Sonntag, 25. Oktober 2015

MeNow Long Lasting Lipgloss - erster Eindruck und Swatches


Huhu, Leserherzis

Nachdem ich in letzter Zeit wirklich Stress hatte, kommt endlich ein neuer Beitrag von mir. Vor rund einen Monat habe ich mir über Ebay MeNow Lipglosse bestellt, da diese irgendwie durch Blogs geistern und die meisten recht begeistert sind. Außerdem sind sie super günstig, also gab ich Ihnen mal eine Chance und bestellte mir 6 Stück.

Und das sind sie:

Ich würde sie nicht wirklich Lipgloss nennen, eher liquid lipstick oder matte lip lacquer oder so.

Naja zu den harten Fakten:
4,4 Gramm Inhalt
kosten etwa ein bis zwei Euro
erhältlich auf Ebay
erhältlich in 36 Farben (von denen meistens einige ausverkauft sind)


Die paar ersten Eindrücke vorab:

  • Die Teile abzukriegen ist richtig schwer ohne Make-Up Entferner für wasserfestes Make-Up. Mit Seife ging gar nichts, mit Öl übrigens auch nicht viel. Ich denke mal, dass sie richtig lange halten
  • Sie sind gar nicht so austrocknend wie erwartet. Schon etwas, aber ertragbar
  • Nach den Trocknen sind sie leicht klebrig, dann würde ich eine kleine Menge transparentes Puder drüber geben um den entgegenzuwirken.
  • Grundsätzlich erinnern sie mich sehr an die Make-Up Revolution Lip Salvation Lacquers
  • Je nach Farbe braucht man auch mal zwei Schichten
  • Die Farbe mit den Applikator aufzutragen ist der Horror. Dieser Stab ist so lang, dass man sehr wenig Kontrolle hat (weswegen auch meine Swatches nicht so toll sind, aber man erkennt die Farbe xD)
  • Sie riechen wirklich kaum. Etwas nach Plastik, aber auch nur leicht und es verfliegt sehr schnell

So und nun die einzelnen Farben mal auf den Lippen und mal von weiter weg:

Mein absoluter Liebling ist ja die Nummer 33. Gut er ist etwas tricky, wird schnell fleckig, aber er passt so perfekt zu meinen aktuellen Haarton *___*
Lediglich 22 und 33 empfand ich als etwas schwierig im Auftrag. 10 deckt nicht zu 100% und hat außerdem einen leichten Schimmer (was mich auch überraschte).

So das war mal mein erster Eindruck und ich muss sagen: ja, er ist durchweg positiv. Natürlich muss man abwägen ob man sich NoName Sachen aus China auf die Lippen schmiert, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden (finde ich halt).

Und, welcher gefällt euch am besten?


Mittwoch, 7. Oktober 2015

Blogparade: Travel the world - Brasilien



Huhu, Leserherzis.

Diese Blogparade wurde von Jessica von Sternentraum-Mädchen ins Leben gerufen und Ziel ist es jedes Monat ein anderes Land auf seine eigene Weise zu präsentieren. Also Rezepte, Make-Ups, Nail Art usw. Letztes Mal war ja Japan dran und dieses Mal gewann bei der Abstimmung Brasilien.

Eigentlich wollte ich auch dieses Mal ein Rezept posten, aber ich habe letzte Woche ja meine Lehre angefangen und war wegen den ganzen Papierkram und vorbereiten usw. ziemlich in Stress und für eine Fejijoada konnte ich nicht alles so schnell besorgen. Für mein "Notfallrezept" Brigadeiro konnte ich keine gezuckerte Kondensmilch finden und allgemein standen die Sterne einfach nicht gut für ein brasilianisches Rezept.

