Mittwoch, 6. Mai 2015

Snake Content #1 // beinloses Update


Hola!

Ich dachte mir, dass es langsam Zeit für ein Update wird, immerhin hat sich ja einiges getan.

Daenerys 
Tya, wie erwartet hat sie stattlich zugelegt und wog zuletzt 41 Gramm und ist jetzt mehr als 50cm lang.Klingt nicht viel, aber als wir sie bekamen wogen sie etwa 10 Gramm. Je nach Licht sieht sie schon total hell aus und sie bekommt schon die leichten gelben Flecken. Insgesamt ist sie mittlerweile eine totale Neugierdsnase und kommt züngelt an die Scheibe wenn man ins Terrarium reinschaut. Sie geht mir sagenhaft am Keks, denn sie hat die Angewohnheit ihr Geschäft an ihrer Lieblingsstelle, der Kunstpflanze, zu verrichten *grummel* Ich hab sie aber trotzdem gern, manchmal halt mehr, manchmal weniger :)


Mr.Sir
Mr.Sir ist immer einen Ticken größer gewesen als Dany, die ja auch die kleinste des Geleges war, doch beim letzten wiegen wog er einen Gramm weniger als sie, also 40 Gramm. Beim letzten Messen war er außerdem 52cm lang und seine Farbe wird teilweise irgendwie heller (und hübscher natürlich). Leider kommt sein Bart nicht mehr so zur Geltung... Er ist wie die Mutter der beiden: lieb, aber wenn er keine Lust hat, dann zeigt er das auch indem er sich sehr zurückzieht. Er ist dennoch genauso neugierig wie Dany wenn er gute Laune hat. Er ist unser Häutungstalent, denn er spannt die ganze Haut gerne mal quer durchs Terrarium. Außerdem ist Mr.Sir wohl ein richtiger Herzensbrecher, wenn ich eure ganzen Kommentare so lese :3


Unser neuer Mitbewohner Apophis
Vor einiger Zeit habe ich eine Kleinanzeige im Internet entdeckt und mich spontan verliebt sozusagen. Mir kam es sehr entgegen, dass seine Vorbesitzerin wirklich auf meine ganzen Fragen einging und mir auch erlaubte ihn vorher einmal zu sehen (Sicherheitsmaßnahme, einfach da viele schwarze Schafe am Reptilienmarkt unterwegs sind). Anfang April haben wir ihn schließlich zu uns geholt.
Zu den Fakten: er ist eine afrikanische Hausschlange (Lamprophis fuliginosus oder auch Boaedon fuliginosus genannt) und somit eine ungifte Natternart. Aber es ist halt eine Natter mit Katzenaugen :D Er ist eine deutsche Nachzucht aus den Jahre 2010, ein Albino, etwa 75cm lang und wird auch nicht mehr viel wachsen. Benannt haben wir ihn nach dem alt ägyptischen Gott Apep, nur eben dessen griechischer Name, da ich ihn schöner finde. Ägyptische Gottheiten haben mich schon immer sehr interessiert und Apep ist ein Gott in Schlangenform, also ist der Name perfekt.

Da Apophis ausgewachsen ist, liegt er den ganzen Tag sichtbar rum und er bewegt sich auch tagsüber mehr als unsere anderen beiden. Bein Fressen ist er eine ziemliche Mimose, aber das ist in Ordnung ^^. Er hat mich übrigens einmal irrsinnig erschreckt, da er etwas neugieriger war als gedacht und mir entgegenkam als ich nicht hingeschaut habe.

So das war es mal wieder. Ich habe mit mir selbst beschlossen, dass es öfters Snake Content auf diesen Blog geben wird. Ich bin zwar nicht das typische Bloggermädchen mit Katzen, aber deswegen muss ich ja nicht auf meinen Haustierspam verzichten. Auch beinlose Tiere können niedlich sein :D




Kommentare:

  1. Awwww, mein Herzensbrecher *___* <3
    Apophis find ich aber auch sehr hübsch!

    Daenerys guck ich mir auch sehr gern an, aber ich finde von der Farbe die anderen beiden einfach viel interessanter und hübscher - heißt aber nicht, dass sie das nicht auch wäre!
    Halt auf ihre Art und Weise ^^

    Ich freu mich, wenns noch mehr Bilder von ihnen gibt! <3
    Wir hatten auch schon überlegt, ob wir Kornnattern wollen, aber wir überlegen uns das schon mit sooo vielen Tierchen xD
    Nur leider fehlt der Platz - aber wenn wir dann mal unser Haus gebaut haben, dann werden wir uns ein paar Tierchen sicherlich zulegen! :3
    Vorallem wieder 2 kleine Katerchen, ich vermiss mein Baby wirklich sehr... :'(
    Allgemein das kuscheln und so mit etwas flauschigem (nicht menschlichem xD).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe ist halt reine Geschmackssache :) Außerdem wird Dany in ein paar Jahren ja ganz anders aussehen als jetzt (einfach mal Kornnatter Snow googlen, dann siehst du wie sie mal aussehen wird). Die beiden sind halt eine hübsche Kombi, finde ich ^^

      Und Apophis ist so die perfekte Mischung zwischen Natter und anderer Schlangen. Er hat ein breiteres Kiefer, aber nicht zu breit und dominant. Er ist recht schmal und hat trotzdem die Augen. Und seine Farbe finde ich sowieso grandios.

      Bei uns sind noch zwei weitere Schlangen geplant (wobei es eher in Richtung drei geht) und zwar: Strumpfbandnatter (hier ist noch offen, welche Unterart es wird), eine Königsnatter (Lampropeltis triangulum hondurensis) und eine schwarze, mexikanische Königsnatter (weiß den lateinischen Namen grad nicht).

      ich kann dich aber wirklich gut verstehen. Mir fehlen meine drei Katzen auch total, aber in der Wohnung ist einfach zu wenig Platz für Katzen.

      Löschen
  2. Snake content is super! :D
    Sehr hübsche und niedliche Schlangen ^^

    AntwortenLöschen
  3. Die sind echt super schön *_____* die Fotos sind auch total gelungen

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...