Dienstag, 11. August 2015

Neuer Haarschnitt


Hola, Leserherzis

Heute hatte ich meinen lang erwarteten Frisörtermin.
Vor zwei Wochen hatte ich nämlich die Idee, dass ich jetzt unbedingt einen geraden Pony und viel kürzere Haare brauche. Daran ist unter anderem auch Miss Xoxolat schuld, denn bei ihr sieht ein Pony einfach grandios aus. 

Gestern habe ich noch meine Haare nachgefärbt bzw getönt, damit ich nicht mit meinen ausgebleichten orangenen Haaren rausgehe. Das letzte Schwarz, das ich verwendet habe, war auch eher ein Schwarz-Rot also stand auch diese Seite an. Back to Black sozusagen (dieses Lied höre ich sogar gerade)
Dazu sei gesagt, dass ich meine Frisörin jetzt seit glaub ich 6 Jahren oder so kenne und ich  ihr auch öfters mal untreu wurde, was ich aber jedes Mal bereut habe. Sie schafft es meine Haare so auszudichten, dass es wirklich schön fällt und auch schön rauswächst. Bei jeden anderen Frisör sah es einfach bescheuert aus nach 7-8 Wochen, so dass ich wieder nachschneiden gehen müsste.
Außerdem freut sich Klaudia immer wenn sie bei mir schneiden darf, da sie mir öfters mal Vorschläge macht und ich sie dann einfach machen lasse. Letztens hat sie auch endlich mal harte Kanten reinschneiden dürfen bei meinen Haaren.

Heute Morgen war ich mir dann wieder unsicher ala "Passt mir das überhaupt?" also überließ ich die Entscheidung einfach meiner Frisörin.
Das einzige Kontra war die Hitze, aber da ich sowieso einen ganz langen Pony wollte, kann ich ihn schnell rauswachsen lassen.
Den Rest wollt eich eigentlich wie üblich: ausgedünnt und stufig. Dieses Mal sagte ich aber, dass sie bis zur Schulter abschneiden kann. Sie fing von hinten an und dann hatte sie die Idee einfach vorne länger zu lassen, da es so gut aussah. Außerdem ist es super angenehm im Sommer, da mein Nacken dann nicht von einer Tonne Haare bedeckt wird.

Während des Schneidens (ja, bei mir wird immer nur geschnitten) wurde ich auch gefragt ob ich die Haare wirklich selbst färbe *töhöhö*.

Ok jetzt aber genug Gelabber.... Tada:

Und was ganz wichtig ist (für mich): zusammengebunden
Natürlich ist alles noch etwas durcheinander, denn meine Haare protestieren natürlich dagegen richtig zu fallen, aber das wird noch (deswegen liegen auch ab und zu rote Strähnen auf der schwarzen Seite und umgekehrt). Man erkennt leider kaum, dass sie hinten kürzer sind, aber es ist jetzt einfach zu heiß um extra Fotos dafür zu machen (sorry, not sorry).

Mein Kopf ist so leicht und ich bin wie immer richtig zufrieden nach meinen Frisörbesuch. Danke nochmal an Klaudia :3


Kommentare:

  1. Sieht super aus!!!
    Was ich ja witzig finde: du hast genau die selben Ansprüche an Friseur und Haare wie ich =D
    Kleiner Tipp für den Pony: Mit einem Kamm mit Zickzackbewegungen drüber föhnen, mit dem Glätteisen drüber gehen und es hält Bombe (auch bei meinen Naturwellen)! =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab ja auch Naturwellen xD Das heißt sollte ich jemals unzufrieden sein, geh ich einfach zu deinen Frisör (bin ja nicht so weit weg von Wien). Es sieht halt einfach besch...eiden aus wenn der Frisör nicht auf die Haarstruktur achtet. Ich hatte da leider schon viele Unfälle, wo sie mir nur ein paar Zotteln gelassen haben und oben alles komplett ausgedünnt auf der selben Höhe. Ich sah nach kurzer Zeit aus wie ein Löwe
      Aber hey, danke für den Tipp. Einige schwören ja auf eine Rundbürste, aber ich mag die Teile nicht

      Löschen
    2. Rundbürsten hab ich hier auch in unterschiedlichen Größen, damit sieht der Pony nur bescheuert aus (und der Rest wie eine Föhnfrisur aus den 80ern) =D
      Für mich ist zum Friseur gehen früher schlimmer gewesen als zum Zahnarzt!
      Meine Friseurin heißt übrigens Eva und ihr gehört dieser Salon: Pixie Salon Und ich vertraue ihr wirklich 100%! Die versteht ihr Handwerk wirklich! =)

      Löschen
    3. Also wenn du mir hier schon deinen Frisör sagst: Hair Effekt in Perchtoldsdorf ^^
      Sie haben keine schöne Homepage, aber sie sind von den Preisen her eigentlich wirklich günstig. Ich zahle pro Schneiden 21€, allerdings ist das wirklich nur anfeuchten und schneiden weil ich die Haare ungern zusätzlich wasche und ich die meisten Frisörshampoos nicht mag ^^
      Der Salon sieht übrigens voll schön aus. Ich hab ihn mir mal abgespeichert :D

      Löschen
    4. P-Dorf wär von mir ja auch nicht so weit entfernt =) Ich glaub sogar nicht weiter als in die Stadt rein =D
      Vom Preis red ich gar nicht erst, ich hab das letzte Mal inkl. zwei Produkte für rote Haare 140,- dort lassen... Wahnsinn, im Vergleich zu dem, was man außerhalb von Wien zahlt!