Also huschte ich heute nach der Arbeit schnell zu meinen Schminktisch um folgendes zu Schminken:






Bei den AMU habe ich mich an den Farben der brasilianischen Flagge, also Gelb, Grün und Blau, orientiert und ich muss sagen, dass ich die Kombi wirklich toll finde. Ursprünglich wollte ich auch auf den unteren Wimpern diesen Farbverlauf erzielen, aber Gelb wollte nicht so ganz, also eben nur Blau & Grün :)


Das habe ich dafür verwendet:
NYX Jumbo Eyeliner Pencil in "Milk" als Base
LookByBipa Kajal in "Night" für die Wasserlinie
Flormar Palette in der Nummer 03
Catrice Eyeshadow "Don't touch my Mosserati" zum Mischen mit den Grün in der Palette (dieses ist etwas zu blau)
Catrice Glamourama LE Eyeshadow in "Drama, baby!" zum Abdunkeln des Blaus
Essence Liquid Ink Eyeliner
Kiko Super Colour Eyeliner in 106 für die Wimpern
Essence Colour Flash Volume Mascara in 01
s-he all in one Mascara

Besucht doch auch die anderen Teilnehmer :)
SamstagWishdreamstrar
Sonntag : Lady Musja
Montag : Laura Viktoria
Dienstag : Geri Diaries
Mittwoch: ich :D
Donnerstag: Sternentraum Mädchen
Freitag: Nataschas Kreativwelt
Samstag: A lion's world
Sonntag: The Fantastic World of Mine


Donnerstag, 1. Oktober 2015

Sailor Venus Blogparade


Huhu, Leserherzis.

Schon wieder ist ein Monat rum und damit gibt es wieder einen Beitrag zur Blogparade von Talasia (hier steht auch wie ihr mitmachen könnt :3)
Dieses Mal geht es um Sailor Venus also Minako und irgendwie mochte ich sie als Kind gar nicht, dennoch gibt es heute ein Augen Make-Up inspiriert von ihr :3




Ihr Farben sind also Weiß, Gelb, Orange, Rot und Blau. Und das hier habe ich dazu geschminkt:





Heute habe ich auch mal endlich wieder Pigmente verwendet und dadurch ist mir wieder eingefallen, was ich an ihnen so geschätzt habe. Leider hatte ich kein Orange zuhause (bzw. habe ich es erst danach gefunden), weswegen ich einfach Gelb & Rot gemischt habe, was allerdings ganz gut war, da der Verlauf dadurch einfach schöner wurde :)

Schaut doch mal bei den anderen Teilnehmern vorbei:
Donnerstag: miss-different-89 - windeln-vs-wimperntusche - canyousmellthecolour
Freitag: dasminibloggt - obstgartentorte - yourssabrina
Samstag: justeve90 - bitcheslovecandy - stadtprinzessinnessa
Sonntag: majkaswelt - teddyelfe - nisinails
Montag: talasia - piranhaprinzessin - sternentraum-maedchen
Dienstag: hatemeorloveme - love2807 - fioswelt
Mittwoch: milchschokis-beautyeckemiananiatavietalesmoky-eyed





Montag, 28. September 2015

Snake Content #3 // Schlangen-FAQ?


Huhu, Leserherzis.

Bevor ich euch etwas voll labber:
Ich habe mich schon oft gefragt ob ihr denn gerne ein Schlangen-FAQ hättet und falls ihr das gerne lesen wollt, dürft ihr mich in den Kommentaren mit Fragen bombardieren. 
(Einige Fragen habe ich schon, aber ich denke mal, dass es nie genug sein können xD)

Ich wollte sicher seit einer Woche wieder ein Snake Content Beitrag schreiben und irgendwie hat es mich nicht gefreut. Allerdings wurde es wieder eine Schlange mehr weswegen ich euch einfach darüber informieren will und natürlich sollt ihr die Schönheit auch sehen:


Darf ich vorstellen? Medusa, etwa 6 Jahre alt, Kornnatter in der Farbvariante Ghost (wahrscheinlich), weiblich und seit gestern bei uns.
Ich bekam vorgestern eine Nachricht der Tochter meiner Taufpatin, dass sie eine Schlange verschenken wollen, da sich keiner mehr um das Tier kümmert. Wer mich kennt weiß, dass ich immer versuche Tiere vom Tierheim zu bewahren (siehe mein Kater Timon).
Es war relativ schnell beschlossen, dass sie zu uns kommt und so haben wir heute Nachmittag das gesamte Wohnzimmer um geräumt um Platz zu schaffen und sie dann geholt. Sie ist so sagenhaft hübsch :3

