Ich benutze sonst die wasserfeste Get big Lashes! von Essence und ich muss sagen, dass das Ergebnis der günstigeren um einiges besser ist (hier ist ein Bild davon
Natürlich sieht es besser aus als ohne, aber dennoch bin ich eher enttäuscht von dieser Mascara. Sie ist okay, aber mehr auch nicht. Es könnte natürlich auch an meinen Wimpern liegen, aber alles in allem würde ich sie nicht weiterempfehlen, besonders um diesen Preis nicht. 

Habt ihr diese Mascara schon mal ausprobiert?
Wenn ja, wie findet ihr sie?

Diese Mascara wurde mir kosten- und bedingungslos von Maybelline zur Verfügung gestellt.
Dankeschön :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...