      Löschen
    5. Wir sind ja eh recht nah aneinander xD Besonders da du in den total unauffälligen Bauten lebst, die man sofort erkennt wenn man sie mal gesehen hat :D Deine Fotos verraten dich :D
      Naja, bei uns gibt es auch viele sehr teure Frisöre. Ich hab mit 14 mir die Haare mal beim Frisör färben lassen (das war das erste Mal Rot glaub ich) und da hab ich dann auch 110€ hingelegt bzw meine Mum damals. Die Farbe hielt ganze zwei Wochen und seitdem färbe ich eben selbst.

      Löschen
    6. Ich weiß nicht, von welchen Bauten du redest. Die passen sich doch eh so gut in die Landschaft ein... =D

      Nachdem ich mir die Haare mit der letzten Ombre-Aktion kaputt gemacht hab (das Bleichen war schuld, sonst hatte ich bei allen Färbeaktionen nie Probleme), lass ich das nun doch wieder den Friseur machen. Man gönnt sich ja sonst nichts =D

      Löschen
  2. Ich finde deine Schwarz-Rot Kombi total genial und der Pony steht dir super! :)

    AntwortenLöschen
  3. aawwww es steht dir sooo gut *_* mit meinen Haaren weiß ich immer nicht so wirklich was ich damit anfangen soll, darum bleiben sie irgendwie immer gleich :D aber Spitzen schneiden müsste ich dringend und das ausdichten sollte ich auch mal anfragen...ich hab allerdings keinen festen Friseur des Vertrauen...gehe auch ehrlich gesagt zu selten :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gehe auch nur jedes halbe Jahr mal zum Frisör. Mein Tipp beim ausdichten: frag nach den Ausdichtmesser. Viele arbeiten nur mit der Schere zum Ausdichten und das fällt dann meistens nicht so schön ^^
      Ich hoffe du findest auch noch einen Frisör deines Vertrauens. Ich war früher immer so sagenhaft nervös vor jeden Frisörbesuch und mittlerweile ist es einfach entspannt ^^

      Löschen
  4. Ah das sieht ja mal mega aus!
    Steht dir extrem gut!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Wie ich ja auch schon auf Instagram sagte: Ich finde es wunderschön. Der Pony und die Frisur allgemein steht dir fantastisch. Der Schnitt passt super und die Fotos sind richtig schön.Ich versuche meine aktuell wieder lang wachsen zu lassen, allerdings finde ich sie jetzt schon fast zu schwer xD

    AntwortenLöschen
  6. Es steht dir wirklich prima!!!! Ich finde es ehrlich gesagt sehr lässig, wenn hier und da ein paar Strähnen der anderen Seite rüberfallen. Das lockert das Ganze auf.
    Ich habe mich mal an einem natürlichen Braunton probiert und finde mich seitdem nur noch langweilig im Spiegel :-/ Mal sehen, wie ich das retten kann.
    Liebe Grüße Sara

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht toll aus! Vor allem mit den zwei Farben ein echter Hingucker.

    AntwortenLöschen
  8. Deine neue Frisur sieht super aus! Cool, dass du dich das getraut hast :)

    AntwortenLöschen
  9. Der Pony steht dir mega gut! Da krieg ich sogar auch wieder richtig lust auf einen graden Pony (nein nein nein ich habe meinen doch grade erst rauswachsen lassen ;D). Das Rot/Schwarz sieht auch richtig gut aus :)

    AntwortenLöschen
  10. Ähhh wie cool sind deine Haare sowieso? Steh ich mega drauf! Wahrscheinlich auch, weil ich selbst die langweiligsten Haare der Welt hab :D Dick und viele, ja, aber sonst langweilig ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine isnd auch recht dick und ich habe leider sehr sehr viele xD
      Deswegen lasse ich sie immer ausdichten, dass sie ein bisschen schöner fallen ^^

      Danke :)

      Löschen
  11. Die Farbkombi sieht toll aus. Das Schwarz-Rot ist echt eine tolle Idee :)
    Steht dir suer, auch der Pony! ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbkombi liebe ich seit Jahren. Mal Schwarz Undercolour, mal bis zum Pony rauf Schwarz, und seit einen Jahr jetzt 50/50 :)

      Danke :3

      Löschen
  12. Oh, ich hätte auch gern wieder rote Haare, aber in meinen Haaren hält nichts! Selbst dauerhafte Färbungen sind ganz schnell wieder raus :(

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...