ACHTUNG, kurzer Mecker-Absatz:
Ich weiß, dass uns viele für total durchgeknallt abstempeln, weil bei uns in diesen Jahr 4 Schlangen dazu gekommen sind. Ganz ehrlich? Wir bieten den Tieren ein passendes Zuhause, wir zahlen das Futter, Strom etc, bringen im Zweifelsfall sofort eine Kotprobe zum Tierarzt, informieren uns laufend weiter und erhalten uns trotzdem. Wenn ich sagen würde, dass ich finanzielle Unterstützung bräuchte, dann würde ich uns auch für verrückt erklären. Aber so ist es nun mal nicht. Unser Geld, unsere Wohnung und unsere Tiere (und mal ganz ehrlich: eine Katze kostet mehr als unsere Schlangen). Leben und leben lassen. Wir haben so eine Freude an den Tieren, also warum sollte ich auf diesen Bulls*** hören, den manche so von sich geben. Irgendwann reichts dann nun mal und langsam habe ich es echt satt immer wieder dasselbe zu hören. "Das eskaliert ja" "Langsam übertreibt ihr" "Du solltest auf keinen Fall noch eine Schlange nehmen" Bitte, einfach mal Fresse halten. Danke.
Mir ist auch klar, dass es keine Tiere für jedermann sind und das ist auch in Ordnung. Aber es ist nicht in Ordnung uns vorzuschreiben, dass wir manche Tiere nicht halten sollen, bloß weil sie kein Fell haben. Sorry, musste auch mal raus, denn leider ist das die häufigste Reaktion. Meckerei Ende 



Daenerys und Mr.Sir sind ja jetzt etwas mehr als ein Jahr bei uns und es ist Wahsinn wie viel sie gewachsen sind. Sie fressen mittlerweile dies selbe Größe von Mäusen wie Apophis.
Dany ist mittlerweile super ruhig beim Rausnehmen, Mr.Sir ist noch der etwas nervösere, aber ich denke, dass es sich auch mit der Zeit geben wird. 


Apophis hat sich letztens in Fetzen gehäutet, wobei wir bis heute nicht wissen warum. Auf alle Fälle habe ich ihn da zum erstem Mal seit einen halben Jahr wieder aus den Terrarium genommen und was soll ich sagen: er ist einfach ein Angsthase. Wir haben ihn dann in eine Box mit feuchten Handtüchern und einen groben Ast gepackt und einfach mal zwei Stunden gewartet. Am Ende hat er alles außer die sogenannte Brille runterbekommen (siehe Bild links unten, da seht ihr noch einen Hautfetzen). Obwohl das Entfernen für ihn sicher nicht angenehm war, hat er sich wunderbar gehalten. Jetzt ist natürlich alles wieder in Ordnung und er ist wieder so schön orange ^^
PS: Gerade habe ich bemerkt, dass das Foto unten rechts ein altes ist, aber dennoch auf der Speicherkarte war. Sorry dafür

Nyx & Nox sind ja in ihr neues Terra eingezogen und seitdem sehen wir sie etwas selten, da wir ihnen mehr Versteckmöglichkeiten geben wollten und diese jetzt fleißig genutzt werden.
Sie sind auch die ersten, die eine echte Pflanze bekommen haben und überraschenderweise haben sie sie nicht umgegraben. Da diese Pflanze wirklich grandios für die Luftfeuchtigkeit ist (das Halten ist ein Kinderspiel) und sie so super wächst, wollen wir bald alle anderen Terras mit echten Pflanzen "ausstatten". Ich hatte eher gerechnet, dass sie eingeht, da wir keine UV-Lampen in den Terrarien haben, aber sie lebt noch :D


So und damit habt ihr mal wieder alle 6 zu Gesicht bekommen :D


Dienstag, 22. September 2015

Kleiner, aber feiner Raubzug


Hey, Leserherzis

Vor einiger Zeit habe ich mir in den Kopf gesetzt den "Nude"-Lippenstift für mich zu finden. Ab und zu bin ich einfach zu faul für meine dunklen Lippenstifte. Das ganze ist ja bei mir ein Ritual, dass leider viel Zeit in Anspruch nimmt und da ich vermutlich bald mehr geschminkt in der Öffentlichkeit rumrennen werde (bye bye, Bürojob), begann ich meine Suche.
Ist übrigens ganz schön schwer, gerade wenn man blass ist. Die meisten sind beige und sehen daher irgendwie zu orange auf meinen Lippen aus. Noch dazu wollte ich ihn deckend, daher fielen auch einige weg.
Ich habe sicherlich eine Stunde mal im DM und eine weitere im Bipa verbracht und natürlich hupften noch einige andere Sachen in den Einkaufskorb:



Essence Liquid Ink Eyeliner (DM)
Jetzt einige Male schon nachgekauft. Ich bin einfach zu faul um ständig Pinsel auszuwaschen und gerade für einen schnellen Lidstrich finde ich ihn grandios.

Essence make me brow Eyebrow gel mascara in 02 "browny brows" (DM)
Lange angeschaut und nie gekauft. Dieses Mal kam es doch mit, da ich die Farbe eben doch ziemlich aschig fand. Der erste Versuch lief gut, der zweite nicht so. Ich glaube, dass mir dafür einfach die Routine fehlt, aber solange ich einen Pony habe, siehts ja keiner ;)

Debby Lip Chubby Mat Lipstick in 01 "Nude rose" (Bipa)
Das war eigentlich der zweite Kandidat und fast hätte ich ihn nicht mitgenommen. Igitt, Rosa. Als ich ihn auf den Handrücken probierte gefiel er mir doch ganz gut und daher musste er mit. Da einige die Marke nicht kennen, ich würde das Preisniveau etwa bei Manhattan einordnen.

LookByBipa Blender Brush (Bipa)
Meinen hab ich bei meiner Mum gelassen und daher ist es eigentlich ein Nachkauf. Er eignet sich übrigens auch super zum Schattieren bei Bleistiftzeichnungen (also die Schatten leicht verwischen). Daher hab ich ihn eigentlich nochmal, aber nur im Federpenal

Manhattan All in One Lipstick in 230 "Hip Hazelnut" (DM)
Das hier war der erste Kandidat. Anfangs hab ich die Farbe nicht beachtet, da der Name einfach schon zu braun klingt. Der Swatch sah jedoch ansprechend aus und nach ewigen Vergleichen gefiel er mir eigentlich am besten.



Und da Swatches alleine bei Lippenstiften meiner Meinung nach wenig aussagen:


Und ich kann mich nicht entscheiden, welchen ich besser finde xD

Was habt ihr euch zuletzt gegönnt?



Sonntag, 13. September 2015

Blogparade: Travel the world - Japan




こんにちは, Leserherzis!


Vorab gesagt: Ich bin ein Doofkopf und habe in meinen Stress in den letzten Wochen einfach überlesen, dass es eigentlich nur um die Farben der Flagge gehen soll. Ich passe als nicht in das Farbschema und mein Post passt schon gar nicht dazu. (Ich hatte mich schon gefreut jedes Monat ein neues Gericht aus einen anderen Land hier herzu zeigen. Ich esse einfach zu gern & dachte, dass es mal was anderes wäre, aber ja)


Wie der Titel schon sagt, mache ich wieder bei einer Blogparade mit, diese wird von Jessica von Sterntraummädchen veranstaltet, und das erste Land ist Japan :D
Ich hatte so viele Ideen rund um Japan, aber nach längeren Überlegen beschloss ich dann doch etwas anderes als sonst zu machen. 


Heute dreht sich alles um Ramen!
Hiermit meine ich natürlich nicht nur die Nudeln, sondern eben auch die Suppe (Ramen steht nämlich sowohl für die Nudeln als auch für die fertige Suppe)
Allgemein gibt es bei Ramen kein "Standartrezept" und regional weichen die Zutaten natürlich ab. Daher habe ich mir einfach meine liebsten Zutaten rausgesucht und daraus dann Ramen gekocht. Ihr könnt natürlich noch einiges mehr dazu geben: Fleisch, Schinken, Nori, Fisch, andere Pilze,.... (Für alle nicht so kochbegeisterten habe ich weiter unten ein paar Zutaten aufgelistet mit denen ihr auch Fertig-Ramen einfach besser machen könnt :D)


Zutaten für die Suppe:
0.5kg Suppenknochen (falls vegetarisch, kann man die natürlich weglassen)
ein Bund Suppengemüse
Frühlingszwiebel nach Geschmack
drei Knoblauchzehen
eine Zwiebel
etwas Ingwer

Zum Würzen:
Pfeffer
Sake
Reisessig
Soja Sauce
Sriracha Sauce



Zuerst habe ich den Topf erhitzt, die Zwiebel halbiert (Schale kann man dran lassen) und ohne Öl angebraten. Das riecht nicht so sonderlich, aber gibt viel Geschmack und Farbe. Währenddessen habe ich das Suppengemüse grob geputzt, ein paar Scheiben vom Ingwer runter geschnitten und die hässlichen Enden vom Frühlingszwiebel abgeschnitten.
Nach zwei Minuten habe ich das ganze mit etwa zweieinhalb Liter Wasser aufgegossen.
Dann habe ich Knochen,Gemüse, Knoblauchzehen, Ingwer und die abgeschnittenen Enden der Frühlingszwiebel hinzugefügt.
Das ganze darf nun mindestens zwei Stunden köcheln. Man sollte übrigens regelmäßig den Schaum abschöpfen, sonst wird die Suppe trüb ^^



Nach vier Stunden habe ich die Suppe durch ein Sieb abgeseiht und mit Pfeffer, Sake (Reiswein), Soja Sauce, Reisessig und Sriracha Sauce nachgewürzt. Hier gilt: immer nur kleine Mengen hinzufügen und dann kosten. 



Bei den Beilagen könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen, aber natürlich sind Ramen (also die Nudeln) Pflicht. 
Ich hab mich für folgende entschieden:
Ramen
ein Ei pro Portion
Schwammerl vom Asia Markt
Sojabohnensprossen
Frühlingszwiebel
die mitgekochten Karotten von der Suppe 

Die Nudeln werden einfach nach Anleitung gekocht. Da wir frische Nudeln hatten, war es besonders leicht: rein in die Suppe, eine Minute mitkochen - fertig.

Die Eier habe ich weich gekocht, geschält und halbiert. Die Schwammerl habe ich leicht angebraten, da sie mir roh nicht so geschmeckt haben. Hierbei habe ich etwas Chili-Öl verwendet. Sprossen blieben wie sie sind und den Frühlingszwiebel hab ich lediglich gewaschen und klein geschnitten.

Jetzt heißt es nur noch: anrichten :D

Ich empfehle immer gleich dazu noch Soja und Sriracha Sauce zu reichen, falls es jemanden zu mild ist. 


Die Menge, die ich gemacht habe würde für circa vier Personen reichen, daher essen wir noch morgen daran, aber das stört nicht. Ich muss sagen, dass er wirklich lecker schmeckt. Außerdem habe ich verwirrtes Wesen den Mais vergessen. 




Nun für alle, die gerne Fertig-Ramen essen und denen es langsam zu langweilig wird:

- Schmelzkäse
Klingt komisch, schmeckt aber echt lecker. Einfach Ramen normal zubereiten und eine Minute bevor die Wartezeit um ist den Käse unter die Nudeln mischen. Danach noch die restliche Zeit warten, umrühren und essen :D Es schmeckt wahnsinnig cremig und ist auch ideal für Leute, denen Ramen zu scharf ist, da es einiges an Schärfe wegnimmt

- Eier
Egal ob gekocht, pochiert oder einfach unter den ganz heißen Ramen gerührt. Eier schmecken immer :)

- Gemüse
Egal ob Dosenmais, gefrorene Fisolen, Champignon, Shitake Pilze, Spinat, Sojasprossen - alles geht.
Bei Pilzen würde ich sie vorher etwas anbraten, da ich finde, dass sie dann einfach besser schmecken

- Fleisch
Noch Brathuhn-Reste im Kühlschrank? Dann einfach Haut & Knochen entfernen, etwas klein schneiden und rein damit. Geht mit jeglichen Fleisch und auch mit Fisch :)

- Tofu
einfach würfeln und rein damit. Ich mag am liebsten geräucherten Tofu zu Ramen 

- Sriracha Sauce
Gerade die "europäischen" Ramen (zB von Maggi) sind wahnsinnig mild. Sriracha Sauce ist hier meiner Meinung nach Pflicht :D

- Erdnussbutter
Ein Teelöffel Erdnussbutter (auch mehr nach Geschmack) kann so viel verändern. Schmeckt dann mehr nach Thai, aber wahnsinnig lecker.

- Allgemeines Nachwürzen
Es ist wirklich schockieren wie wenige wirklich Fertiggerichte nachwürzen. Ich stehe immer 5 Minuten noch in der Küche und würze wie eine böse. Etwas Fischsauce, süße Chillisauce, Essig, Soja Sauce, Currypulver, Sesamöl, Zitronensaft, Zimtstange (einfach beim kochen dazugeben und nachher wieder entfernen) .... Einfach mal durchprobieren was euch am besten zusagt.


Auch Fertig-Ramen kann wahnsinnig vielseitig sein, wenn man sich nur ein paar wenige Gedanken drum macht :)



Hier könnt ihr noch andere Beiträge von den anderen Teilnehmern sehen:




Und wie esst ihr am liebsten Ramen?



Montag, 7. September 2015

Sailor Jupiter Blogparade

Hey Leserherzis

Heute gibt es wieder einen Blogpost zur Sailor Moon Blogparade von Talasia. Leider hat mein Internet beschlossen kurzfristig zu sterben, dementsprechend kann es sein, dass der Beitrag nicht perfekt editiert ist. Bitte habt ein bisschen Nachsicht, ich versuche ihn einfach noch heute hochzuladen :/

Genug geredet, hier ist das AMU zu diesen Monat:
DSC_1466 Kopie2

DSC_1466 Kopie

Leider kommen die Farben nicht so intensiv raus wie sie in echt sind, aber ja (ich habe dieses AMU sogar zweimal geschminkt, weil man es beim ersten Mal nicht gut genug sah, warum auch immer).
Ich hatte zwar ein anderes AMU im Kopf, aber es war einfach zu typisch sozusagen und wurde schon genauso gemacht.

Von weiter weg sieht man übrigens wie “alltagsmäßig” es eigentlich aussieht ^^

DSC_1487 Kopie


Hier die gesamte Liste der Teilnehmer:

Dienstag: milchschokis-beautyecke - love2807 - yourssabrina
Mittwoch: teddyelfe - mianania - obstgartentorte - stadtprinzessinnessa
Donnerstag: windeln-vs-wimperntusche - fioswelt - miss-different-89
Freitag: talasia - sweetcherry - billchensbeautybox
Samstag: hatemeorloveme - justeve90 - majkaswelt
Sonntag: bitches-love-candy - nisinails - miutiful
Montag: canyousmellthecolour - sternentraum-maedchen - piranhaprinzessin

So ich hoffe, dass dieser Post halbwegs gut editiert ist. Ich habe mich mit den Windows Live Writer nie wirklich auseinander gesetzt und musste es jetzt wohl oder übel, sonst würde ich zu viel Datenvolumen meines Handys verbrauchen.


Mittwoch, 2. September 2015

#Pmdd19


Hola, Leserherzis.

Heute endlich mein Beitrag zum gestrigen "Picture my day- day". 

Mein Tag begann um sieben mit Migräne, also warf ich mal eine Tablette ein, legte mich wieder hin und das wiederholte sich ein paar Mal bevor Besserung eintrat. Dementsprechend lag ich bis um drei vier im Bett und starb leise sozusagen.


Nachdem ich nicht meine richtigen Tabletten habe, musste ich auf normale Schmerzmittel zurückgreifen. Ziemlich doof, da zwar die Schmerzen weg sind, aber der Rest weiterhin da ist (Bei mir sind das dann Kreislaufprobleme und ziemlich flauer Magen). So habe ich etwas wankend noch den Geschirrspüler ein und ausgeräumt.


Trotzdem wollte ich zumindest etwas fleißig sein und habe einige Bewerbungen verschickt in der Hoffnung bis Ende Oktober einen neuen Job zu finden. Dafür gab es auch ein Belohnungsnaschzeug :)


Standartmäßig kontrolliere ich alle Terras und an dem Tag hatte ich sogar mal Glück drei von fünf wach vorzufinden. Apophis und Nox haben ziemlich gut geschlafen ^^


Danach habe ich Hannibal geschaut, wobei ich kurze Zeit später auf Universum gewechselt habe. Mein Hirn war zu träge um wirklich mitzukommen. Außerdem habe ich den ganzen Tag überlegt ob ich endlich die Marmelade probieren soll. Sie ist übrigens bis heute nicht offen :)


Kurz bevor mein Freund heimkam, habe ich noch schnell die am Vortag einmarinierten Hühnerflügerl in den Ofen geschoben und fix eine Sauce & Reis dazu gemacht. Ich muss sagen, dass es wirklich sagenhaft gut geschmeckt hat.

Danach haben wir noch Scrubs geschaut und dann war der Tag auch schon wieder vorbei ^^






Montag, 24. August 2015

Makeup Revolution Blogparade: Colour Chaos


Huhu Leserherzis.

Ich mache mal wieder bei einer Blogparade mit und dieses Mal zum Thema Makeup Revolution. Heute gibt es auch noch Beiträge von Ina, K-ro und Svenja. Die komplette Teilnehmerliste steht am Ende des Posts ^^.

Mir war sofort klar welche Palette zum Einsatz kommen sollte und das AMU hatte ich auch schon sehr lange im Kopf.

Also rede ich nicht weiter drum rum, sondern:



Alle Lidschatten außer der Goldton sind aus meiner Colour Chaos Palette, die ich wirklich wahnsinnig gerne mag und irgendwie wollte ich das AMU auch nach dem Motto Chaos schminken, denn eigentlich ist die Kombi recht selten zu sehen ^^

Das hier habe ich für das AMU verwendet:
NYX Jumbo Eyeshadow Pencil "Milk" als Base
Makeup Revolution Colour Chaos Palette
Kosmetik Kosmo Lidschatten "Grüngold"
Catrice Gel Eyeliner "Black Jack with Jack Black"
Kiko Super Colour Eyeliner 109
Jelly pong pong 2-in-1 Eyeliner & Shadow in ??? (gibts anscheinend nicht mehr)
s-he all in one Mascara





Schaut auch bei den anderen vorbei :)
Montag: einfach-ina - smallpebbledforrest - svenjaausverkauft
Dienstag: stealmetics - teddyelfe - smoky-eyed
Mittwoch: ninas-kosmetick - facetten-von-kia - apocalipstick - twisted-hearts
Donnerstag: miinalicious - talasia - beautyecke - fioswelt
Freitag: stealmetics - wearethewounds - smallpebbledforrest - conzilla
Samstag: thrudsgrimoire - teddyelfe - ramonas-beauty-blog - dasminibloggt
Sonntag: einfach-ina - apocalipstick - schminkschnubbel - xtravaganz









LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...